• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Berngau übte in den ersten fünf Minuten zwar Druck aus, geriet daraufhin jedoch ins Hintertreffen und blieb im gesamten Spiel chancenlos.

Mit einem Doppelschlag ging der TSV in der 22. Minute verdient in Führung. Astrid Veliqi setzte mit einem schönen Heber über die Abwehr Stephan Löhr in Szene, der souverän abschloss. Vier Minuten später war Löhr der Initiator: Er steckte auf Luca Bader durch, der im Eins gegen Eins die Nerven behielt und zum 0:2 traf.

Aufrufe: 227 Weiterlesen

Nach der überraschenden 0:1-Heimniederlage haben sich die Hoffnungen des TSV 04 Feucht auf den Relegationsplatz zwei, der zum Kreisliga-Aufstieg berechtigt, zerschlagen.

In einem lauen Sommerkick fand die Völkel-Elf nie richtig Zugriff zum Spiel. Und bei den wenigen Chancen, die Feucht sich herausspielte, fehlte einfach die letzte Konsequenz im Abschluss.

Aufrufe: 279 Weiterlesen

Der TSV Burgthann der im Abstiegskampf steckt, war beim Nachholspiel klar besser als die Feuchter, die jedoch ihrerseits auch nichts zu verschenken hatten, wollten sie ihre Chance auf den Relegationsplatz wahren.

Die Platzherren wurden gleich kalt erwischt, Ersatzkeeper Alexander Lutz konnte einen Torschuss der Gäste in der 4. Minute nur noch nach vorne abwehren, Sebastian Löhr war gedankenschnell zur Stelle und staubte zum 0:1 ab.

Aufrufe: 230 Weiterlesen

Liebe Fans, Sponsoren und Funktionäre, die Saison 17/18 neigt sich dem Ende.

Auch wenn das, im Winter ausgerufene, große Ziel Aufstieg aus eigener Kraft nicht mehr erreicht werden kann, geht eine insgesamt schöne Saison zu Ende. Nach dem Abstieg aus der Kreisliga konnte die Mannschaft den Abwärtstrend stoppen und direkt wieder um den Aufstieg spielen. Die Saison hatte ihre positiven Highlights mit dem Heimsieg gegen Lauterhofen, aber leider auch die negativen englischen Wochen, in denen der Aufstieg vermutlich verspielt wurde.

Aufrufe: 298 Weiterlesen

Die Zuschauer sahen ein gutes Kreisklassenspiel zwischen dem SVU und dem aufstiegsambitionierten Gästen aus Feucht.

In der ersten Hälfte wiederholte sich im Großen und Ganzen das Hinspiel. Die Feuchter hatten viele Chancen, konnten diese aber nicht nutzen. Ihre erste Möglichkeit, ein abgefälschter Schuss aus zwölf Metern, köpfte Dominik Hirschmann aus dem Tor. Die Unterferrieder liefen vorne gut an, verteidigten mit allem was sie hatten und versuchten durch Konter immer wieder Akzente zu setzen.

Aufrufe: 317 Weiterlesen

Recht eindeutig lief die Partie in Feucht ab. Der Ball befand sich hauptsächlich auf Seiten der Gastmannschaft.

Anfänglich ließen es die Feuchter aber noch an Konsequenz fehlen. Die SG Litzhohe/Pilsach ließ viele Flanken zu, die aber nicht zum Abschluss führten. Nach einer Flanke in den gegnerischen Strafraum kam Oliver White mit dem Fuß noch an den Ball, konnte ihn aber nicht mehr richtig platzieren und zielte links am Tor vorbei.

Aufrufe: 355 Weiterlesen

Zum Heimspieltag am Samstag begrüßen wir die Gäste aus Litzlohe / Pilsach und Rasch.

Ein Dank gilt der Mannschaft der SG Litzlohe / Pilsach, die der Spielverlegung auf Samstag zugestimmt haben. Den Dauerkarteninhabern unseres Ruhmreichen konnte somit die Teilnahme am Aufstiegsspiel ermöglicht werden. Während die Gäste mit einem durchaus überraschenden 5:1 Sieg gegen Holzheim II am vergangenen Spieltag überraschten, mussten die Feuchter in Höhenberg eine 3:1 Niederlage einstecken.

Aufrufe: 344 Weiterlesen

Im Spitzenspiel Zweiter gegen Dritter musste der TSV 04 Feucht eine bittere Niederlage auf der „Höhe 111“ und folglich einen Rückschlag im Kampf um den Kreisliga-Aufstieg einstecken.

Die erste Chance der Begegnung hatten die Gastgeber durch einen Kopfball von Lars Battke, die an die Latte klatschte. Danach bekam Feucht mehr Zugriff zum Spiel und ging in der 39. Minute durch Robert Schmidt per Kopf nach Eckball von Dennis Andörfer mit 1:0 in Führung, was zugleich den Halbzeitstand bedeutete.

Aufrufe: 422 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Neuer Trikotsatz für die 1. Herrenmannschaft des TSV 1904 Feucht vom Autohaus Graf.

Nicht zum ersten Mal können sich die Spieler der Herrenmannschaft über einen neuen Trikotsatz gesponsert vom Autohaus Graf in Feucht freuen. Nachdem man in den letzten Trikots vom Autohaus Graf den Aufstieg in die Kreisliga feiern konnte,

Aufrufe: 400 Weiterlesen

Christopher Willig, der Torhüter des TSV, traf auch gegen Berg – und das gleich doppelt.

Er verwandelte zwei Elfmeter, bei denen er jeweils den Torwart in die falsche Ecke schickte. Inzwischen hat er bereits sechs Saisontore erzielt. Den ersten Foulelfmeter holte Luca Bader in der 25. Minute heraus. Vor dem zweiten Elfmeter wurde Oliver White in der 35. Minute im Sechzehner gefoult.

Aufrufe: 428 Weiterlesen

Rückschlag im Kampf um den Aufstieg. Der TSV hätte sich am Donnerstag Abend mit dem fünften Sieg im sechsten Spiel zum Tabellenführer krönen können, doch die Gäste aus Unterferrieden machten diesem Vorhaben in einem hitzigen und einseitigem Spiel einen Strich durch die Rechnung.

Es dauerte nur fünf Minuten bis die Feuchter die Kontrolle über die Partie erlangten. Die Anfangsphase zuvor war die einzige Spielzeit in der sich beide Mannschaften auf Augenhöhe befanden.

Aufrufe: 356 Weiterlesen

Im Kreisklassenderby fiel das Tor des Tages bereits nach zehn Minuten.

Dabei halfen die Altdorfer recht tatkräftig mit, als sie den Feuchter Luca Bader im Strafraum frei zum Kopfball kommen ließen. Nach der Gästeführung drängte das Altdorfer Team auf den Ausgleich und setzte sich in der Feuchter Spielhälfte fest. Gegen die robuste Gästeabwehr konnte sich der FCA aber lediglich zwei Halbchancen in der 32. und der 35. Minute durch Tobias Auer erspielen.

Aufrufe: 447 Weiterlesen

Im Nachholspiel beim 1. FC Schwand verpasste es die Völkel-Elf, den Heimsieg gegen Lauterhofen vom vergangenen Sonntag zu vergolden.

Zwar konnte man durch das Remis und der um zwei Tore besseren Tordifferenz beim 1. FC Schwand den SVL vom Aufstiegsrelegationsplatz verdrängen, jedoch wäre bei einem Sieg gar der Rückstand auf Primus Höhenberg auf einen Zähler geschmolzen. Von Beginn an war es eine sehr hitzige Begegnung, Feucht fand aber in der ersten halben Stunde so gut wie nicht statt.

Aufrufe: 400 Weiterlesen

Im Spitzenspiel der Kreisklasse Ost besiegte der TSV 04 Feucht den Tabellenzweiten aus Lauterhofen verdient mit 3:0 und verkürzte den Rückstand auf die „Lauterer“ auf einen Punkt bei noch einer mehr zu absolvierenden Partie.

Insgesamt gesehen war es ein faires und gutes Spiel beider Mannschaften, die gewillt waren, Fußball zu spielen. In der ersten Hälfte hatte die Heimelf zwei gute Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Zunächst war es Luca Bader, der im letzten Moment vom Verteidiger gestört wurde, sodass sein Schuss über das Gehäuse der Gäste ging. Dann scheiterte Sebastian Löhr aus spitzem Winkel an SVL-Keeper Gottschalk.

Aufrufe: 496 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspieltag am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Lauterhofen.

Die zweite Mannschaft von Coach Christian Birner konnte nach einem guten Spiel ohne Punkte gegen Neumarkt Süd zwei Tage später in Sindlbach endlich wieder drei Punkte holen. Der Sieg in Sindlbach war der erste Sieg für die Jungs seit dem Auswärtserfolg in Lauterhofen (September 2017). Für die Moral waren es drei sehr wichtige Punkte, auch wenn man es in Sindlbach unnötig spannend gemacht hat.

Aufrufe: 457 Weiterlesen

               Termine

Jun
23

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top