• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Eine heftige Heimniederlage kassierte der heimische TSV gegen die Gäste aus Postbauer.

Bereits nach 18 Minuten stand es 2:0 für die Gäste nach Treffern von Jürgen Bayer und den Ex-Winkelhaider Tobias Sippl. Von Feucht war ab dem Zeitpunkt kein Aufbäumen mehr zu spüren. Abermals Bayer und Sippl trafen noch vor dem Seitenwechsel zum 0:3 bzw. 0:4.

Aufrufe: 147 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspieltag am Sonntag begrüßen wird die Gäste aus Pölling und Postbauer.

Erinnert man sich an die Spiele in der Hinrunde, haben die Feuchter mit beiden Mannschaften noch eine Rechnung offen. In Postbauer gingen die Feuchter durch Kreysig in Führung, gaben das Spiel aber in den letzten 15 Minuten aus der Hand. In Erinnerung blieb auch eine nicht gegebene klare rote Karte gegen Postbauer, während die Feuchter in der Nachspielzeit eine berechtigte rote Karte sahen.

Aufrufe: 155 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Nach dem Überraschungssieg in der Vorwoche gegen den TSV Wolfstein kam die Steuer-Elf beim ebenfalls abstiegsbedrohten FC Schwand nur zu einem Remis.

Mit nahezu dem selben Aufgebot ging der TSV in der 9. Minute mit 1:0 in Front: Nach einer Freistoßhereingabe von Basti Löhr kam sein Bruder Stephan zum Abschluss, aber der Schwander Keeper reagierte glänzend. Der Abpraller landete jedoch bei Luca Bader, der querlegte auf den besser postierten Adrian Kouba, dessen Schuss unter die Latte im Tor einschlug.

Aufrufe: 223 Weiterlesen

Für eine faustdicke Überraschung sorgte der heimische TSV gegen die favorisierten „Siedler“. Dabei musste die Elf von Coach Stefan Steuer insgesamt neun Spieler ersetzen, sodass der Kader mit Spielern aus der U19 sowie der AH aufgefüllt werden musste.

Das goldene Tor markierte U19-Spieler Luca Bader mit einem Drehschuss aus gut 16 Metern nach Vorlage von Stephan Löhr (13.). Schon beim Freitagsmatch der Feuchter U19 gegen Berching hatte Bader bereits drei Mal zugeschlagen.

Aufrufe: 643 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Rückrundenauftakt am kommenden Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Trautmannshofen und Wolfstein.

Für die beiden Herrenmannschaften des TSV Feucht geht es in der Rückrunde darum, mehr Punkte zu holen, als in der Hinrunde. Einen Rückschlag für die erste Mannschaft gibt es bereits vor dem ersten Spieltag. Gegen Wolfstein muss Stefan Steuer wegen Urlaub, Verletzungen und berufsbedingt auf 9 Spieler verzichten. Man kann nur hoffen, dass sich die Situation in den nächsten Wochen entspannt.

Aufrufe: 310 Weiterlesen

Die Spieler der beiden Herrenmannschaften des TSV 1904 Feucht bedanken sich herzlich bei der Firma Polarweiß für einen neuen Trikotsatz in den Vereinsfarben rot und weiß.

Übergeben wurden die Trikots durch Herrn Breitfeld vom Hagebaumarkt Feucht. Hoffen wir, dass sich die Punktausbeute im neuen Gewand positiver gestaltet als in der vergangenen Hinrunde.

Aufrufe: 616 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Bittere Pille für den TSV: Trotz aufopferungsvoller Leistung konnte die Steuer-Elf keine Punkte bei der favorisierten DJK Schwabach entführen und bleibt damit weiterhin Schlusslicht der Kreisliga Nord.

Dabei hatte der TSV die Partie über weite Strecken bestimmt, war jedoch im Abschluss nicht zwingend genug. Ein zweifelhafter Elfmeter leitete die Niederlage ein, als der Schiedsrichter nach einem Foulspiel zunächst auf Vorteil für die Heimelf entschied, Schwabach jedoch daraus kein Kapital schlagen konnte und er anschließend doch auf den Punkt zeigte.

Aufrufe: 786 Weiterlesen

Langsam, aber sicher wird es zappenduster für den TSV 04 Feucht.

Obwohl die Hausherren im Vergleich zu den letzten Spieltagen ein völlig anderes Gesicht zeigten, konnten auch gegen den direkten Konkurrenten aus Barthelmesaurach keine Punkte eingefahren werden. Schon nach zwölf Minuten gerieten die Hausherren in Rückstand, als Keeper Sebastian Heinz mit einem missglückten Befreiungsschlag Gästestürmer Dürschinger bediente und dieser locker zum 1:0 für seine Farben einschieben konnte.

Aufrufe: 881 Weiterlesen

Zu unserem Heimspieltag am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Barthelmesaurach und Eismannsberg.

Die erste Mannschaft des TSV ziert weiterhin das Tabellenende der Kreisliga. Durch den überraschenden Sieg von Barthelmesaurach gegen Wolfstein ist der Rückstand auf die Nichtabstiegsplätze weiter angewachsen. Sowohl gegen Penzendorf, als auch gegen Winkelhaid warfen individuelle Fehler den TSV früh aus der Bahn.

Aufrufe: 780 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Im Nachbarschaftsderby gab es dieses Mal ein Torfestival, das Winkelhaid aufgrund seiner druckvollen Spielweise auch in dieser Höhe verdient hat.

Schon in den Anfangsminuten merkten die Zuschauer, dass sich Winkelhaid etwas vorgenommen hatte. Bereits in der 2. und 4. Spielminute hatte die Heimelf bei Torschüssen von Bachmeier und Dennis Diaco die Möglichkeit zum Führungstreffer, die aber der gute Feuchter Torwart Heinz zunichte machte.

Aufrufe: 853 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Auch im Kellerduell gegen die Gäste aus Penzendorf gab es für die Elf von Trainer Stefan Steuer nichts zu holen, sodass man weiterhin abgeschlagen die rote Laterne der Kreisliga Nord inne hat.

Bereits früh geriet der TSV in Rückstand durch ein Eigentor von Christian Lang, nachdem zuvor der Ball im Mittelfeld vertändelt wurde (1.). Nur drei Minuten später erhöhte Penzendorf durch Casey Fry mit einem trockenen Schuss aus halb linker Position auf 0:2.

Aufrufe: 732 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Liebe Sportfreunde, zum Heimspieltag am kommenden Sonntag, begrüßen wir die Gäste aus Heng und Penzendorf.

Die letzten beiden Wochen verliefen für die Feuchter mal wieder ernüchternd. Die Erste zeigte gegen Ezelsdorf eine gute Leistung, verlor durch einen Doppelschlag jedoch innerhalb weniger Minuten mit 2:0 und stand am Ende wieder ohne Punkte dar. Im Auswärtsspiel in Rednitzhembach nahm man sich vor dem Spiel viel vor, enttäuschte dann auf dem Platz jedoch auf ganzer Linie.

Aufrufe: 780 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Nichts zu bestellen hatte der TSV 04 Feucht beim Gastspiel in Rednitzhembach.

Durch einen Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten führte die Gastgeber zur Pause bereits mit 2:0. Der Feuchter Dennis Andörfer hatte für seine Farben die einzig zwingende Möglichkeit, konnte diese aber nicht nutzen.

Aufrufe: 827 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Nach dem gewonnen Match gegen Wolfstein wollten die Ezelsdorfer auch in Feucht punkten.

Vor allem in den Anfangsphase machten es die Gastgeber den Ezelsdorfern äußerst schwer, die erste gefährliche Situation gelang den Gästen erst in der 28. Minute, als Christian Schönweiß nach Zuspiel von Bastian Eckersberger knapp verfehlte.

Aufrufe: 833 Weiterlesen

Zu unserem Heimspiel am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Ezelsdorf am Segersweg.

Neben dem TSV Winkelhaid sind die Gäste die einzige Mannschaft, die mit erster und zweiter Mannschaft in Feucht begrüßt werden kann. Die erste Mannschaft aus Ezelsdorf machte nach dem Aufstieg in die Kreisliga dort weiter wo sie in der Kreisklasse aufgehört hat. Sie gewannen. Dies mussten auch die bisher stark aufspielenden Wolfsteiner am letzten Spieltag erfahren. Für die erste Mannschaft vom TSV 04 Feucht waren es - wie leider so oft - zwei gebrauchte Spiele.

Aufrufe: 825 Weiterlesen

               Termine

Mär
31

Freitag 18:00 - 21:00

Jun
24

Samstag

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top