Geschichte Turn- und Sportverein 1904 Feucht e.V.

April 1904 12 junge Leute gründeten im April 1904 den Turnverein Feucht. Hart und mühselig war der Kampf um Anerkennung, Erhaltung und Festigung des Vereins. Erst nach 5 Jahren (1909) konnten diese 12 jungen Leute erstmals mit einem Turnfest an die Öffentlichkeit treten. Doch gerade dieses Turnfest fand nachhaltigen Anklang bei der Bevölkerung und verhalf in den folgenden Jahren dem Verein zu großen Fortschritten.
  Juni 1911 Fahnenweihe unter dem Motto - "frisch, fromm, fröhlich, frei"
August 1914 Am 2. August 1914 sollte das 10 jährige Gründungsfest stattfinden. Doch statt zum Sportlichen Wettstreit traten die aktiven Turner zu einem anderen Streit an, in dem 18 Turnbrüder für Deutschland ihr Leben hingaben.
Juni 1929

Im Jahr 1929 war das 25 jährige Gründungsfest. Ein Jahr später konnte ein glanzvolles Gauturnfest des Pegnitzturngaues viele Freunde des Turnens in Feucht vereinen.

Januar 1949

Den treu ausharrenden Vereinskameraden wurde 1949 durch die Besatzungsmacht wieder der aktive Vereins- und Sportbetrieb gestattet Handball; Faustball; Leichtathletik; Tischtennis.

Juli 1954

Am 2. und 3. Juli 1954 wurde das 50 jährige Bestehen des Vereins mit einem beispielhaften Sportfest begangen. Die Männer der Vorstandschaft durften mit Stolz und Befriedigung auf das von 1949 - 1954 Geleistete und Erreichte zurückblicken.

Juli 1968

Am 3. Juli 1968 beschloss der damalige Turnrat des TSV 04 Feucht einstimmig die Gründung einer Fußballabteilung.

Februar 1969

Die Generalversammlung beschloss 1969, bei einem Stand von 1071 Mitgliedern, nach reiflicher Überlegung, eine völlig neue Sportanlage und eine große Sporthalle zu bauen. Das dieser Wendepunkt in der Vereinsgeschichte eintreten konnte, verdanken wir der hervorragenden Vereinsführung, den opferbereiten Mitgliedern und nicht zuletzt den hilfsbereiten fleißigen Mitarbeitern.

Oktober 1974

Der 11. und 12. Oktober 1974 mit dem großen Festkommers sowie dem großen Unterhaltungsabend als Einweihungsfeier für die neue Sportanlage, Sporthalle mit Parkrestaurant und als Jubiläumsfest zum 70 jährigen Bestehen des TSV 04 Feucht, werden auf Jahre unvergessliche Daten und Marksteine in der TSV Geschichte bleiben.

Oktober 1979

Im Oktober 1979 feierte der TSV 04 Feucht sein 75 jähriges Vereinsjubiläum mit einem großen Festabend in der eigenen Sporthalle. Die Abteilungen trugen mit vielen Veranstaltungen und Jubiläumsturnieren über mehrere Monate hinweg zum Gelingen der Feierlichkeiten bei.

Januar 2002

Der Verein hat heute nahezu 2000 Mitglieder in 12 Abteilungen. Es werden Faustball, Fußball, Gymnastik, Handball, Judo, Leichtathletik, Ringen, Taekwondo, Tennis, Tischtennis, Turnen und Volleyball angeboten.

2011

Im Jahr 2011 wurde die Außenanlage des TSV überholt. Alle Fußballplätze wurden neu angelegt und mit einer automatischen Beregnungsanlage ausgestattet.

November 2016

Am 19.11.2016 wird dem TSV 1904 Feucht die Sportplakette des Bundespräsidenten als Anerkennung für über 100 Jahre großer Verdienste um den Sport überreicht.

Go to top