• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Mit 6 Jugendmannschaften nahmen die Handballer des TSV 1904 Feucht erfolgreich an den 25. ten Wendelsteiner Handballtagen teil und kamen mit vier ersten Plätzen wieder nach Hause.

Den Anfang machte am Samstag die männliche C-Jgd. die  ohne 4 Stammspieler und Torwart am Ende trotzdem souverän den 1. Platz belegte. So musste an diesem Tag etwas improvisiert werden, was die Mannschaft aber nicht verunsicherte. In der Vorrunde gab es klare Siege gegen die JSG Fürther Land mit 16:6 und den TV Gunzenhausen mit 25:7.

Aufrufe: 229 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Mini

Auch in diesem Jahr haben die Minis der Handballabteilung vom TSV 04 Feucht wieder an den alljährlichen Wendelsteiner Handballtagen teilgenommen.

Dieses Jahr sogar mit zwei Mannschaften! Die insgesamt 18 Jungs und Mädels in einem Alter zwischen 5 und 8 Jahren, spielten bei strahlenden Sonnenschein auf der Kreissportanlage in Wendelstein Handball. Jede der zwei Mini-Mannschaften des TSV 04 Feucht durfte insgesamt drei Spiele auf dem Rasenplatz absolvieren.

Aufrufe: 232 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Zum 7. Mal fand in diesem Jahr das Mixed Handball - Fun Turnier statt.

Da für diesen Tag bis zu 34 Grad gemeldet waren, wurden ausreichend Pavillons aufgebaut und viel kühle Getränke bereitgestellt. Außerdem wurde vom Aufbauteam ein Planschbecken mit kühlem Wasser und eine Camping Dusche zur Erfrischung zwischen den Spielen aufgebaut. Trotz der enormen Hitze, kamen alle gemeldeten fünf Mannschaften pünktlich zur Begrüßung, die durch unseren 2. Abteilungsleiter Günther Ammersdörfer gehalten wurde.

Aufrufe: 442 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend

In der dritten und letzten Qualifikationsrunde mussten sich die Zeidlermänner vor heimischem Publikum einer letzten Bewährungsprobe unterziehen.

10 Uhr Ortszeit. Auftakt in der Feuchter Zeidlerhalle gegen den üBOL-Aspiranten TSV 1861 Mainburg. Die Gäste aus Mainburg überrempelte die Feuchter gleich von Beginn an und konnten schon nach nur 5 Minuten eine 5:0 Führung vorweisen. Die Mainburger ließen gefühlt keine Chance liegen und bauten ihre Führung kontinuierlich aus. Die Zeidlermänner wirkten wie zu Beginn der Landesliga-Qualifikation sichtlich eingeschüchtert und leisteten sich etliche Fehlpässe.

Aufrufe: 499 Weiterlesen

Nachdem zumeist in der 3. üBOL Qualifikationsrunde Mannschaften antreten, die zuvor auf Landes Ebene knapp gescheitert waren, wurde das Turnier aus Feuchter Sicht im Vorfeld durchaus Ernst genommen.

Aus den Vorjahren kannte man sowohl den Gastgeber Gunzenhausen als auch den MTV Stadeln als Gegner auf Augenhöhe. Die erste Partie gestaltete sich einseitig zu Gunsten der Zeidelmänner. Bereits nach wenigen Minuten schaffte man es dem Kontrahenten HSC Bad Neustadt den Zahn zu ziehen und so stand es bereits nach der 1. Hälfte beinahe uneinholbar 14:6.

Aufrufe: 426 Weiterlesen

Ein Event der Extraklasse konnte die Handballjugend des TSV 1904 Feucht am Dienstag zu den gewohnten Trainingszeiten von 18.30-20.15Uhr für sich in Anspruch nehmen.

Was war der Grund? Es waren 2 Spieler der Bundesligamannschaft des HC Erlangen zu einem Stationstraining in die Zeidler-Sporthalle gekommen. Nach der Begrüßung stellten sich Nikolai Theilinger und Benedikt Kellner den ehrfürchtig gebannten Blicken der Kids, vor.

Aufrufe: 579 Weiterlesen

Die männlichen C-Jgd. Jungs des TSV 1904 Feucht reisten am Wochenende zum 3. Spieltag der BHV-Quali 2019 -Landesliga zum Gastgeber München -Ost in die Landeshauptstadt.

Das erste Spiel gegen den TSV Ismaning kam genau zum richtigem Zeitpunkt um sich einzuspielen. Vom Anpfiff bis zum Schlusspfiff war man präsent und  kontrollierte während der gesamten Spielzeit die Begegnung. Endstand 16:6. Im Spiel zwei wurde der TSV 2000 Rothenburg herausgefordert.

Aufrufe: 641 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Mit einem besonderen Event bedankte sich die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht bei seinem männlichen und weiblichen Nachwuchs für die abgelaufene Saison 2018/19.

Die Spieler/innen der E- D- und C-Jugend wurden zum Besuch des Kletterwald Strassmühle, der südlich vor den Toren Nürnbergs liegt, eingeladen. Um 9.00Uhr starteten 26 Kinder und 7 Erwachsene von der Zeidlersporthalle in Richtung Straßmühle.

Aufrufe: 549 Weiterlesen

Nach einem souveränen ersten Platz in der üBOL-Qualifikation, geht es für die männliche B-Jugend des TSV 04 Feucht nach Gräfelfing, wo die HSG Würm-Mitte zur Landesligaqualifikation lädt.

Zum Auftakt musste der 11-kopfige Kader gegen den letztjährigen Landesligisten TSV Vaterstetten antreten. Eine ordentliche Aufwärmeinheit vor dem Spiel machte Hoffnung, die von den Gegnern jedoch schnell im Keim erstickt wurde. Den B-Jugendlichen zeigte man von Anfang an ihre Grenzen auf. Die sowohl physisch als auch taktisch überlegenen Vaterstettener wirkten auf die Landesliga unerfahrene Feuchter Mannschaft einschüchternd.

Aufrufe: 587 Weiterlesen

Nach einem überzeugenden Turniersieg in heimischer Halle 2 Wochen zuvor, wurden den Feuchtern in der nächsthöheren Qualifikationsrunde am 19.05.2019 klar die Grenzen aufgezeigt.

Ein 3. Tabellenplatz lässt dennoch auf eine erfolgreiche üBOL Qualifikation durch das nächste Turnier hoffen. Fast schon euphorisch startete man mit ordentlich Selbstvertrauen im Gepäck gegen den HC Forchheim. Schon nach wenigen Minuten war klar, dass diese Runde sowohl konditionell als auch taktisch um einiges herausfordernder sein wird, als es in der üBOL Quali noch war.

Aufrufe: 564 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

In der zweiten Runde der BHV-Qualifikation auf der Ebene Landesliga, mussten die männlichen C-Jgd. Handballer des TSV 1904 Feucht nach Ansbach reisen.

Die erste Partie wurde gegen die SG DJK Rimpar II absolviert. Vom Anpfiff weg waren die Jungs voll konzentriert und bestimmten über weite Strecken das Spiel. Aus einer gut gestaffelten Abwehr heraus wurden die Angriffe vorgetragen und im Abschluss sicher verwandelt. Halbzeitstand 6:4.

Aufrufe: 591 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Im Rahmen einer deutschlandweiten Initiative der AOK, des Deutschen Handballbundes und des Bayerischen Handballbundes fand am Freitag, den 17. Mai 2019, der fünfte bayernweite Grundschulaktionstag Handball statt.

Ab 08.15 Uhr wurden an der Turnhalle Stifte und Papier gegen Turnschuhe und Handbälle eingetauscht, um den Kindern an einem bewegungsreichen Vormittag die Freude am Handballspiel und am weiteren Sporttreiben zu vermitteln. Über 70 Schülerinnen und Schüler der Klassen 3-4, aufgeteilt in 3 Gruppen zu je einer 1 1/4-stündigen „Schnupperhandballstunde“ konnten das Spielen mit Hand und Ball kennen lernen und an sechs verschiedenen Stationen ihr Können beweisen.

Aufrufe: 571 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mA-Jugend

Männliche A-Jugend besteht erste Generalprobe in der älteren Spielklasse mit Bravour und fährt einen nie gefährdeten Turniersieg ein.

Das üBOL Qualifikationsturnier wurde, nach einem eher durchwachsenen Saisonabschluss mit einigen knappen Niederlagen gegen Mannschaften der oberen Tabellenhälfte, im Vorfeld als leistungsgerechte Herausforderung gesehen. Die Mannschaften waren annähernd unbekannt und auch die körperlichen Verhältnisse in der nächst höheren Jugend zunächst ungewiss, zumal man mit dem größeren Spielgerät weniger vertraut und durch eine etwas längere Trainingspause durchaus gewarnt war.

Aufrufe: 670 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Die neuformierte männliche C-Jgd. des TSV 1904 Feucht gelang bei der ersten ÜBOL-Qualifikationsrunde am Sonntag in der Zeidlersporthalle, ein Einstand nach Maß.

Da 4 Spieler aus der männlichen D-Jgd. nachrückten, wusste man nicht so genau wie homogen die Mannschaft funktionieren wird. Da war im ersten Spiel der HV Oberviechtach genau der richtige Auftaktgegner, denn auch sie hatten einige jüngere Spieler im Kader und so konnte sich die Youngster hier gut einspielen. Vor allem Hans A. zeigte gleich, dass er angekommen ist, denn er erzielte beim Zwischenstand von 5:2 gleich 4 Tore.

Aufrufe: 702 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mD1-Jugend

Zum dritten Mal in Folge hat die männliche D-Jgd. TSV 1904 Feucht den Wanderpokal gewonnen und kann diesen nun für immer behalten.

Nachdem die Vorbereitung des Turniers in der Altenfurter Ballsporthalle gründlich in die Hose ging und Jonas H., unser Torjäger, sich beim Training am Sprunggelenk verletzt hat, war der Gewinn des Pokals von vielen Spielern bereits in diesem Moment abgehakt. Zitat Paul:„Wir haben verkackt.

Aufrufe: 1038 Weiterlesen

               Termine

Okt
26

Samstag 18:00 - 22:00

Dez
14

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top