• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Neueste Beiträge

Nach dem Untentschieden zum Auftakt in Berngau gelang der TSV-Reserve im ersten Heimspiel der neuen Saison gegen die SG aus Sindlbach/Oberölsbach ein 2:1-Sieg.

Marius Schnelle, dessen Freistoßflanke aus 40 Metern sich unhaltbar ins Tor senkte, brachte die Mannen um Coach Christian Birner in der 34. Minute mit 1:0 in Front. Erst in der 81. Minute sorgte Julian von Kleinsorgen mit dem 2:0 für die Entscheidung.

Aufrufe: 90 Weiterlesen

Ein bittere Heimniederlage bezog der TSV zuhause gegen die Gäste aus dem Berger Ortsteil Sindlbach.

Die Hausherren zeigten wenig Laufbereitschaft, ein behäbiges Umschaltspiel und kamen daher kaum zur Entfaltung. In der 20. Minute geriet die Völkel-Elf ins Hintertreffen, als Dominik Fügl allein vor Keeper Chris Willig die Oberhand behielt und zur Gästeführung einlochte. In Minute 56 erhöhten die Gäste auf 0:2: Keeper Willig war gerade dabei, einen Schuss der Sindlbacher zu kontrollieren, Stürmer Marco Krauß ging dazwischen, spitzelte ihm den Ball aus den Händen und schob ins leere Tor ein.

Aufrufe: 117 Weiterlesen

Bereits seit einigen Jahren trainieren Sportler beim TSV im Kraftraum am Segersweg. Die Gruppe setzt sich dabei aus Vereinsmitgliedern der verschiedenen Abteilungen zusammen.

Nachdem sich im Laufe der Jahre immer mehr Sportler für das Krafttraining bei Heinrich Schäfer begeisterten, hat man nun entschieden eine eigenständige Abteilung zu gründen. Auch der Vorstand konnte überzeugt werden. Dabei hat man mit Heinrich Schäfer einen erfahrenen Trainer als Abteilungsleiter gewinnen können. Ihm zur Seite steht Alexander Bergen, der aus der Taekwondo-Abteilung kommt, und nun stellv. Abteilungsleiter ist.

Aufrufe: 185 Weiterlesen

Bei schönstem Sommerwetter feierte die Fußballer-Familie des TSV 1904 Feucht das 50-jährige Bestehen ihrer Abteilung. Die Abteilungsleitung und das Planungsteam haben sich für ein ganztägiges Fußballfest entschieden und freuen sich über die durchweg positive Resonanz.

Ab 11:30 Uhr fanden Fußballspiele aller Altersklassen statt, teilweise parallel auf vier Plätzen. Zum Abschluss der sportlichen Aktivitäten spielte ein sog. All-Star Team, zusammengestellt vom ehemaligen und langjährigen Trainer Markus von Aufseß, gegen eine aktuelle Mix-Herrenmannschaft des TSV.

Aufrufe: 248 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Taekwondo

Xenia Neumann und Jule König vom Taekwondo-Wettkampfteam des TSV 1904 Feucht gewinnen den 2-ten BTU-Bayernpokal.

Ziemlich kurz nach dem ersten Bayernpokal startete in Nürnberg der zweite Bayernpokal. Im Wettkampfteam des TSV 1904 Feucht standen Max Weiß (U-12 bis 32kg), Noemi Schweiger (U-15 bis 44kg), Jule König (U-15 bis 59kg), Jonah Sugar (U-18 bis 59kg) und Xenia Neumann (U-18 bis 55kg). Bei Max, Jonah und Xenia ging es noch darum, das Ticket zur bayerischen Meisterschaft zu lösen.

Aufrufe: 157 Weiterlesen

Die U12-Basketballer des TSV 1904 Feucht beendeten ihre erste Basketballsaison in der Kreisliga-Süd mit dem 4. Platz von neun teilnehmenden Teams!

Ein großer Erfolg für das junge Team mit Coach Sherick Elcamel! Die erfolgreiche Saison konnte nur durch die große Unterstützung der Eltern, die z. B. die Heimspiele als Kampfgericht unterstützten oder die Verpflegung organisierten und die Kinder zu den Auswärtsspielen fuhren, erreicht werden. Ihr seid super!

Aufrufe: 306 Weiterlesen

Im ersten Spiel des Tages ging es gegen die uns unbekannte Mannschaft vom SV Höhenberg.

Wir taten uns lange Zeit schwer, konnten aber glücklicherweise mit 1:0 gewinnen. Danach ging es ins schwere Match gegen den TSV Wolfstein. Unsere Abwehr stand stark, vorne fehlte uns das nötige Glück und somit endete das Spiel verdient mit 0:0. Im dritten Spiel gaben wir uns keine Blöße und siegten souverän gegen den ASV Neumarkt mit 2:0.

Aufrufe: 416 Weiterlesen

Das Mittelfränkische Turnerjugendtreffen fand dieses Jahr in Hilpoltstein statt. Der TSV 1904 Feucht war mit fünf Mannschaften in verschiedenen Altersklassen vertreten.

In einem sehr starken Teilnehmerfeld, mit nicht nur fränkischen Mannschaften, zeigten alle Teams des TSV erfreuliche Leistungen. Am Ende des Tages durfte sich der TSV über einen Podestplatz in der Altersklasse TGW Nachwuchs 2 (11-14 Jahre) freuen.

Aufrufe: 417 Weiterlesen

               Termine

Keine Termine gefunden
FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top