• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Dass aus dem erwarteten Spitzenspiel zwischen dem Tabellenzweiten und dem Spitzenreiter keines wurde, lag in erster Linie an den glänzend aufgelegten Hausherren.

Feucht setzte die Gäste durch frühes Pressing immer wieder unter Druck und ging bereits nach 15 Minuten durch Andreas Höreth in Führung. Eine Flanke von rechts von John Siebert verwandelte Feuchts Offensivspieler per Kopf zum 1:0.

Aufrufe: 33 Weiterlesen

Durch eine Niederlage auf der Höhe 111 und dem gleichzeitigen Erfolg des Tabellenzweiten FC Trautmannshofen verlor die Restino-Elf den Platz an der Sonne.

Schütze des goldenen Tores für die Höhenberger war Michael Wegerer, der aus stark abseitsverdächtiger Position einnetzte (16.). Nächsten Sonntag kommt es dann zum direkten Duell mit dem neuen Tabellenführer FC Trautmannshofen, der um 12.30 Uhr auf der Karl-Schoderer-Sportanlage zu Gast sein wird.

Aufrufe: 164 Weiterlesen

Der Tabellenführer empfing die Reserve des FC Altdorf zum Derby am Segersweg.

Zur Freude der Hausherren konnte die Begegnung mit Elf-gegen-Elf ausgetragen werden. Nach erstem Abtasten übernahmen die Gastgeber schließlich das Kommando und kamen in der elften Minute durch einen direkt verwandelten Freistoß von Deniz Breitenfelder zur Führung. Feuchts Kapitän Marvin Günther erhöhte kurz vor dem Pausenpfiff per Elfmeter auf 2:0 (44.), in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs schraubte Antonio Reale das Ergebnis auf ein beruhigendes 3:0 (45.).

Aufrufe: 228 Weiterlesen

Im Duell gegen den Drittplatzierten aus Reichertshofen gelang dem Tabellenprimus ein 8:0-Kantersieg, er kam aber erst in der zweiten Halbzeit so richtig ins Rollen.

Der TSV wollte bereits früh die Führung erzielen und hatte auch die Möglichkeit durch Ali Kaan Öztürk, dessen Abschluss FB-Keeper Tobias Rückert mit einer Fußabwehr vereitelte. Es dauerte jedoch bis zur 40. Minute, als Christopher Mba eine feine Einzelleistung zum 1:0 vollendete.

Aufrufe: 362 Weiterlesen

Zum Spitzenspiel der B-Klasse Ost begrüßte der TSV 04 Feucht den Spitzenreiter aus Pyrbaum.

Die Hausherren hatten von Beginn an spielerisch das Zepter in der Hand und drückten auf das Tor der Gäste, die wiederum stets mit langen Bällen gefährlich waren. In der 30. Minute hatten die Gäste per Kopf die Möglichkeit zur Führung, doch Pyrbaums Abwehrspieler setzte den Kopfball an die Latte. Bereits davor hatten aber auch die Gastgeber per Doppelschance von Martin Grünbeck und Robert Schmidt die Führung erzielen können.

Aufrufe: 508 Weiterlesen

Die Feuchter machen da weiter, wo sie im letzten Heimspiel gegen den 1.FC Deining aufgehört haben, als man einen 11:0-Kantersieg einfahren konnte.

Von Anfang an waren sie die spielbestimmende Mannschaft. 15 Minuten nach Anpfiff verwandelte Ali Kaan Öztürk einen Freistoß aus 18 Metern zur 1:0-Führung. Francesco Restino konnte nur neun Minuten später die Führung ausbauen, nachdem zuvor Martin Grünbeck am Torwart der Berngauer scheiterte. Die Gastgeber hatten der Übermacht des TSV und dem 3:0 durch Christopher Mba in der 32. Minute nichts entgegen zu setzen.

Aufrufe: 509 Weiterlesen

Mit einem Kantersieg über die Gäste aus der Oberpfalz holte sich die Kreisliga-Vertretung den ersten Saisondreier.

Den Torreigen eröffnete Christopher Mba nach vier Minuten mit einem Schuss aus 16 Metern. Nach Foul an Antonio Reale erhöhte Marvin Günther per Strafstoß auf 2:0 (15.). In der 33. Minute staubte Andreas Wichert nach Pfostenschuss von Rahim Mohammed zum 3:0 ab. Für den 4:0-Pausenstand zeichnete sich Ali Kaan Öztürk verantwortlich (35.).

Aufrufe: 629 Weiterlesen

Im Spiel der zweiten Mannschaften waren die Gäste in Halbzeit eins klar überlegen.

Der TSV scheiterte drei Mal am Aluminium – zweimal Latte und ein Pfostentreffer. Der SVU hatte zu Beginn des Spiels durch Lukas Werner zwei hundertprozentige Chancen, die der Stürmer nicht nutzen konnte. Kurz vor der Pause dann der Nackenschlag für die Gäste.

Aufrufe: 578 Weiterlesen

Mit breiter Brust und dem Selbstvertrauen aus den zuletzt siegreichen Spielen starteten die Feuchter in die Partie.

Nach agressivem Gegenpressing eroberten die Gäste den Ball und konnten in der 19. Minute durch Ertigen Bajraktari über die 1:0-Führung jubeln .Auch nach Wiederanpfiff der zweiten Hälfte kontrollierte der TSV das Spiel und kam zu mehreren Chancen, die der Schlussmann der Gastgeber jedoch vereitelte. Letzterer musste sich dann in der 48.Minute geschlagen geben, nachdem Martin Grünbeck auf 2:0 ausbaute.

Aufrufe: 1326 Weiterlesen

Die stark aufspielenden Feuchter dominierten in der ersten Hälfte weite Teile des Spieles und konnten sich schon in der 3. Minute durch einen Schlenzer von Yannick Seemann, nach Vorarbeit Grünbeck, belohnen.

Die Gastgeber hielten in der Folge den Druck aufrecht und konnten in der 31. Minute durch Dominik Fränzel ihre Führung ausbauen. Daraufhin vergab die Feuchter Reserve kurz vor der Pause mehrere Chancen und musste ein Eigentor durch Unglücksrabe Stefan Kaidel in der 38. Minute hinnehmen.

Aufrufe: 1084 Weiterlesen

Mit dem Rückenwind aus zwei Siegen in zwei Spielen machte die Sames-Truppe dort weiter, wo sie die letzten Wochen aufgehört hatte und nahm von Beginn an das Heft in die Hand.

Ali Kaan Öztürk sorgte mit einem Freistoßtreffer, der immer länger wurde und sich hinter FSV-Keeper Schmausser im Tor senkte, für das 1:0 der Hausherren (11.). In der 20. Minute bekamen die Hausherren einen Strafstoß zugesprochen, Stefan Kaidel trat an und verwandelte sicher zum 2:0, was dann auch den Pausenstand bedeutete.

Aufrufe: 1281 Weiterlesen

Mit dem Selbstvertrauen aus der letzten Woche gingen die Feuchter in die Partie und setzen ihre gute Form fort.

In der ersten Hälfte erspielen sie mehrere Chancen, können jedoch keine davon verwerten. Semerci vergibt die bis dahin beste Möglichkeit aus kurzer Distanz. Erst nach Wiederanpfiff können die Gäste sich in der 55. Minute durch Martin Grünbeck nach einer präzisen Flanke von Andreas Höreth mit der Führung belohnen.

Aufrufe: 1155 Weiterlesen

Im ersten Spiel des neuen Jahres konnte die Elf von TSV-Trainer Martin Sames vollauf überzeugen.

Gleichzeitig war es auch das erste Spiel, das die Feuchter im Modus Neun gegen Neun spielen mussten. Für die Hausherren ein frustrierender Umstand, da sie fünf Spieler gar nicht mit in den Kader nehmen konnten. Das 1:0 für die Gastgeber erzielte dann Martin Grünbeck (17.) auf Vorarbeit von Deniz Aksoy mit einem Schuss von der Strafraumgrenze. Der Altdorfer Gegenschlag folgte.

Aufrufe: 1264 Weiterlesen

Im Heimspiel gegen den Tabellenführer schafft es Feucht, einen Punkt zu holen.

In der 22. Spielminute ging Postbauer durch ein Tor von Nicolas Heilmann in Führung. Diesem Rückstand lief Feucht bis kurz vor Schluss nach. Erst in der 83. Spielminute gelang das 1:1 durch einen Treffer von Ertigen Bajraktari. Ebenfalls in der Schlussphase fing sich ein Spieler von Postbauer noch die gelbrote Karte ein, der schon in der ersten Hälfte Gelb gesehen hatte. Damit startet Feucht nun in die Winterpause, aktuell auf dem 7. Rang der Tabelle.

Aufrufe: 1842 Weiterlesen

Nachdem sie in den letzten Wochen ihre Chancen nicht verwerteten, zeigten sich die Feuchter in dieser Partie eiskalt vor dem Tor.

Trotz weitgehender Überlegenheit geriet der TSV erst einmal in Rückstand, als dem Feuchter Torwart in der 4. Minute der Ball versprang und er ihn dem Gegner direkt in den Fuß spielte, der ihn dann über die Linie drückte. Doch der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten. Eine schöne Kombination nach einer Viertelstunde Spielzeit sorgte für das 1:1. Felix Schmohl brachte die Flanke von links außen und Julian von Kleinsorgen köpfte ins Netz.

Aufrufe: 1814 Weiterlesen

               Termine

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed

Go to top