• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Am Dienstagabend hatte die männliche B1-Jgd. des TSV 1904 Feucht die SG Kernfranken in der Zeidlersporthalle zu Gast. Vom Anpfiff weg entwicklete sich ein interessantes Landesligaspiel 

in dem sich beide Mannschaften ein Spiel auf Augenhöhe lieferten. Über die Spielstände 1:2, 3:4 und 5:7 konnte sich in der Anfangsphase der Begegnung keine der beiden Mannschaften entscheident absetzen. Erst im weiteren Verlauf, als sich der TSV den einen und anderen Abspielfehler leistete, den der Gast ausnutzte, konnte sich dieser auf 10:6 und 15:10 absetzen.

Aufrufe: 64 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mE-Jugend

Am vergangenen Sonntag begrüßte der TSV 1904 Feucht in der Zeidlerhalle die Mannschaften vom HC Sulzbach-Rosenberg, HC Erlangen und TV 1881 Altdorf zum Spieltag der E-Jugend. 

Die Feuchter Handball-Kinder der Jahrgänge 2007 und 2008 zeigten eine gute Abwehr und ein schönes Zusammenspiel mit teilweise tollen Spielzügen. So endeten die Faschingsferien der Jungs und Mädels mit viel Spaß und großer Einsatzbereitschaft.

Aufrufe: 93 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wC-Jugend

Die weibliche C-Jgd. des TSV 1904 Feucht traf in der neuen Turnhalle in Postbauer-Heng auf die SG Rohr/Pavelsbach.

Den besseren Start erwischte der Gastgeber, er ging schnell mit 2:0 in Führung und zeigte auch im weiteren Verlauf mehr Präsenz. Auf feuchter Seite mühte man sich ins Spiel zu kommen, scheiterte aber an der mäßigen Wurfausbeute und am etwas zu passivem Abwehrverhalten.  So konnte die SG die Führung bis zum Spielstand von 4:3 weiter behaupten.

Aufrufe: 88 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Frauen

Die Handball-Damen der SG Altenfurt/Feucht verlieren beim ESV Flügelrad mit 23:30.

Es ist die dritte Niederlage in vier Spielen der Rückrunde. Damit stehen die Aufsteigerinnen weiterhin auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Die SG trat mit inzwischen gewohnt kleinem Kader zum Spiel beim ESV Flügelrad an. Stefanie Schmidt kehrte nach einer Verletzung an den Kreis zurück und füllte damit eine große Lücke. Auf anderen Positionen fehlt es jedoch weiterhin an Wechseloptionen.

Aufrufe: 152 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Frauen

Die Handballerinnen der SG Altenfurt/Feucht verlieren nach einem Duell auf Augenhöhe gegen den TV Roßtal mit 18:20.

In der kräfteraubenden Partie konnte sich lange keine der beiden Mannschaften absetzen und einen Vorsprung herausspielen. Die Entscheidung zugunsten der Roßtaler Damen zeichnete sich erst in den letzten zehn Minuten ab. Nach dem Sieg gegen den Tabellenletzten kann die SG Altenfurt/Feucht mit dieser knappen Niederlage nicht an den Erfolg der letzten Woche anknüpfen.

Aufrufe: 200 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Männer 1 SG A/F

Am Sonntag empfing die 1. Herrenmannschaft der SG Altenfurt/Feucht den Tabellenzweiten SpV Mögeldorf II und unterlag knapp mit 22 : 26.

Die schwache Begegnung begann recht zerfahren. Beide Mannschaften übertrumpften sich im Auslassen von Torchancen. Man sollte nicht meinen, dass hier der Tabellenzweite auftrat. So stand es nach 6 Minuten erst 2:1 für den Gegner. Dann kam Mögeldorf besser ins Spiel und konnte den Vorsprung etwas ausbauen. Doch Altenfurt/Feucht hielt dagegen und konnte immer wieder verkürzen.

Aufrufe: 151 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Die Reise führte die männliche B-Jgd. des TSV 1904 Feucht zum Punktespiel der Landesliga in die Sickergrundhalle nach Kitzingen. Gegner war dort der TSV Rödelsee.

Vom Anpfiff weg erwischten die TSV-Jungs einen guten Start, sie agierten aus einer gut stehenden 6:0 Abwehr und zeigten im Angriff variantenreiches Spiel und bauten die Führung über 3:2 auf 7:3 aus. Der TSV spielte gut nach vorne, behielt auch die Führung, leistete sich aber im Abschluss den einen und anderen Fehlwurf, das wiederum ermöglichte es dem Gastgeber über die Spielstände 9:5 auf 9:9 heran zu kommen.

Aufrufe: 204 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wC-Jugend

In einem bis zum Schlusspfiff spannendem Spiel siegten die Mädels des TSV 1904 Feucht am Ende mit 28:25 gegen den TV Hilpoltstein.

Bei beiden Mannschaften dominierten über die gesamte Spielzeit die Angriffsreihen und das hatte zu Folge, dass es eine spannende und torreiche Partie war. Bis zur 12. Minute beim Spielstand von 6:6 war der TV stets in Führung. Torjägerin Leonie Sch. war es vorbehalten ihre Mannschaft durch zwei Tore mit 8:6 in Front zu bringen. Doch Hilpoltstein erwies sich an diesem Tag als starker Gegner und glich kurz vor der Halbzeit wieder zum 10:10 aus. Mit einem 11:10 für den TV Hilpoltstein ging es in die Pause.

Aufrufe: 176 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Im vergangenen Spiel gegen den Klassenprimus wollten die Feuchter direkt an die starke Leistung aus dem Spiel gegen Oberviechtach anknüpfen.

Verstärkt wurden die Jungs mit den 3 D-Jugendberechtigten Nachwuchsspielern, die sich gerade im letzten Spiel auf der Platte besonders empfohlen haben, und zu einer festen Größe im Team heranreifen. Doch ebenso wie in den letzten Spielen braucht das Team um den wieder genesenen Ansgar H. zu Beginn seine Orientierungsphase.

Aufrufe: 193 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB2-Jugend

Auch die DJK Neumarkt konnte die männliche B2-Jugend des TSV 1904 Feucht im Auswärtsspiel am Donnerstagabend nicht stoppen.

Nur in den Anfangsminuten der Partie konnte der Gastgeber das Spiel offen gestalten. Spielstand 2:2. Ab der 4. Spielminute übernahm dann der TSV das Kommando, kontrollierte das Spiel und erhöhte über 8:3 auf 15:5. Aus einer sicheren Abwehr um Torwart Patrick E. wurde im Umschaltspiel mit Tempo nach vorne gespielt und so leichte Tore erzielt. Aber auch spielerisch konnten die Jungs überzeugen.

Aufrufe: 189 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Frauen

Der Knoten ist geplatzt!
Die Handballerinnen der SG Altenfurt/Feucht spielen sich mit einem Sieg gegen die HG/HSC Fürth frei.

Beim Heimspiel in Feucht gewinnen sie mit 28:22 souverän gegen die Tabellenletzten. Der zweite Saisonsieg ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum Klassenerhalt. Das sichere Auftreten erscheint als Ausdruck der guten Zusammenarbeit zwischen der Mannschaft und dem neuen SG-Trainer Jürgen Nagel.

Aufrufe: 168 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB2-Jugend

Mit einem Kantersieg gegen den HC Weiden kehrte die männliche B2-Jgd. des TSV 1904 Feucht aus der Oberpfalz zurück. 

Die Jungs kamen etwas schleppend, was wohl der langen Anfahrt geschuldet war, in diese Partie. Doch ab der 4. Minute beim Spielstand 1:3, war die Mannschaft angekommen und legte nun mit schnellem Umschaltspiel und Tempospiel so richtig los. Aus einem 8:4 in der 14. Minute erspielte sich die Mannschaft innerhalb von sechs Minuten ein 15:4 Führung und baute diese bis zur Halbzeit auf 19:6 aus.

Aufrufe: 207 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wC-Jugend

Mit dem neuen Trikotsatz gespendet durch Familie Georgios vom Restaurant Zeidlerhof Feucht siegte die weibliche C-Jgd. des TSV 1904 Feucht in der Wilhelm-Baum-Halle gegen die SG Rohr/Pavelsbach. 

Vom Anpfiff weg entwickelte sich ein offenes Spiel, in dem der TSV zwar immer führte, sich aber nicht entscheident absetzen konnte. Spielstände 7:3 und 9:6. Die Gäste fanden immer wieder Lücken in der offenen 3:3 Abwehr des TSV und nutzten diese für sich aus. Der TSV stand im nichts nach und spielte geschickt im Kurzpassspiel und behaubtete dadurch mit dem Halbzeitpfiff eine 13:10 Führung.

Aufrufe: 235 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

Wieder hat es nicht geklappt. Die männliche B-Jgd. des TSV 1904 Feucht unterlag nach einer grandiosen Aufholjagd in der zweiten Halbzeit am Ende unglücklich gegen den Post SV Nürnberg.

Voll motiviert und gut eingestellt präsentierte sich die Mannschaft, sie hatte in den Anfangsminuten mehr vom Spiel und führte mit 4:1 Toren. Auch im weiteren Verlauf der Partie war es ein Spiel auf Augenhöhe, beide Teams bestachen durch variantenreiches Spiel und so blieb es bis zum Halbzeitpfiff ein ausgeglichenes Match. Spielstand 10:10  

Aufrufe: 213 Weiterlesen

Im Spitzenspiel der Bezirksklasse 3 empfing der TSV Fischbach die SG Altenfurt/Feucht II in der Geschwister-Scholl Halle.

Es hieß erster gegen zweiter und der Sieger der Partie konnte einen vorentscheidenden Schritt in Richtung Aufstieg machen. Nach der knappen Niederlage im Hinspiel musste die SG gegen den noch ungeschlagenen Gastgeber unbedingt gewinnen, um ihr Saisonziel Wiederaufstieg nicht schon im Januar zu begraben.

Aufrufe: 217 Weiterlesen

               Termine

Mär
23

Freitag 18:00 - 21:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top