• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Bei den ambitionierten Gastgebern aus dem Hilpoltsteiner Ortsteil musste sich die Völkel-Truppe zum Abschluss vor der Winterpause mit einer knappen Niederlage begnügen und überwintert damit auf dem Abstiegsrelegationsplatz 12.

Dabei hatte die Zeidlerelf den besseren Start und münzte ihre erste Torchance gleich in Zählbares um. Torschütze war Stephan Löhr, der nach Vorlage von Astrit Veliqi draufhielt und verwandelte (4.). In der elften Minuten hatten die Hausherren dann die Großchance zum Ausgleich, doch Stefan Hamperl brachte die Kugel nicht im Kasten der Feuchter unter.

Aufrufe: 434 Weiterlesen

Nachdem Feucht schon kürzlich ein Spiel absagen musste, wurde aufgrund der Bestimmungen das Heimrecht getauscht und die anstehende Partie auf dem bespielbaren Platz des FC Ezelsdorf ausgetragen.

Die Zuschauer bekamen ein recht unterhaltsames Match geboten, bei dem die Ezelsdorfer den besseren Start hatten.

Aufrufe: 502 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Derbyspieltag am Segersweg begrüßen wir kommenden Sonntag die Gäste aus Ezelsdorf und Unterferrieden.

Während die Gäste aus Ezelsdorf am letzten Spieltag einen deutlichen und verdienten 4:1 Sieg gegen das ambitionierte Team aus Wolfstein einfahren konnten, erkämpften sich die Feuchter beim favorisierten SC Pollanten ein 0:0. Das Tabellenbild zeigt sich allerdings identisch zur Vorwoche und so steckt die Zeidlerelf weiterhin mitten im Abstiegskampf! Es werden somit dringend drei Punkte benötigt, um den Anschluss zu halten und die ungeliebten Abstiegsränge hinter sich zu lassen.

Aufrufe: 613 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Einen verdienten Zähler hat sich die Völkel-Elf bei den ambitionierten Gastgebern des SC Pollanten gesichert.

Der TSV trat sehr couragiert auf, ließ defensiv wenig zu und störte den Gegner früh im Spielaufbau. Allerdings fehlte bei einigen aussichtsreichen Tormöglichkeiten der 04er die letzte Konsequenz im Abschluss. Die größte Chance auf Seiten der Gäste verbuchte Dominik Fränzel in der 57. Minute: Marius Schnelle hatte sich über links durchgetankt und passte scharf nach innen zu Luca Bader, der zeitgleich mit seinem Gegenspieler zum Ball ging.

Aufrufe: 606 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspieltag am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Pölling und den neuen Tabellenführer der B-Klasse, den FC Trautmannshofen.

In den letzten beiden Spielen konnten die Feuchter leider keine Punkte holen und mussten zudem insgesamt 9 Gegentreffer hinnehmen. Die hohe Anzahl an Gegentreffern, vor allem auf Grund der vielen individuellen Fehler, zieht sich wie ein roter Faden durch die Saison. Im Heimspiel gegen starke Berger legte man den Oberpfälzern bei 3 von 4 Toren den Ball mustergültig auf.

Aufrufe: 824 Weiterlesen

Beim Aufsteiger und direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt ging die Völkel-Elf als verdienter Verlierer vom Platz.

Dabei verlief der Start in die Partie recht ordentlich, führte man doch bereits nach 13 Minuten mit 1:0 durch einen Treffer von Oli White, nachdem zuvor Lukas Halbigs Schuss noch geblockt wurde. Jedoch dauerte es nur zehn Minuten, ehe Hofstetten den Rückstand egalisierte. Nach einem Eckball köpfte Matthias Schirmer zum 1:1 ein.

Aufrufe: 623 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Im Duell der Aufsteiger unterlag die Völkel-Elf zuhause gegen die Gäste aus Berg glatt mit 0:4. Die ersten 15 Minuten war ein Abtasten von beiden Seiten.

In der 22. Minute hatte die Heimelf die erste gute Möglichkeit des Spiels: Nach einer Flanke von der rechten Seite konnte Dominik Fränzel die Kugel nicht entscheidend über die Linie drücken. Im Gegenzug gingen dann aber die Gäste durch einen flachen Distanzschuss aus 18 Metern in Führung, Torschütze war Markus Eichhammer.

Aufrufe: 591 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspieltag kommenden Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Berg und Altdorf.

Während die Mitaufsteiger aus Berg hervorragend in die Kreisliga gestartet sind, haben die Feuchter noch ihre Probleme. Im letzten Heimspiel konnten die Feuchter drei Punkte gegen den Henger SV holen, verloren aber die Woche drauf in Berching.

Aufrufe: 857 Weiterlesen

In einem Spiel, in dem beide Teams kein Kreisliga-Niveau an den Tag legten, trat der TSV 04 Feucht mit leeren Händen die Heimreise aus dem Sulztal an.

Die Begegnung war geprägt von Standards, spielerisch ließ die Völkel-Elf wie auch die Gastgeber alles vermissen. Die Gäste waren zunächst besser im Spiel, ließen hinten zwar nichts zu, wirkten aber offensiv zu harmlos. So ging man durch ein Eigentor nach einer Freistoßhereingabe von Dennis Andörfer in der 19. Minute in Führung.

Aufrufe: 752 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Den Sieg aus der Vorwoche im Match gegen Rasch bestätigte die Völkel-Elf nun mit dem Dreier gegen den Henger SV.

Von Beginn an waren die Hausherren, die wieder auf Stammkeeper Chris Willig zurückgreifen konnten, gut im Spiel und hatten durch Luca Bader nach Zuspiel von Robert Schmidt die erste Torchance nach sieben Minuten, doch sein Abschluss traf nur die Latte. Stephan Löhr vergab in der 24. Minute nach prima Flanke von Dominik Fränzel die nächste gute Möglichkeit zum Führungstreffer.

Aufrufe: 662 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

In einem von vielen Zweikämpfen geprägten Derby behielt der TSV 04 Feucht gegen SV Rasch in einem unterhaltsamen Match mit 4:3 die Oberhand.

Aus dem Nichts gingen die Hausherren mit 1:0 in Führung: Ein Eckball landete bei Dennis Andörfer, der die Kugel auf Höhe des rechte Strafraumecks volley in die lange Eck jagte (32.).

Aufrufe: 884 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspieltag am Sonntag begrüßen wir zum Derby die Gäste aus Rasch.

Auf Grund der Ligaeinteilung durch den BfV ist es leider das einzige Wochenende, bei dem Erste und Zweite den gleichen Gegner haben. Trotz der schlechten Wetterprognosen hoffen beide Mannschaften auf zahlreiche Zuschauer. Die Völkel Elf konnte nach zwei Niederlagen in Folge gegen Lauterhofen den Abwärtstrend stoppen und einen Punkt am Segersweg behalten. Nach einer 2:0 Führung zur Halbzeit und guten Möglichkeiten zum 3:1 und 3:2 verließ man dennoch niedergeschlagen den Platz.

Aufrufe: 727 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Trotz einer 2:0-Pausenführung musste sich der TSV 04 Feucht gegen die Gäste aus Lauterhofen mit einem 2:2-Untentschieden begnügen und konnten damit die heftigen Niederlagen der vergangenen zwei Wochen nur bedingt wettmachen.

Dabei fing die Partie für die Hausherren ganz gut an. Björn Kreyig hatte nach Vorarbeit von Lukas Halbig per Flachschuss die Führung auf dem Fuß, zielte aber zu ungenau.

Aufrufe: 808 Weiterlesen

Zum Heimspieltag am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Lauterhofen und Pyrbaum.

Die erste Mannschaft erlebte die letzten zwei Spieltage leider einen erheblichen Rückschlag. Nachdem man gegen einen starken TSV Meckenhausen nach 1:0 Führung noch 8:1 verloren hat, konnte man auch gegen den Tabellenletzten Göggelsbuch keine Punkte mitnehmen. Ärgerlich ist vor allem, dass mit einer couragierten Leistung in beiden Spielen – auch wenn es komisch klingt – Punkte möglich gewesen wären.

Aufrufe: 781 Weiterlesen

Nichts war es mit der erhofften Wiedergutmachung bei der Zeidlerelf nach der 1:8-Heimschlappe vergangene Woche gegen Meckenhausen.

Beim Tabellenschlusslicht aus Göggelsbuch kassierten die Mannen um Coach Jan Völkel die nächste herbe Niederlage. Feucht kam überhaupt nicht gut ins Spiel und geriet nach 20 Minuten ins Hintertreffen: Einen zu kurzen Rückpass nach zuvor schon schlampig ausgeführtem Einwurf nutzte Michael Gerngroß zur Führung für die Hausherren.

Aufrufe: 976 Weiterlesen

               Termine

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top