Fußballabteilung

In Bezug auf Corona gelten weiterhin die AHA-Regeln. Bitte die Anordnungen auf dem Sportgelände, in den Sporthallen und auch im Privatbereich beachten. Bleibt gesund.


In Bezug auf Corona gelten weiterhin die AHA-Regeln. Bitte die Anordnungen auf dem Sportgelände, in den Sporthallen und auch im Privatbereich beachten. Bleibt gesund.


In Bezug auf Corona gelten weiterhin die AHA-Regeln. Bitte die Anordnungen auf dem Sportgelände, in den Sporthallen und auch im Privatbereich beachten. Bleibt gesund.


In Bezug auf Corona gelten weiterhin die AHA-Regeln. Bitte die Anordnungen auf dem Sportgelände, in den Sporthallen und auch im Privatbereich beachten. Bleibt gesund.


In Bezug auf Corona gelten weiterhin die AHA-Regeln. Bitte die Anordnungen auf dem Sportgelände, in den Sporthallen und auch im Privatbereich beachten. Bleibt gesund.


In Bezug auf Corona gelten weiterhin die AHA-Regeln. Bitte die Anordnungen auf dem Sportgelände, in den Sporthallen und auch im Privatbereich beachten. Bleibt gesund.


In Bezug auf Corona gelten weiterhin die AHA-Regeln. Bitte die Anordnungen auf dem Sportgelände, in den Sporthallen und auch im Privatbereich beachten. Bleibt gesund.


In Bezug auf Corona gelten weiterhin die AHA-Regeln. Bitte die Anordnungen auf dem Sportgelände, in den Sporthallen und auch im Privatbereich beachten. Bleibt gesund.


  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Im ersten Durchgang sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes Spiel.

In der 17. Minute bot sich den Hausherren in einer Doppelchance die Möglichkeit zur Führung: Erst schlug Gäste-Torhüter Marco Muschaweck über einen harmlosen Ball, das Leder kullerte am Pfosten vorbei. Dann zielte Serdar Özivgen nach einer Ecke knapp am Pfosten vorbei. Die erlösende 1:0-Führung für die Hausherren dann in der 36 Minute: Eine Flanke von Feuchts Dennis Andörfer köpfte Luca Bader zum 1:0 ein. Weil Andörfer kurz vor dem Pausenpfiff am langen Pfosten einen Schritt zu spät kam, blieb es beim 1:0 zur Pause.

Aufrufe: 23 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspiel am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Göggelsbuch und Berngau.

Drei Spieltage sind mittlerweile seit dem Re-Start gespielt. Neun Punkte und 9:0 Tore stehen für die Elf von Jan Völkel seitdem auf dem Board. Mit dieser maximalen Ausbeute haben vermutlich die wenigsten gerechnet. Neben einem Quäntchen mehr Glück, das vor dem Re-Start in vielen Spielen abhandengekommen war, überzeugt die Völkel Elf vor allem mit drei geschlossenen Mannschaftsleistungen.

Aufrufe: 66 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Der TSV Feucht ist nach dem Restart nicht zu stoppen und holt beim SV Rasch den dritten Sieg in Folge.

In diesem Sechs-Punkte-Spiel kämpfte der TSV mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung die Platzherren im wahrsten Sinne des Wortes nieder und entführte die Punkte verdient. Beim 0:1 in der 11. Spielminute durch Stefan Pielnhofer stand der Rascher Torhüter Alex Vöge auf verlorenem Posten.

Aufrufe: 69 Weiterlesen

Die zweite Garde des TSV Feucht zeigte sich im Heimspiel gegen den TSV Pavelsbach in Torlaune und gewann auch in der Höhe verdient.

Die Feuchter Führung erzielte Martin Grünbeck nach klasse Vorarbeit von Yannick Semann auf dem rechten Flügel. Grünbeck grätschte in die flache Hereingabe und drückte den Ball zum überfälligen 1:0 über die Linie (36.). In der 53. Minute dann Elfmeter für die Hausherren, nachdem Arian Veliqi nach feinem Zuspiel von Lindim Rifati bei der Ballannahme im Strafraum gefoult wurde.

Aufrufe: 197 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Nach turbulenten Monaten für alle in allen Bereichen startet am kommenden Wochenende die Fortsetzung der Saison 2019/2020.

Ob es die richtige Entscheidung ist, lässt sich vermutlich erst im Nachhinein feststellen. Vor allem für die Verantwortlichen in den Vereinen ist die Wiederaufnahme des Spielbetriebs, insbesondere auch der Start der Jugend, eine große Herausforderung und Verantwortung. Seit Mai sind die Herren- und Jugendmannschaften wieder im Trainingsbetrieb. Am Anfang mit Kontaktbeschränkungen auf und neben dem Spielfeld, mittlerweile ist auf dem Platz fast wieder ein normales Training möglich.

Aufrufe: 379 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U12/1 Berichte

Vergangenen Mittwoch hatte das lange Warten ein Ende, endlich durften unsere 09er wieder auf den Platz!

Eingeladen hatte die JFG Wendelstein zum Test auf dem Kompaktfeld, der für uns jedoch denkbar schlecht begann: wir hatten nur 10 Spieler zur Verfügung, einer davon hatte seine Schuhe, ein anderer seine Schienbeinschoner vergessen. Als wir endlich komplett waren, hatten wir Spaß und spielten noch ganz ordentlich Fußball.

Aufrufe: 412 Weiterlesen

Neben dem laufen und den Stabilitätsübungen haben die Herren Fußballer Über die Osterfeiertage eine kleine schon Jonglier Aufgabe gestellt bekommen.

Die besten drei Videos findet ihr hier:

1. Platz: Tobias Streller

2. Platz: Matthias Meinhardt

3. Platz: Marius Schnelle

Aufrufe: 1957 Weiterlesen

Der TSV 1904 Feucht blickt wie in den Vorjahren auf ein rundum gelungenes Wintertrainingslager zurück.

Mit 23 Spielern der ersten und zweiten Herrenmannschaft ging es am ersten Märzwochenende erneut Richtung Tschechien nach Cheb/Eger (Fussball Trainingslager https://www.fussballtrainingslager.com/Tschechien/Karlsbad/Hotel-Slavie-26054.html).

Aufrufe: 1616 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Fussball Berichte

SM_Hilfsaktion_Herren.jpg

Aufrufe: 1638 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Der TSV 1904 Feucht blickt wie in den Vorjahren auf ein rundum gelungenes Wintertrainingslager zurück.

Mit 23 Spielern der ersten und zweiten Herrenmannschaft ging es am ersten Märzwochenende erneut Richtung Tschechien nach Cheb/Eger. Auf der Anlage fanden Spieler, sowie das Trainerteam um Trainer Jan Völkel hervorragende Bedingungen vor.

Aufrufe: 4157 Weiterlesen
Go to top