• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Trotz einer starken kämpferischen Darbietung musste die Feuchter Reserve eine knappe Heimniederlage gegen die Bezirksliga-Vertretung des SV Pölling einstecken.

Dabei spielte die Sames-Truppe über weite Strecken der Partie gut mit und ging durch einen Kopfballtreffer durch Rene Reizammer mit 1:0 in Front. Anschließend vergaben Dautzenberg und Reizammer besten Möglichkeiten um die Führung auszubauen. Den Gästen aus Pölling gelang aus stark abseitsverdächtiger Position der 1:1-Ausgleich. Eine schlechte Rückwärtsbewegung der Feuchter nutzten die Gäste gnadenlos zu einem Konter zum 1:2-Siegtreffer aus.

Aufrufe: 125 Weiterlesen

Das 1:0 erzielte Fabian Hirschmann, der nach Zuspiel von Sven Weiß mühelos einschieben konnte (7.). Eines der wenigen Lebenszeichen von Feucht sendete Dennis Andörfer, der knapp am langen Eck vorbei zielte (12.). Auf 2:0 erhöhte in der 17. Minute Sven Weiß, der an der Mittelinie zum Solo ansetzte und mit einem schönen Heber über den Torwart für den SVU erhöhte. Nur eine Zeigerumdrehung später landete ein Heber von Alexander Haas am Pfosten, von dort sprang das Leder zu einem Feuchter Verteidiger, der den Ball dann im eigenen Tor unterbrachte (3:0/18.).

Aufrufe: 168 Weiterlesen

Viel Pech hatte die Feuchter Reserve im Heimspiel gegen den Tabellenfünften aus Trautmannshofen.

Die Gastgeber spielten mutig auf und hatten durch Mathias Schauer die Möglichkeit zur Führung, doch dessen Fernschuss klatschte lediglich an den Pfosten. Die Gäste kamen lediglich durch Standards gefährlich vor das Tor von TSV-Keeper Fabian Ahrend.

Aufrufe: 238 Weiterlesen

Die Reserve des TSV 04 Feucht konnte die gute Leistung der letzten Partien bestätigen und war über weite Strecken gegen den TSV Winkelhaid II die spielbestimmende Mannschaft.

Dennoch geriet der Gast durch einen gut getretenen Freistoß mit 0:1 in Rückstand. Mit dem Pausenpfiff konnte jedoch von Kleinsorgen nach mehreren guten Aktionen den Ausgleich erzielen.

Aufrufe: 803 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 2. Mannschaft Berichte

 Im Duell gegen die Reserve des Bezirksligisten bewies die Feuchter Zweite Moral und erkämpfte sich einen verdienten Zähler.

Schon in der ersten Minute geriet der TSV in Rückstand. Anschließend hatte Marc Pistone den Ausgleich auf den Fuß, doch sein Distanzschuss klatschte an den Querbalken. Heng gelang nach einem Konter aus stark abseitsverdächtiger Position das 0:2. Durch einen verwandelten Handelfmeter von Stefan Kaidl in der 39. Minute durfte der TSV wieder hoffen.

Aufrufe: 766 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 2. Mannschaft Berichte

Im Lokalderby gegen die Reserve des Kreisligisten TSV 04 Feucht ging der SVM bereits nach fünf Minuten durch Sören Müller in Front.

In Minute zehn ließ der selbe Spieler seinen zweiten Streich folgen. Mit dem Treffer zum 3:0 durch Immanuel Scharrer in der 60. Minute beseitigte Moosbach letzte Zweifel an einem Punktverlust, die nun mit dem fünften ungeschlagenen Spiel in Folge Rang neun in der Tabelle der AK Nord Ost einnehmen.

Aufrufe: 799 Weiterlesen

Im Duell der Kellerkinder geriet der TSV bereits nach zwei Minuten durch Phillipp Döring ins Hintertreffen.

Anschließend bekam die Heimelf mehr Zugriff und kontrollierte über weite Strecken die Partie, zwingende Chancen blieben jedoch aus. Ein Doppelschlag der Ezelsdorfer durch Manuel Schnitzer (74.) und Patrik Ruff (76.) beseitigte letzte Zweifel an einem Punktgewinn des TSV.

Aufrufe: 777 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 2. Mannschaft Berichte

Sindlbach bestimmte zu Beginn der Begegnung das Geschehen und hatte zahlreiche klare Torchancen, die sie allesamt vergaben. So dauerte es bis zur 21. Minute, ehe es mit dem Führungstreffer klappte. Nach einem langen Ball dribbelte sich ein FCS-Stürmer in den Strafraum, legte quer, so dass sein Mitspieler nur noch den Ball über die Linie schieben musste. Nach dem Rückstand wurde der TSV wesentlich aktiver. Zwei Ecken von Dennis Andörfer sorgten für Gefahr.

Aufrufe: 808 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 2. Mannschaft Berichte

Die Feuchter Reserve war zu Beginn gut im Spiel. Ein Lattenschuss und noch eine weitere Chance per Kopf ließen die Hausherren jedoch ungenutzt.

Das sollte sich rächen, denn mit der ersten Möglichkeit erzielten die Gäste gleich das 0:1: In der 20. Minute traf Markus Hollweck nach einem feinen Doppelpass zur Führung. Das 2:0 und 3:0 für die Oberölsbacher fiel dann jeweils durch einen direkt verwandelten Freistoß (30./Philipp Hiereth und 37. Sebastian Kerschensteiner). Zwischendurch musste noch Stefan Kaidel mit Rot vom Platz.

Aufrufe: 868 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 2. Mannschaft Berichte

Mit nur einem Punkt und einer Tordifferenz von minus 18 Toren gingen die Feuchter dennoch hoch motiviert in die Partie, wollte man den Abstand zu den rettenden Tabellenplätzen doch nicht allzu groß werden lassen.

Bei perfektem Fußballwetter standen sich unter der Pilsacher Autobahnbrücke zwei Teams auf Augenhöhe gegenüber. Die Heimmannschaft setzte an diesem Tag alles auf lange Bälle auf die schnellen Offensivkräfte,

Aufrufe: 877 Weiterlesen

Die schwarze Serie der Feuchter Reserve hält weiter an.

Eine indiskutable Abwehrleistung ermöglichte Stöckelsberg den Kantersieg. Zahlreiche individuelle Fehler im Feuchter Defensivverbund brachte den TSV bereits in der ersten Hälfte mit 0:4 ins Hintertreffen. Ein abgefälschter Schuss sorgte in der zehnten Minute erstmals für Gefahr beim Stöckelsberger Schlussmann. Nach einer halben Stunde hatte dann Julian von Kleinsorgen die nächste Chance für die Hausherren.

Aufrufe: 929 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 2. Mannschaft Berichte

Einen Nachmittag zum Vergessen erlebte die Feuchter Reserve am Samstag in Pölling.

Bereits zur Halbzeit war die Partie gelaufen. Mit 4:0 führte die Zweitvertretung des Bezirksligisten zu diesem Zeitpunkt. Begonnen hatte das Debakel für die Feuchter in den ersten zehn Minuten. Mit einem Doppelschlag stellten die Pöllinger Patrick Ochsenkühn (7.) und Dominik Lettenbauer (8.) bereits früh die Weichen auf Sieg,

Aufrufe: 851 Weiterlesen

Die zweite Mannschaft vom TSV kam gegen den Tabellenführer aus Unterferrieden zu keinem einzigen Torschuss.

Die Gäste hätten noch einige Torchancen mehr gehabt, wenn nicht der letzte Pass durch die hoch stehende Feuchter Abwehr vom gut mitspielenden Torwart Sebastian Heinz abgelaufen worden wären. Einen Schuss von Alexander Mall nach zehn gespielten Minuten konnte Heinz mit der Faust parieren, kurz darauf konnte Alexander Haas den Keeper mit seinem Heber nicht überlisten (11. Min.).

Aufrufe: 1008 Weiterlesen

In der neu zusammengestellten Liga sind sich die meisten Mannschaften relativ fremd. Dementsprechend startete man von Feuchter Seite aus auch ganz offen in die neue Saison, ist sich allerdings bewusst, dass die Liga mit nur vier weiteren „Reservemannschaften“ wohl deutlich anspruchsvoller als die letztjährige sein könnte.

Der kurz vor Anpfiff einsetzende starke Regen machte es beiden Teams schwer, ihr Spiel kontrolliert aufzubauen. Die gesamte erste Halbzeit war beidseitig geprägt von großer Hektik und einer hohen Fehlpassquote.

Aufrufe: 988 Weiterlesen

Im letzten Spiel der Saison empfingen die TSV´ler den bereits aufgestiegenen Nachbarn zum Derby.

Beide Teams wollten sich ordentlich von ihren Fans verabschieden und am besten die Saison nochmal mit einem Sieg beenden. Die Partie begann zunächst sehr ruhig und beide Mannschaften tasteten sich ein wenig ab, konzentrierten sich allerdings hauptsächlich auf das richtige Stellungsspiel.

Aufrufe: 1451 Weiterlesen

               Termine

Mär
31

Freitag 18:00 - 21:00

Jun
24

Samstag

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top