• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Neueste Beiträge

Veröffentlicht von am in Männer 1 SG A/F

Deutliche Niederlage gegen Ansbach.

Am Sonntag empfing die SG Altenfurt/Feucht den Tabellendritten aus Ansbach. Angesichts der Tabellensituation ging man als Außenseiter in die Partie, wollte aber dennoch versuchen, dem Favoriten ein Bein zu stellen. Wie schon gegen Dietenhofen zeigte die SG von Beginn an eine gute Abwehrarbeit. Erst in der siebten Minute konnte der Gegner seinen ersten Treffer markieren.

Aufrufe: 2 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Ohne zwei Stammspieler musste die männliche B1-Jgd. des TSV 1904 Feucht die Reise zum Auswärtsspiel gegen die SpVgg Diepersdorf antreten.

Da der Gastgeber in den letzten Spielen durch achtbare Ergebnisse auf sich aufmerksam gemacht hatte, war man auf feuchter Seite gewarnt, das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Bis zur 10.Minute des Spieles behauptete sich diese Mutmaßung, den der Gastgeber war gleichwertig, was der Spielstand von 6:6 auch untermauerte.

Aufrufe: 12 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Auch Amberg konnte den Lauf der Jungs vom Segersweg nicht stoppen.

Auch in anbedracht, dass die HG in Unterzahl angetreten ist, schmälert die Leistung der Jungs nicht. Äußerst konzentriert und zielstrebig wurde das Spiel angegangen. Als die HG ihr erstes Tor erzielen konnte, stand es bereits 15:0 und es waren gerade mal 15. Minuten gespielt. Auch im weiteren Verlauf überzeugte der TSV, nahm zwischzeitlich auch einen Spieler für einige Zeit vom Feld um gleiche Kräfteverhältnisse zu erzielen.

Aufrufe: 11 Weiterlesen

Für die fünf Mädels der U14 II des TSV Feucht in der Bezirksklasse ging es am vergangenen Sonntag, dem vorerst letzten Spieltag der Saison, noch einmal um alles.

Mit den zwei starken Gegnern, dem TSV Ansbach und dem TV Bad Windsheim, war an diesem Wochenende ein harter Kampf bereits vorhersehbar. Doch am Ende kam alles anders als erwartet. Im ersten Spiel gegen den Tabellen vierten TSV Ansbach zeigten sich die Mädchen konzentriert und kampfbereit. Mit starken Aufschlägen von Eva Schmitt und Marli Smith wurden viele Punkte eingefahren und auch Lena Zeh und Julia Schrödel brachten mit sicheren Aufschlägen die gegnerische Annahme zum Wackeln.

Aufrufe: 38 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Beide U14-Volleyballteams des TSV Feucht haben es geschafft, dank überzeugender Auftritte am letzten Spieltag die Saisonverlängerung zu buchen.

Dabei zeigten beide Mannschaften bei den entscheidenden Tiebreaksiegen, dass sie nicht nur richtig gut spielen, sondern auch das Kämpferherz auspacken können. Damit haben sich die Bruckmann-Mädels das Qualifikationsturnier zur Mittelfränkischen verdient, die Hoefer-Truppe hat sich als Zweitplatzierter in der Endabrechnung direkt dafür qualifiziert. Trainer Armin Hoefer ahnte schon, dass dieser Spieltag wohl sehr schwierig werden sollte. Denn nur Amélie Sommer und Lena Kohlhase konnten geregelt trainieren. Anna Lehmphul und Nina Hoefer konnten hingegen überhaupt nicht mit dem Ball arbeiten, Norina Weiß zumindest eingeschränkt.

Aufrufe: 50 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Ein letztes Mail in dieser Saison heißt es am Sonntag für den Volleyballnachwuchs des TSV Feucht: „It`s Heimspielzeit“ (Zeidlerhalle, Spielbeginn 10 Uhr).

Dabei haben beiden U14-Teams nochmal Schwergewichte zu Gast, können sich jedoch beide noch mit der Verlängerung der Saison belohnen.

Aufrufe: 92 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Sonntag wird es ernst für die U14 in der Bezirksklasse, es geht um die Qualifikation zur mittelfränkischen Meisterschaft am 13.01.2019.

Im letzten Spieltag müssen die letzten Punkte eingefahren werden um den zweiten, vielleicht sogar den ersten Tabellenplatz zu sichern, denn die beiden Platzierungen werden in der Qualifikation im neuen Jahr antreten. Erster Gegner am Sonntag ist der TSV Ansbach II, der mit 8 Punkten auf Platz 4 in der Tabelle steht.

Aufrufe: 75 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wB-Jugend

Am ersten Advent reisten die B-Mädels des TSV 1904 Feucht zum ESV Flügelrad nach Nürnberg.

Man betrat selbstbewusst die Halle und wollte mit zwei Punkten nach Hause fahren. Laut den Statistiken der letzten Spieltage war der TSV klarer Favorit dieser Partie. Wie auch schon im letzten Spiel, kamen die Mädels allerdings in der 1. Halbzeit nicht richtig in Schwung und konnten ihrer Favoritenrolle nicht gerecht werden. Über die Spielstände 1:2, 2:4, 4:6 und 6:8 rettete man sich mit einem knappen Vorsprung in die Pause.

Aufrufe: 73 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Männer 1 SG A/F

Souveräner Sieg gegen den Mitaufsteiger.

Nach einem spielfreien Wochenende trat die Herrenmannschaft der SG Altenfurt/Feucht beim Mitaufsteiger aus Dietenhofen an und konnte im Spiel gegen einen direkten Konkurrenten um den Klassenerhalt mit einem 32 : 26 - Sieg wertvolle Punkte sammeln. Nach einer kurzen Abtastphase zu Beginn der Partie konnte sich die SG schnell vom Gegner absetzen. Getragen von einer starken Abwehrleistung, die viele Ballverluste des gegnerischen Rückraum erzwang, baute man den Vorsprung zwischenzeitlich bis auf sieben Tore aus.

Aufrufe: 63 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Auch am vorletzten Spieltag der U13-Bezirksligasaison gaben sich die Mädels vom TSV Feucht keine Blöße.

Vor den zahlreichen Fans die am Sonntag den Weg in die Zeidlerhalle fanden, gelang es der Truppe gegen den TSV Ansbach II und den ASV Veitsbronn zwei weitere Siege einzufahren und so den Platz an der Sonne zu verteidigen. Wie schon vergangenes Wochenende war die Hütte wieder gerammelt voll mit jungen Volleyballerinnen, denn parallel zum U13 Spieltag fanden auch Spiele der U16-Bezirksliga- und Bezirksklasse-Staffeln statt.

Aufrufe: 93 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U10/1 Berichte

Am Sonntag, den 02.12.2018, spielte sich die E3 des TSV 04 Feucht mit einer bravourösen Turnierleistung in die dritte Runde der Hallenkreismeisterschaft.

TSV 04 Feucht – TSV 1860 Weißenburg 1:1

Den sehr spielstarken Weißenburgern stemmten sich unsere Jungs mit Kampfkraft und beherzter Abwehrarbeit entgegen. Für den Ausgleich sorgte Raphael, kurz vor dem Ende bot sich dem freigespielten Elias sogar noch die Siegchance.

Aufrufe: 184 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Trotz zweier Niederlagen haben die U16-Volleyballmädels der Spielgemeinschaft Feucht / Schwaig ihren Heimfans zwei überzeugende Heimspiele gezeigt.

Das Fazit war, dass System ist nun absolut gefestigt, taktische Wechsel funktionieren reibungslos und das Team kann in verschiedensten Formationen mit den Topteams in Mittelfranken schon gut mithalten. Zu Gast waren mit dem TV Bad Windsheim und dem TC Höchstadt der Dritt- und Viertplatzierte der höchsten mittelfränkischen Liga. Die SG Feucht / Schwaig rechnete sich gegen die Gegner nicht wirklich viel aus, wollte aber viel ausprobieren und zumindest kämpferisch gegenhalten.

Aufrufe: 190 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Die mit nur mit 6 Spielern angereiste männliche C-Jgd. des TV Wackersdorf  musste am Wochenende in der Wilhelm-Baum-Halle beim TSV 1904 Feucht antreten und kam Böse unter die Räder.

Das Kräfteverhältnis war nicht nur auf der Ersatzbank, sondern auch auf dem Spielfeld klar zu erkennen. Die TSV-Jungs waren nicht nur zahlenmäßig sondern auch spielerisch und läuferisch den Wackersdorfern klar überlegen. So wurden die Tore in regelmäßigen Abständen erzielt, ehe der Gast in der 13.Minute sein erstes Tor erzielen konnte, stand es bereits 15:0.

Aufrufe: 142 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Überzeugende Vorstellung der TSV-Junioren in Hersbruck.

Die männliche B1-Jugend des TSV 1904 Feucht reiste am Samstag zum Punktespiel in das Sportzentrum nach Hersbruck um dort gegen den HC anzutreten. Nur bis zur zehnten Spielminute, Spielstand 4:4, konnte der Gastgeber noch mithalten. Im weiteren Verlauf gaben dann die Jungs den Takt in dieser Partie vor. Aus einer gut arbeitenden 6:0 Abwehr und einem gut haltenden Torwart Moritz W. wurden die Angriffe vorgetragen und durch überlegtes Angriffsspiel vorne auch sicher abgeschlossen.

Aufrufe: 136 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Tischtennis

Die 1. Tischtennisherren des TSV 1904 Feucht erkämpften sich gegen die Maxvorstädter des SC 1904 Nbg. 3 einen weiteren Punkt im Abstiegskampf der Bezirksliga!

Doch das Spiel war nichts für schwache Nerven! Konnten die Männer des TSV 1904 Feucht alle 3 Anfangsdoppel mit 3:1-bzw. zweimal 3:2 Sätzen für sich entscheiden, so verliefen die Einzel nicht so gut! Brunner konnte erneut gut mithalten, musste sich abermals in dieser Saison mit 3:2 gegen Kies geschlagen geben. Hofmann B. bewies erneut seine gute Form und setzte sich mit 3:0 gegen Weiler durch.

Aufrufe: 119 Weiterlesen

               Termine

Dez
15

Samstag 18:00 - 22:00

Dez
16

Sonntag 15:00 - 16:00

Jun
22

Samstag 17:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top