• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Thomas Seger

Thomas Seger

Thomas Seger hat noch keine Informationen über sich angegeben

Veröffentlicht von am in U7 Berichte

Da eine Mannschaft abgesagt hatte, wurde der Turniermodus „jeder gegen jeden“ gespielt.

Im ersten Spiel gegen den SV Eintracht Penzendorf taten wir uns lange schwer, da die Penzendorfer eine gute Abwehrleistung zeigten. Simon erlöste uns letztendlich und wir konnten das Spiel mit 1:0 für uns entscheiden. Weiter ging es gegen den TSV Wolkersdorf. Wir standen defensiv gut und konnten vorne zwei Mal treffen -> Endstand 2:0.

Aufrufe: 593 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U7 Berichte

Im ersten Spiel gingees gegen den 1. FC Schwand. Die Jungs waren wohl noch zu aufgeregt, daher kamen wir nicht über ein 0:0 hinaus.

Im zweiten Spiel gegen die Heimmannschaft vom TV 1848 Schwabach sollte es aber schon gleich besser werden. Theo brachte uns mit 1:0 in Führung. Simon F. schraubte das Ergebnis dann noch auf den 2:0 Endstand hoch. Das dritte Spiel gegen den SV Barthelmessaurach war lange Zeit ausgeglichen. Alessio erlöste uns mit einem sehenswerten Treffer zum 1:0 Endstand.

Aufrufe: 875 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U7 Berichte

Die U7 des TSV 1904 Feucht holte sich am 07.10.2017 durch eine starke geschlossene Mannschaftsleistung den Turniersieg auf heimischen Feld.

Im ersten Spiel gegen den BSC Woffenbach half der Gegner mit, denn der entscheidende Siegtreffer fiel durch ein Eigentor. Im zweiten Spiel gegen den Henger SV gab es zwei Elfmeter für den TSV. Den Ersten verschoss Konsti leider, aber bei seinem zweiten Elfmeter konnte er den Ball entscheidend im Netz versenken. Endstand 1:0.

Aufrufe: 637 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U7 Berichte

Ein gelungenes erstes Turnier für die U7 des TSV Feucht.

Im ersten Spiel ging es gegen die Heimmannschaft vom 1. FC Altdorf. Der TSV siegte bei diesem Spiel mit 9:0. Das zweite Spiel gegen die Nachbarn vom TSV Winkelhaid sollte sich durchaus schwerer gestalten. Lange stand es 1:1. Erst in den letzten 5 Minuten konnte der TSV einen 3:1 Sieg einfahren. Im dritten Spiel des Tages ging es um die Entscheidung. Gegen den „Angstgegner“ vom FV Röthenbach sollte ein Sieg eingefahren werden.

Aufrufe: 864 Weiterlesen

               Termine

Mai
6

Sonntag 14:00 - 16:30

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top