• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Neueste Beiträge

Zu unseren ersten Heimspielen begrüßen wir die Gäste aus Oberwiesenacker und Schwabach recht herzlich am Segersweg.

Während die erste Mannschaft stark ersatzgeschwächt in Wolfstein eine deftige 5:0 Niederlage einstecken musste, konnten die Gäste aus Schwabach bereits den ersten Sieg feiern. Damit unterstrichen die Gäste ihre Ziele, in der neuen Kreisliga erneut vorne mitspielen zu wollen. In der letzten Saison scheiterte man erst in der Relegation am Aufstieg. Die neue Feuchter Mannschaft will im ersten Heimspiel unter dem neuen Trainer Steff Steuer die Niederlage in Wolfstein wieder gutmachen.

Aufrufe: 266 Weiterlesen

In der neu zusammengestellten Liga sind sich die meisten Mannschaften relativ fremd. Dementsprechend startete man von Feuchter Seite aus auch ganz offen in die neue Saison, ist sich allerdings bewusst, dass die Liga mit nur vier weiteren „Reservemannschaften“ wohl deutlich anspruchsvoller als die letztjährige sein könnte.

Der kurz vor Anpfiff einsetzende starke Regen machte es beiden Teams schwer, ihr Spiel kontrolliert aufzubauen. Die gesamte erste Halbzeit war beidseitig geprägt von großer Hektik und einer hohen Fehlpassquote.

Aufrufe: 166 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Nicht den Hauch einer Chance hatte der TSV 04 Feucht, der stark ersatzgeschwächt antrat, im ersten Ligaspiel unter der Leitung des neuen Trainers Stefan Steuer beim ambitionierten TSV Wolfstein.

Bereits zur Halbzeit machte Wolfstein durch zwei Treffer von Andi Merchel und einem Feuchter Eigentor durch Stefan Hippe alles klar. Nach dem Seitenwechsel schraubte die Heimelf das Ergebnis auf 5:0 durch Treffer von Merchel (48.) und Beitelstein (58.).

Aufrufe: 228 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Ringen

Das Ringen gehört zu den ältesten Sportarten überhaupt. Schon bei den antiken Kulturvölkern war dieser Sport sehr populär und ist noch heute eine der Disziplinen bei den Olympischen Spielen.

Dass dieser Kampf- und Kraftsport bis heute nicht an Attraktivität verloren hat beweisen die jungen Ringer des TSV 04 Feucht. Ein tolles Team um Andreas Vogl stellt sich regelmäßig den vielen Herausforderungen die dieser Sport bietet. Fairness und Disziplin stehen immer an oberster Stelle, und diese beherrschen die kleinen Sportler Nurican, Michael, Patrick, Pascal, Philip, Lano, Leonard, Christopher und Christian perfekt.

Aufrufe: 255 Weiterlesen

Erneut wurden die Bavaria Open in der Sporthalle der Berufsfachschule am Berliner Platz in Nürnberg ausgetragen. Es gingen 415 Teilenehmer aus nahezu 100 Vereinen und 15 Nationen an den Start. Die weiteste Anreise hatte ein sechsköpfiges Team aus Rajasthan in Indien.

Die Wettkämpfe bei diesem Turnier wurden auf fünf Kampfflächen durchgeführt. Dabei wurden die Kämpfer mit elektronischen Kampfwesten und Kopfschützern ausgestattet. Am Samstag gingen die Jugendlichen und Kadetten an den Start, am Sonntag die Senioren.

Aufrufe: 305 Weiterlesen

Auch in diesem Jahr starteten wieder 15 Kinder und Jugendliche des TSV 04 Feucht Turnteams beim Oberbayerischen Turnerjugendvierkampf – Finale in Pfaffenhofen an der Ilm.

Bodenturnen, Minitrampolinspringen, Schwimmen und Sprint sind die vier Disziplinen in denen die jungen Sportlerinnen antreten mussten. Die jüngsten Jahrgang 2007 und jünger absolvierten einen Dreikampf ohne Schwimmen. In fünf Altersklassen gingen die TSVlerinnen an den Start. Die Jüngste 8 Jahre, die Älteste 20 Jahre alt. Erfreulich, dass in drei der fünf Altersklassen eine TSV-Turnerin auf dem Treppchen stand. Bei 53 Starterinnen konnte in der Altersklasse 2007 und jünger Madlen Schmidbauer einen hervorragenden 2. Platz erturnen und sich über einen Platz auf dem Siegerpodest freuen.

Aufrufe: 407 Weiterlesen

               Termine

Dez
17

Samstag 18:00 - 22:30

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top