!!! Wegen Corona Virus:  Einstellung des kompletten Sportbetriebs des TSV ab SOFORT !!!

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Oliver Hülser

Oliver Hülser

Oliver Hülser hat noch keine Informationen über sich angegeben

TSV Roßtal IV -   SG Altenfurt/Feucht II    31 : 26 (17 : 10)

Die zweite Herrenmannschaft der SG Altenfurth/Feucht wartet weiter auf den ersten Sieg.
Nach der 18 : 40-Klatsche vor zwei Wochen in Weißenburg, wollte man endlich mal zeigen, dass man besser ist als die bisherigen Ergebnisse es aussagen. Die Vorzeichen standen auch nicht schlecht, konnte man doch endlich mal mit annähernd voller Besetzung antreten. Doch leider reichte es wieder nicht. Beim Tabellennachbarn TSV Roßtal IV zog man mit 26 : 31 den Kürzeren.

Aufrufe: 949 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Am Sonntag traf die männliche C-Jugend des TSV-Feucht in der Handball- Landesliga auf die Spielvereinigung Altenerding. Los ging's in der ersten Minute mit einem Siebenmeter für die Gäste, der sicher verwandelt wurde. Im nächsten Angriff konnten die Feuchter aber sofort ausgleichen, um erneut mit 1:2 in Rückstand zu gehen. Das war dann aber auch der letzte Rückstand an diesem Nachmittag. Im weiteren Verlauf gelang es den Feuchtern aber nur einmal, sich um drei Tore zum 10:7 abzusetzen. Fehlpässe und eine mäßige Torausbeute dominierten das Spiel auf beiden Seiten. Mit 11:10 ging es in die Pause.

Aufrufe: 994 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mA-Jugend

Feucht überzeugt, nach zunächst nervösen Beginn, mit einem souveränen Auftritt in der 2. Hälfte und gewinnt zum Ende deutlich bei der A-Jugend Heimpremiere mit 33:25.

Nach dem zuletzt nicht überzeugenden Auftritt in der Ferne war die Marschrichtung für das Spiel gegen Fichtelgebirge klar: Aus einem stabilen Abwehrverbund wollte die Mannschaft durch schnelles und auf die Rückraumspieler abgestimmtes Angriffsspiel überzeugen.

Aufrufe: 931 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Die mC-Jgd. des TSV 1904 Feucht reiste ohne drei Stammspieler zum Landesligaspiel nach Oberasbach, um dort gegen die JSG Fürther Land anzutreten. Bis zur 14. Minute war es ein ausgeglichenes Spiel, in dem sich keine Mannschaft einen entscheidenten Vorteil verschaffen konnte. Spielstand 7:6. Im weiteren Verlauf leistete sich der TSV jedoch vermehrt Abspielfehler und Nachlässigkeiten im Torabschluss, dass es dem Gastgeber ermöglichte sich etwas abzusetzen. Leider musste dann auch noch Topscorer Christoph Sch. nach 18. Minuten, die Verletzung gegen Vöhringen machte sich wieder bemerkbar, ausscheiden und konnte nicht mehr weiterspielen.

Aufrufe: 850 Weiterlesen

Nach der 23  : 29 – Niederlage bei der Saisonpremiere vor zwei Wochen beim TSV Zirndorf II, wo man sich gegen einen vom Papier her deutlich stärkeren Gegner mehr als achtbar aus der Affäre zog, hatte sich die 2. Männermannschaft der SG Altenfurt/Feucht  beim Heimspiel gegen TSV Johannis viel vorgenommen und liebäugelte insgeheim mit einem Sieg. Doch leider kam es anders und man verlor die Partie nach starken Kampf mit 18 : 21.

Aufrufe: 796 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mA-Jugend

Die männliche A-Jugend verliert nach einer viel versprechenden Anfangsphase am Ende knapp, aber verdient mit 30:29 gegen den schon aus der Vor-Saison bekannten, möglichen Mitkontrahenten um die forcierte Meisterschaft.

Mit dem Selbstbewusstsein aus den kurz zuvor absolvierten Vorbereitungsspielen gestalteten sich die ersten 15 Minuten zum Vorteil der Gäste. Angriffe wurden schnell und konsequent ausgespielt und auch die Kondition schien ausreichend zu sein um an diesem Nachmittag in der fernen Fremde bestehen zu können.

Aufrufe: 760 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Andere Location, gleiche Mannschaften, gleiche Spannung. Die B-Jugend des TSV 04 Feucht gastierte im zweiten Saisonspiel beim Dauerrivalen TSV Wendelstein. Den Zuschauern wurde an diesem Nachmittag eine packende und von Wendungen nur so strotzende Partie geboten, die bis zum Abpfiff garantiert niemanden auf den Sitzen halten konnte.

Die Ebenwürdigkeit der Teams zeichnete sich vor allem in der Anfangsviertelstunde des Spiels ab, der ein Zwischenstand von 5:5 zu Buche steht. Das allseits bekannte, sich durch das Gros der Spiele ziehende Symptom der Unkonzentriertheit ließ sich nach knapp 15 Minuten Spielzeit unglücklicherweise ebenfalls diagnostizieren.

Aufrufe: 837 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Die Reise führte die männliche C-Jugend nach Vöhringen um dort gegen den heimischen SC anzutreten. In den Anfangsminuten machte sich die knapp 3-stündige Anfahrt bei den TSV-Jungs bemerkbar. Somit dauerte es einige Zeit, bis sie sich auf dem ungewohnten Terrain zu Recht fanden. Im weiteren Verlauf jedoch kamen die 04-er immer besser in das Spiel waren ebenbürtig und es entwickelte sich in den ersten 17. Minuten ein ausgeglichenes und faires Spiel. Spielstand 9:9. Bis zur Halbzeit zeigten die Jungs dann ihr Potential, legten 3 Tore nach und setzten sich mit 2 Toren ab. Mit einem verdienten 12:10 ging es in die Halbzeit.

Aufrufe: 850 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Mini

Nicht nur für die großen Jungs und Mädels des TSV 04 Feucht startete die nächste Handballsaison, sondern auch für die Kleinsten Spielerinnen und Spieler wurde es bereits „ernst“ auf dem Spielfeld. Am 28. September waren die Handball-Minis vom TSV zu Gast beim SC Eltersdorf und vergangenen Sonntag zu Gast beim HC Hersbruck. In beiden Turnieren trat der TSV 04 Feucht nicht nur mit einer oder zwei, sondern mit drei Mannschaften an!

Aufrufe: 822 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Im ersten Punktespiel in der Landesliga Nord, empfing die männliche C-Jgd. des TSV 1904 Feucht in der Wilhelm-Baum-Halle die SG Kernfranken. Da sich beide Mannschaften ja nicht kannten, war zu Beginn der Partie ein gewissesAbtasten zu erkennen. Auf beiden Seiten war mehr Sicherheit als Risiko angesagt. Mit fortlaufender Spielzeit jedoch legten beide Teams dann die Vorsicht etwas ab und es wurde den Fans ein gutes C-Jugendspiel geboten.

Aufrufe: 870 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Unter diesem Motto begrüßte die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht die 25 Kinder des Feuchter Ferienprogramms.
Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung ging es auch gleich los mit einer kurzen Theorie-Einheit.
So haben die Kids gelernt, dass eine gelbe Karte im Handball nicht so dramatisch,
die 3 im Handball eine wichtige Zahl und ein 7 Meter weder ein Riese noch ein Sprungturm ist.
Auch wurde geklärt, dass es beim Handball keine Freistöße, sondern ausschließlich Freiwürfe gibt.

Aufrufe: 855 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball
Ball spielen und Bewegungsspiele für die “ganz Kleinen”. In unserer Ballspielgruppe geht es vor allem darum, den Kleinsten in der Handballabteilung eine Mischung aus spielen und bewegen zu bieten und sie so in ihren motorischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln und in ihren sozialen Kompetenzen zu stärken. Es wird geklettert, balanciert, es werden Kreis- und Fangspiele gemacht, natürlich gehört auch werfen und fangen dazu und die grundlegenden Handballregeln, die ihnen auf eine spielerische Art beigebracht werden. Bei den Kleinen spielt der Leistungsgedanke und auch die Spezialisierung auf einen Sport keine Rolle.
Wir möchten den Kindern im Sommer wie im Winter Spaß an der Bewegung vermitteln. Die Ballspielgruppe im Alter von 3 bis 5 Jahren trifft sich ab dem 16.09.2019 jeden Montag von 15.00 bis 16.00 Uhr in der Wilhelm Baum-Halle.
 
Aufrufe: 1009 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Die männliche C-Jgd.  Handballer des TSV 1904 Feucht präsentierten sich beim Jugendturnier des HC Forchheim in einer guten Frühform.

In Spiel 1 von 3 hatte man es mit dem SV Puschendorf zu tun. Vom Anpfiff weg legten die Jungs los und bestimmten den Takt. Über 12:2 und 21:3 beherrschten die Jungs klar die Partie und siegten nach 30 Minuten dann auch klar mit 29:6 Toren.

In Spiel 2 gegen die JSG Nürnberger Land präsentierte sich eine völlig andere Mannschaft.

Aufrufe: 1043 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mD1-Jugend

Am Sonntag trafen sich fünf Mannschaften der Bezirksliga West zum Turnier in der Zeidler-Halle.

Als Gastgeber eröffneten die Feuchter das Turnier gegen den HC Hersbruck. Die Feuchter starteten druckvoll, hatten aber zunächst Pech und trafen in den ersten drei Angriffen nur das Aluminium. Die offene Defense der Hersbrucker erlaubte aber weiter viele schön heraus gespielte Angriffe und die Feuchter gingen schnell in Führung.

Aufrufe: 4073 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Feuchter Handballer weiter erfolgreich in der Landesliga.

Die erste Mannschaft der männlichen C-Jugend des TSV Feucht gewann ihr Auswärtsspiel beim TV Marksteft, nach Anlaufschwierigkeiten, souverän. Nachdem man in der Quali noch gegen Marksteft verloren hatte begann die Partie etwas nervös, die Feuchter fanden nicht richtig zu ihrem Spiel und leisteten sich einige Fehler in der Defensive. Nach 5 Minuten lagen die Jungs mit 4:5 im Rückstand. Nadine Müller, die in Vertretung als Trainerin dabei war, nahm sofort eine Auszeit und fand offensichtlich die richtigen Worte.

Aufrufe: 4897 Weiterlesen

               Termine

Jun
27

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top