Fußballabteilung

-

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Derbyspieltag am Segersweg begrüßen wir kommenden Sonntag die Gäste aus Ezelsdorf und Unterferrieden.

Während die Gäste aus Ezelsdorf am letzten Spieltag einen deutlichen und verdienten 4:1 Sieg gegen das ambitionierte Team aus Wolfstein einfahren konnten, erkämpften sich die Feuchter beim favorisierten SC Pollanten ein 0:0. Das Tabellenbild zeigt sich allerdings identisch zur Vorwoche und so steckt die Zeidlerelf weiterhin mitten im Abstiegskampf! Es werden somit dringend drei Punkte benötigt, um den Anschluss zu halten und die ungeliebten Abstiegsränge hinter sich zu lassen.

Aufrufe: 3 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Einen verdienten Zähler hat sich die Völkel-Elf bei den ambitionierten Gastgebern des SC Pollanten gesichert.

Der TSV trat sehr couragiert auf, ließ defensiv wenig zu und störte den Gegner früh im Spielaufbau. Allerdings fehlte bei einigen aussichtsreichen Tormöglichkeiten der 04er die letzte Konsequenz im Abschluss. Die größte Chance auf Seiten der Gäste verbuchte Dominik Fränzel in der 57. Minute: Marius Schnelle hatte sich über links durchgetankt und passte scharf nach innen zu Luca Bader, der zeitgleich mit seinem Gegenspieler zum Ball ging.

Aufrufe: 6 Weiterlesen

Dass aus dem erwarteten Spitzenspiel zwischen dem Tabellenzweiten und dem Spitzenreiter keines wurde, lag in erster Linie an den glänzend aufgelegten Hausherren.

Feucht setzte die Gäste durch frühes Pressing immer wieder unter Druck und ging bereits nach 15 Minuten durch Andreas Höreth in Führung. Eine Flanke von rechts von John Siebert verwandelte Feuchts Offensivspieler per Kopf zum 1:0.

Aufrufe: 5 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspieltag am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Pölling und den neuen Tabellenführer der B-Klasse, den FC Trautmannshofen.

In den letzten beiden Spielen konnten die Feuchter leider keine Punkte holen und mussten zudem insgesamt 9 Gegentreffer hinnehmen. Die hohe Anzahl an Gegentreffern, vor allem auf Grund der vielen individuellen Fehler, zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison. Im Heimspiel gegen starke Berger legte man den Oberpfälzern bei 3 von 4 Toren den Ball mustergültig auf.

Aufrufe: 220 Weiterlesen

Beim Aufsteiger und direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt ging die Völkel-Elf als verdienter Verlierer vom Platz.

Dabei verlief der Start in die Partie recht ordentlich, führte man doch bereits nach 13 Minuten mit 1:0 durch einen Treffer von Oli White, nachdem zuvor Lukas Halbigs Schuss noch geblockt wurde. Jedoch dauerte es nur zehn Minuten, ehe Hofstetten den Rückstand egalisierte. Nach einem Eckball köpfte Matthias Schirmer zum 1:1 ein.

Aufrufe: 140 Weiterlesen

Durch eine Niederlage auf der Höhe 111 und dem gleichzeitigen Erfolg des Tabellenzweiten FC Trautmannshofen verlor die Restino-Elf den Platz an der Sonne.

Schütze des goldenen Tores für die Höhenberger war Michael Wegerer, der aus stark abseitsverdächtiger Position einnetzte (16.). Nächsten Sonntag kommt es dann zum direkten Duell mit dem neuen Tabellenführer FC Trautmannshofen, der um 12.30 Uhr auf der Karl-Schoderer-Sportanlage zu Gast sein wird.

Aufrufe: 114 Weiterlesen

Der Tabellenführer empfing die Reserve des FC Altdorf zum Derby am Segersweg.

Zur Freude der Hausherren konnte die Begegnung mit Elf-gegen-Elf ausgetragen werden. Nach erstem Abtasten übernahmen die Gastgeber schließlich das Kommando und kamen in der elften Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß von Deniz Breitenfelder zur Führung. Feuchts Kapitän Marvin Günther erhöhte kurz vor dem Pausenpfiff per Elfmeter auf 2:0 (44.), in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs schraubte Antonio Reale das Ergebnis auf ein beruhigendes 3:0 (45.).

Aufrufe: 194 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Im Duell der Aufsteiger unterlag die Völkel-Elf zuhause gegen die Gäste aus Berg glatt mit 0:4. Die ersten 15 Minuten war ein Abtasten von beiden Seiten.

In der 22. Minute hatte die Heimelf die erste gute Möglichkeit des Spiels: Nach einer Flanke von der rechten Seite konnte Dominik Fränzel die Kugel nicht entscheidend über die Linie drücken. Im Gegenzug gingen dann aber die Gäste durch einen flachen Distanzschuss aus 18 Metern in Führung, Torschütze war Markus Eichhammer.

Aufrufe: 189 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspieltag kommenden Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Berg und Altdorf.

Während die Mitaufsteiger aus Berg hervorragend in die Kreisliga gestartet sind, haben die Feuchter noch ihre Probleme. Im letzten Heimspiel konnten die Feuchter drei Punkte gegen den Henger SV holen, verloren aber die Woche drauf in Berching.

Aufrufe: 368 Weiterlesen

In einem Spiel, in dem beide Teams kein Kreisliga-Niveau an den Tag legten, trat der TSV 04 Feucht mit leeren Händen die Heimreise aus dem Sulztal an.

Die Begegnung war geprägt von Standards, spielerisch ließ die Völkel-Elf wie auch die Gastgeber alles vermissen. Die Gäste waren zunächst besser im Spiel, ließen hinten zwar nichts zu, wirkten aber offensiv zu harmlos. So ging man durch ein Eigentor nach einer Freistoßhereingabe von Dennis Andörfer in der 19. Minute in Führung.

Aufrufe: 308 Weiterlesen
Go to top