• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Reinhold Wilken

Reinhold Wilken

Reinhold Wilken hat noch keine Informationen über sich angegeben

Veröffentlicht von am in mB2-Jugend

Die männliche B2-Jgd. des TSV 1904 Feucht entführte beide Punkte aus dem Spiel gegen den Gastgeber SpVgg Mögeldorf.

Nur in der ersten Halbzeit als sich die TSV`ler zu viele Fehlwürfe leisteten, konnte die SpVgg das Spiel offen gestalten. Halbzeitstand 10:11

Etwas besser verlief der zweite Spielabschnitt auf Seiten des TSV, die Chancen wurden nun konsequenter verwertet und somit konnte die Führung sukzessive von 13:11 auf 20:13 ausgebaut werden.

Aufrufe: 1941 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mD1-Jugend

Am 18. März machte sich die D1 bei überraschendem Wintereinbruch auf den Weg zum Ostbayern CUP nach Neutraubling. Zum Warmlaufen zogen die Jungs das pinke Siegertrikot von 2017 an, ob's hilft?

Mit (noch) etwas zu viel Winterschlaf ging 's ins erste Spiel gegen Eltersdorf, mit Potential bei der Torausbeute, aber ohne einmal in Rückstand zu geraten, gewannen die Jungs 15:12. Gegen Neutraubling, im zweiten Spiel, war es in der zweiten Halbzeit schon beinahe meisterlich und am Ende stand es 26:14 für uns.

Aufrufe: 1885 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Am Sonntag empfing die männliche B2-Jgd. in der Wilhem-Baum-Sporthalle die DJK Neumarkt. Nach der nicht gerade überzeugenden Leistung gegen HV Oberviechtach aus der Vorwoche, war Wiedergutmachung angesagt.

So setzte der TSV mit dem 1:0 auch gleich den ersten Farbtupfer in diesem Spiel. Im weiteren Verlauf war man spielbestimmend und konnte die Führung nach 11. Minuten auf 7:3 ausbauen. Die Abwehr um Torwart Patrick E. gab der Mannschaft die nötige Sicherheit und diese übertrug sich auch auf den Angriff.

Aufrufe: 1879 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB2-Jugend

Die Reise zum Tabellenführer nach Oberviechtach, war für die männliche B2-Jgd. des TSV 1904 Feucht eine heilsame Erfahrung.

Als man nach 1 1/2 Stunden Anfahrt die Halle betrat, hatten die Jungs wohl die müden Beine mit auf das Spielfled und in das Spiel genommen. Denn in die Abwehrbewegungen waren nicht so, wie sie sein müssten, um Oberviechtach beim Torewerfen zu hindern. Es dauerte keine 10. Minuten, der Gastgeber führte 7:3 und Feucht musste eine Auszeit nehmen.

Aufrufe: 1835 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Der männlichen B1-Jgd. des TSV 1904 Feucht gelang ein Sieg mit dem wohl niemand gerechnet hätte. Sie bezwang den Tabellenführer der Landesliga Nord, TVG Jun. Akad. II und zeigte nach einer langen Durststrecke, dass sie das Siegen noch nicht verlernt hat.

Vom Anpfiff weg war schon an der Körpersprache zu erkennen, dass die Jungs es heute wissen wollten. Torjäger Max M. gab den Takt vor, er erzielte die ersten 3 Tore, Spielstand 3:3, und die Jungs standen ihm in nichts nach.

Aufrufe: 1781 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Drei Mannschaften der TSV 1904 Feucht - Handballabteilung wurden an der Sportpalette 2018 durch den 3. Bürgermeister Gerd Steuer für ihre sportlichen Leistungen 2017 geehrt.

Im einzelnen: Die männliche C1-Jgd. für den Aufstieg in die Bezirksoberliga, die mB1-Jgd. für den Aufstieg in die Landesliga Nord und die Frauen der SG Altenfurt/Feucht für den Durchmarsch von der Bezirksklasse in die Bezirksliga und weiter in die Bezirksoberliga. Zusätzlich wurden die Frauen für die Wahl zum Sportler bzw. Mannschaft des Jahres vorgeschlagen. 

Aufrufe: 1652 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Die Reise führte die männliche B-Jgd. zum Landesligaspiel nach Marktsteft. 

Vom Anpfiff waren die Jungs gleich gut im Spiel, zeigten das sie gegen den Tabellendritten TV Marktsteft durchaus mithalten können und gestalten das Spiel offen. Über die Spielstände 2:2 und 8:8 war es bis zur 15. Minute ein Spiel auf Augenhöhe. Im weiteren Verlauf leisteten sich dann die Jungs den einen und anderen technischen Fehler, oder sie scheiterten im Abschluss am guten Torhüter der Gastgeber.

Aufrufe: 1744 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB2-Jugend

Die männliche B2-Jgd. des TSV 1904 Feucht trotzte dem Tabellenzweiten JHG Regendreieck im Auswärtsspiel einen Punkt ab.

Beide Teams begannen diese Partei sehr nervös und so war es ein hin und her auf beiden Seiten. Die Abwehrreihen hatte wenig zu tun, denn die Angriffsleistungen und Abschlüsse waren auf beiden Seiten sehr dürftig. Die Gastgeber hatten über die Spielstände von 5:3 und 8:5 zwar immer ein kleines Übergewicht, konnte sich aber nicht weiter als eine 3 Tore Differenz absetzen.

Aufrufe: 1907 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Am Dienstagabend hatte die männliche B1-Jgd. des TSV 1904 Feucht die SG Kernfranken in der Zeidlersporthalle zu Gast. Vom Anpfiff weg entwicklete sich ein interessantes Landesligaspiel 

in dem sich beide Mannschaften ein Spiel auf Augenhöhe lieferten. Über die Spielstände 1:2, 3:4 und 5:7 konnte sich in der Anfangsphase der Begegnung keine der beiden Mannschaften entscheident absetzen. Erst im weiteren Verlauf, als sich der TSV den einen und anderen Abspielfehler leistete, den der Gast ausnutzte, konnte sich dieser auf 10:6 und 15:10 absetzen.

Aufrufe: 1743 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wC-Jugend

Die weibliche C-Jgd. des TSV 1904 Feucht traf in der neuen Turnhalle in Postbauer-Heng auf die SG Rohr/Pavelsbach.

Den besseren Start erwischte der Gastgeber, er ging schnell mit 2:0 in Führung und zeigte auch im weiteren Verlauf mehr Präsenz. Auf feuchter Seite mühte man sich ins Spiel zu kommen, scheiterte aber an der mäßigen Wurfausbeute und am etwas zu passivem Abwehrverhalten.  So konnte die SG die Führung bis zum Spielstand von 4:3 weiter behaupten.

Aufrufe: 1831 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Die Reise führte die männliche B-Jgd. des TSV 1904 Feucht zum Punktespiel der Landesliga in die Sickergrundhalle nach Kitzingen. Gegner war dort der TSV Rödelsee.

Vom Anpfiff weg erwischten die TSV-Jungs einen guten Start, sie agierten aus einer gut stehenden 6:0 Abwehr und zeigten im Angriff variantenreiches Spiel und bauten die Führung über 3:2 auf 7:3 aus. Der TSV spielte gut nach vorne, behielt auch die Führung, leistete sich aber im Abschluss den einen und anderen Fehlwurf, das wiederum ermöglichte es dem Gastgeber über die Spielstände 9:5 auf 9:9 heran zu kommen.

Aufrufe: 1817 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wC-Jugend

In einem bis zum Schlusspfiff spannendem Spiel siegten die Mädels des TSV 1904 Feucht am Ende mit 28:25 gegen den TV Hilpoltstein.

Bei beiden Mannschaften dominierten über die gesamte Spielzeit die Angriffsreihen und das hatte zu Folge, dass es eine spannende und torreiche Partie war. Bis zur 12. Minute beim Spielstand von 6:6 war der TV stets in Führung. Torjägerin Leonie Sch. war es vorbehalten ihre Mannschaft durch zwei Tore mit 8:6 in Front zu bringen. Doch Hilpoltstein erwies sich an diesem Tag als starker Gegner und glich kurz vor der Halbzeit wieder zum 10:10 aus. Mit einem 11:10 für den TV Hilpoltstein ging es in die Pause.

Aufrufe: 1757 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB2-Jugend

Auch die DJK Neumarkt konnte die männliche B2-Jugend des TSV 1904 Feucht im Auswärtsspiel am Donnerstagabend nicht stoppen.

Nur in den Anfangsminuten der Partie konnte der Gastgeber das Spiel offen gestalten. Spielstand 2:2. Ab der 4. Spielminute übernahm dann der TSV das Kommando, kontrollierte das Spiel und erhöhte über 8:3 auf 15:5. Aus einer sicheren Abwehr um Torwart Patrick E. wurde im Umschaltspiel mit Tempo nach vorne gespielt und so leichte Tore erzielt. Aber auch spielerisch konnten die Jungs überzeugen.

Aufrufe: 1870 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB2-Jugend

Mit einem Kantersieg gegen den HC Weiden kehrte die männliche B2-Jgd. des TSV 1904 Feucht aus der Oberpfalz zurück. 

Die Jungs kamen etwas schleppend, was wohl der langen Anfahrt geschuldet war, in diese Partie. Doch ab der 4. Minute beim Spielstand 1:3, war die Mannschaft angekommen und legte nun mit schnellem Umschaltspiel und Tempospiel so richtig los. Aus einem 8:4 in der 14. Minute erspielte sich die Mannschaft innerhalb von sechs Minuten ein 15:4 Führung und baute diese bis zur Halbzeit auf 19:6 aus.

Aufrufe: 1878 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wC-Jugend

Mit dem neuen Trikotsatz gespendet durch Familie Georgios vom Restaurant Zeidlerhof Feucht siegte die weibliche C-Jgd. des TSV 1904 Feucht in der Wilhelm-Baum-Halle gegen die SG Rohr/Pavelsbach. 

Vom Anpfiff weg entwickelte sich ein offenes Spiel, in dem der TSV zwar immer führte, sich aber nicht entscheident absetzen konnte. Spielstände 7:3 und 9:6. Die Gäste fanden immer wieder Lücken in der offenen 3:3 Abwehr des TSV und nutzten diese für sich aus. Der TSV stand im nichts nach und spielte geschickt im Kurzpassspiel und behaubtete dadurch mit dem Halbzeitpfiff eine 13:10 Führung.

Aufrufe: 2019 Weiterlesen

               Termine

Jun
29

Samstag 18:00 - 23:00

Dez
14

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top