• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Reinhold Wilken

Reinhold Wilken

Reinhold Wilken hat noch keine Informationen über sich angegeben

Die männliche B1-Jgd. der TSV 1904 Feucht - Handballabteilung wurde an der Sportpalette 2019 durch den 1. Bürgermeister Konrad Rupprecht für ihre sportlichen Leistung 2018 geehrt.

Sie scheiterte relativ knapp an der Qualifikation zur Landesliga. Sicherte sicher aber souverän in Runde 3 der Qualifikation, mit dem 1.Platz, die Zugehörigkeit für die überregionale Bezirksoberliga. Durch diesen tollen Erfolg spielt sie nun in der Saison 2018/19 in der ÜBOL Nordost.

Aufrufe: 59 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Der aktuell vierte der Tabelle, HC Sulzbach/Rosenberg legte bei der C-Jugend des TSV 1904 Feucht seine Visitenkarte ab.

Den besseren Start in der WBH erwischten die Gäste, sie waren in den Anfangsminuten das bessere Team, überzeugten durch eine offensive Abwehr, mit der der TSV so seine Mühe hatte. Im Angriff spielten sie variabler und waren beweglicher. So war es auch nicht verwunderlich das der HC nach 10 Minuten mit 6:3 in Führung lag.

Aufrufe: 172 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Am Sonntag war der FC Neunburg vorm Wald in der Zeidlersporthalle, bei der männlichen C-Jgd. des TSV 1904 Feucht zu Gast.

Nur in den Anfängen des Spieles konnte der Gast noch einigermaßen mithalten. Im weiteren Verlauf der Partie war dann aber zu erkennen, dass der TSV den Gästen spielerisch aber auch läuferisch überlegen war. Über die Spielstände 4:2, 9:3 bauten die Jungs bis zur 20. Minute ihre Führung auf 12:4 aus.

Aufrufe: 201 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Als Tabellenerster reiste die männliche C-Jgd. des TSV 1904 Feucht zum Spitzenspiel nach Schwarzenfeld um dort gegen den Tabellenzweiten Nabburg/Schwarzenfeld anzutreten.

Den besseren Start erwischte der Gastgeber, er ging schnell mit 1:0 Toren in Führung und war in der Anfangsphase besser im Spiel. Mit fortlaufender Spielzeit hatte sich der TSV dann besser auf den Gastgeber eingestellt und überzeugte mit gut vorbereitenden Aktionen und war ein gleichwertiger Gegner. Im ersten Durchgang konnte sich so keine Mannschaft entscheidend absetzen und es ging mit einem 16:16 in die Halbzeitpause.

Aufrufe: 255 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Der Handballnachwuchs des TSV 1904 Feucht bei der Black Night des HC Erlangen  

Zum Jahresausklang hatte die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht alle Spieler/innen von der E- bis zur A-Jgd. zur Black Night des HC Erlangen eingeladen. So machten sich 55 Spieler, 45 Eltern und die Trainer, alle natürlich in schwarz gekleidet, am Donnerstagabend auf den Weg zur Nürnberger Arena. Mit den über 6000 Zuschauern, wurde die 1. Bundesliga -Männermannschaft des HC Erlangen gegen die Eulen Ludwigshafen lautstark unterstützt.

Aufrufe: 347 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Am 2. Adventwochenende veranstaltete die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht ihre alljährliche Weihnachtsfeier.

1. Abteilungsleiter Reinhold Wilken konnte an diesem Abend  120 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der weihnachtlich dekorierten Karl-Schoderer-Sporthalle begrüßen.  Im Anschluss moderierte Reinhold den weiteren Verlauf durch das Programm und Max vom Radiosender Feucht FM umrahmte musikalisch die einzelnen einstudierten Darbietungen, die mit viel Applaus belohnt wurden.

Aufrufe: 383 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Ohne zwei Stammspieler musste die männliche B1-Jgd. des TSV 1904 Feucht die Reise zum Auswärtsspiel gegen die SpVgg Diepersdorf antreten.

Da der Gastgeber in den letzten Spielen durch achtbare Ergebnisse auf sich aufmerksam gemacht hatte, war man auf feuchter Seite gewarnt, das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Bis zur 10.Minute des Spieles behauptete sich diese Mutmaßung, den der Gastgeber war gleichwertig, was der Spielstand von 6:6 auch untermauerte.

Aufrufe: 373 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Auch Amberg konnte den Lauf der Jungs vom Segersweg nicht stoppen.

Auch in anbedracht, dass die HG in Unterzahl angetreten ist, schmälert die Leistung der Jungs nicht. Äußerst konzentriert und zielstrebig wurde das Spiel angegangen. Als die HG ihr erstes Tor erzielen konnte, stand es bereits 15:0 und es waren gerade mal 15. Minuten gespielt. Auch im weiteren Verlauf überzeugte der TSV, nahm zwischzeitlich auch einen Spieler für einige Zeit vom Feld um gleiche Kräfteverhältnisse zu erzielen.

Aufrufe: 383 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Die mit nur mit 6 Spielern angereiste männliche C-Jgd. des TV Wackersdorf  musste am Wochenende in der Wilhelm-Baum-Halle beim TSV 1904 Feucht antreten und kam Böse unter die Räder.

Das Kräfteverhältnis war nicht nur auf der Ersatzbank, sondern auch auf dem Spielfeld klar zu erkennen. Die TSV-Jungs waren nicht nur zahlenmäßig sondern auch spielerisch und läuferisch den Wackersdorfern klar überlegen. So wurden die Tore in regelmäßigen Abständen erzielt, ehe der Gast in der 13.Minute sein erstes Tor erzielen konnte, stand es bereits 15:0.

Aufrufe: 430 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Überzeugende Vorstellung der TSV-Junioren in Hersbruck.

Die männliche B1-Jugend des TSV 1904 Feucht reiste am Samstag zum Punktespiel in das Sportzentrum nach Hersbruck um dort gegen den HC anzutreten. Nur bis zur zehnten Spielminute, Spielstand 4:4, konnte der Gastgeber noch mithalten. Im weiteren Verlauf gaben dann die Jungs den Takt in dieser Partie vor. Aus einer gut arbeitenden 6:0 Abwehr und einem gut haltenden Torwart Moritz W. wurden die Angriffe vorgetragen und durch überlegtes Angriffsspiel vorne auch sicher abgeschlossen.

Aufrufe: 387 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Die B-Jugend-Handballer fahren einen souveränen Heimsieg gegen die SG Auerbach/Pegnitz ein.

Am Sonntag empfing die männliche B-Jgd. des TSV 1904 Feucht in der Wilhelm-Baum-Halle die SG Auerbach/Pegnitz. Da sich ja beide Mannschaften aus der Qualifikationsrunde schon gut kannten, war die Taktik vor Spielbeginn eigentlich schon vorgegeben. Aus einer 6:0 Abwehr heraus, wollte man die Partie beginnen und das erwies sich im weiteren Spielverlauf auch als die richtige Marschroute.

Aufrufe: 429 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Liebe Spieler/innen der Ballspielgruppe, Mini, E-Jugend, D-Jugend und C-Jugend, liebe Eltern,

wir laden Euch ganz herzlich zur Weihnachtsfeier der Handballabteilung des TSV 1904 Feucht ein.

Wann: Sonntag, den 09.12.2018 um 17:00 Uhr
Wo: Karl-Schoderer-Sporthalle (Segersweg 9 in Feucht).
Wie: Nach der Begrüßung und einem kleinen Weihnachtsprogramm folgt folgt um 18:30 Uhr ein gemeinsames Abendessen. 

Aufrufe: 310 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

C-Junioren weiter mit weißer Weste.

Auch im fünften Spiel der laufenden Runde 2018/19 blieben die Jungs der männlichen C-Jugend des TSV 1904 Feucht ungeschlagen. Der Gastgeber, die JSG Nürnberger Land, war schon vor Anpfiff das zahlenmäßige unterlegene Team und das war auch während des ganzen Spieles auf dem Spielfeld zu erkennen. In den Anfangsminuten der Partie war es vorerst aber ein ausgeglichenes Spiel. Durch viele technische Fehler tat sich der TSV schwer in das Spiel zu finden und die JSG nutzte im Gegenzug die ihnen gegebenen Chancen für sich aus.

Aufrufe: 444 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Am Wochenende hatte die männliche B1-Jgd. des TSV 1904 Feucht in der Wilhelm-Baum-Sporthalle die HSG Fichtelgebirge zu Gast.

Da beide Teams ja noch nie gegeneinander gespielt hatten, war es in den Anfangsminuten mehr ein gegenseitiges abtasten unter dem der Spielfluss etwas litt. Feucht wirkte in dieser Phase zwar optisch überlegen, versäumte es aber durch viele vergebene Chancen sich schon frühzeitig entscheidend abzusetzen. 15. Spielminute, Spielstand 9:9. Im weiteren Verlauf bis zur Halbzeit blieb es dann ein offenes Spiel, in dem der TSV mit einem knappen 15:12 Vorsprung in die Pause ging.

Aufrufe: 448 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Die männliche B1-Jgd. des TSV 1904 Feucht reiste in die Oberpfalz zum HV Oberviechtach und erwischte einen rabenschwarzen Tag.

Vom Anpfiff weg waren die Gastgeber präsenter legten gleich mächtig los und bestimmten das Tempo. Der TSV wiederum war sichtlich überrascht und lag ehe er sich versah mit 5:1 hinten. Wer nun dachte, jetzt müssen die Jungs aber langsam kommen sah, sich sich an diesem Tag getäuscht. Die Jungs wirkten bei ihren Aktionen nicht frisch genug um die Abwehr der Gastgeber ernsthaft gefährden zu können.

Aufrufe: 586 Weiterlesen

               Termine

Mär
15

Freitag 18:00 - 21:00

Jun
29

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top