!!! Wegen Corona Virus:  Einstellung des kompletten Sportbetriebs des TSV ab SOFORT !!!

            Fußballabteilung

Bis auf Weiteres kein Trainings- und Spielbetrieb!


Bis auf Weiteres kein Trainings- und Spielbetrieb!


Bis auf Weiteres kein Trainings- und Spielbetrieb!


Bis auf Weiteres kein Trainings- und Spielbetrieb!


Bis auf Weiteres kein Trainings- und Spielbetrieb!


Bis auf Weiteres kein Trainings- und Spielbetrieb!


Bis auf Weiteres kein Trainings- und Spielbetrieb!


Bis auf Weiteres kein Trainings- und Spielbetrieb!


  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Zum Heimspieltag am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Lauterhofen und Pyrbaum.

Die erste Mannschaft erlebte die letzten zwei Spieltage leider einen erheblichen Rückschlag. Nachdem man gegen einen starken TSV Meckenhausen nach 1:0 Führung noch 8:1 verloren hat, konnte man auch gegen den Tabellenletzten Göggelsbuch keine Punkte mitnehmen. Ärgerlich ist vor allem, dass mit einer couragierten Leistung in beiden Spielen – auch wenn es komisch klingt – Punkte möglich gewesen wären.

Aufrufe: 1147 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U9 Berichte

Am Samstag um 10 Uhr ging es los, eine kleine aber feine Auswahl der U9-Mannschaft vom TSV 1904 Feucht, machte sich auf den Weg zu einer zweitägigen Radtour vom 31.08. zum 01.09.2019.

Man traf sich am REWE-Parkplatz und es ging von Feucht, am alten Kanal entlang, vorbei an Wendelstein und Kleinschwarzenlohe zum Main-Donau-Kanal. Dort ging es dann weiter in Richtung Süden. Geplant war eigentlich ein kurzer Zwischenstopp zur Mittagspause in Schwand. Da das Team aber sehr schnell unterwegs war, wurde der Stopp gestrichen und man fuhr gleich weiter zum großen Rothsee.

Aufrufe: 1419 Weiterlesen

Die Feuchter machen da weiter, wo sie im letzten Heimspiel gegen den 1.FC Deining aufgehört haben, als man einen 11:0-Kantersieg einfahren konnte.

Von Anfang an waren sie die spielbestimmende Mannschaft. 15 Minuten nach Anpfiff verwandelte Ali Kaan Öztürk einen Freistoß aus 18 Metern zur 1:0-Führung. Francesco Restino konnte nur neun Minuten später die Führung ausbauen, nachdem zuvor Martin Grünbeck am Torwart der Berngauer scheiterte. Die Gastgeber hatten der Übermacht des TSV und dem 3:0 durch Christopher Mba in der 32. Minute nichts entgegen zu setzen.

Aufrufe: 1232 Weiterlesen

Nichts war es mit der erhofften Wiedergutmachung bei der Zeidlerelf nach der 1:8-Heimschlappe vergangene Woche gegen Meckenhausen.

Beim Tabellenschlusslicht aus Göggelsbuch kassierten die Mannen um Coach Jan Völkel die nächste herbe Niederlage. Feucht kam überhaupt nicht gut ins Spiel und geriet nach 20 Minuten ins Hintertreffen: Einen zu kurzen Rückpass nach zuvor schon schlampig ausgeführtem Einwurf nutzte Michael Gerngroß zur Führung für die Hausherren.

Aufrufe: 1427 Weiterlesen

Mit einem Kantersieg über die Gäste aus der Oberpfalz holte sich die Kreisliga-Vertretung den ersten Saisondreier.

Den Torreigen eröffnete Christopher Mba nach vier Minuten mit einem Schuss aus 16 Metern. Nach Foul an Antonio Reale erhöhte Marvin Günther per Strafstoß auf 2:0 (15.). In der 33. Minute staubte Andreas Wichert nach Pfostenschuss von Rahim Mohammed zum 3:0 ab. Für den 4:0-Pausenstand zeichnete sich Ali Kaan Öztürk verantwortlich (35.).

Aufrufe: 1324 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

In einem zu Beginn grottenschlechter Kick beider Teams kam die Zeidler-Elf gegen die Gäste um Spielertrainer Michael Brandl (ehemals SC Feucht, SV Seligenporten und ASV Neumarkt) am Ende böse unter die Räder.

Als Meckenhausen sich ins Spiel hineingekämpft hatte, war nahezu jeder Schuss ein Treffer. Nichtsdestotrotz gingen die Hausherren durch Stephan Löhr in der 24. Minute in Führung.

Aufrufe: 1163 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspiel am kommenden Wochenende begrüßen wir die Gäste aus Meckenhausen.

Meckenhausen konnte die letzten beiden Spiele nicht gewinnen und verlor am letzten Sonntag trotz drückender Überlegenheit unglücklich mit 3:1. Für die Mannschaft von Jan Völkel wartet am vierten Spieltag der Kreisliga bereits die vierte Top Mannschaft.

Aufrufe: 1310 Weiterlesen

Offenbar war ein Ezelsdorfer Abwehrspieler in der zweiten Spielminute noch gedanklich in der Kabine, jedenfalls unterschätzte er einen Flankenball und Björn Kreyßig konnte locker und unbedrängt aus acht Metern zum 0:1 einschieben.

Nach zehn Minuten übernahmen die Gastgeber das Kommando und kamen mit tollem Kombinationsspiel nach vorne. Der Ausgleich in der 13. Minute entstand dann auch nach einem über mehrere Stationen vorgetragenen Angriff, der Endabnehmer Markus Theil stand im Strafraum goldrichtig und traf aus sieben Metern zum 1:1.

Aufrufe: 1346 Weiterlesen

Im Spiel der zweiten Mannschaften waren die Gäste in Halbzeit eins klar überlegen.

Der TSV scheiterte drei Mal am Aluminium – zweimal Latte und ein Pfostentreffer. Der SVU hatte zu Beginn des Spiels durch Lukas Werner zwei hundertprozentige Chancen, die der Stürmer nicht nutzen konnte. Kurz vor der Pause dann der Nackenschlag für die Gäste.

Aufrufe: 1362 Weiterlesen

Zur Heimspielpremiere empfing der TSV die Gäste aus dem Berchinger Ortsteil Pollanten.

Im Vergleich zur Vorwoche konnte TSV-Coach Jan Völkel diesmal wieder aus dem Vollen schöpfen, da zahlreiche Urlauber zurückgekehrt sind. Jedoch begann die Partie denkbar schlecht für die Heimelf, denn Pollantens Christian Blaser schoss seine Heim-elf bereits in der fünften Minuten in Führung nach einem individuellen Fehler in der Feuchter Hintermannschaft. Doch der TSV schlug in der 12. Minute durch einen verwandelten Strafstoß von Keeper Chris Willig zurück – 1:1.

Aufrufe: 1318 Weiterlesen
Go to top