• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Heimsieg zum Auftakt der Rückrunde.

Im ersten Spiel des neuen Jahres empfing die SG Altenfurt/Feucht das Tabellenschlusslicht TuS Feuchtwangen. Trotz wichtiger Ausfälle im Rückraum galt es, in diesem Spiel einen Sieg einzufahren. Die Partie entwickelte sich anfangs ausgeglichen, ehe die SG durch eine gute Abwehrleistung mit Rückkehrer Zicha im Tor die Oberhand gewann und sich einen Drei-Tore-Vorsprung (7 : 4) erarbeiten konnte.

Aufrufe: 338 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mE-Jugend

Am 2. Februar empfing die E-Jugend des TSV 1904 Feucht die Mannschaften vom HC Sulzbach-Rosenberg 1 und 2, vom HC Hersbruck und vom SC Eltersdorf in der Wilhelm-Baum-Halle in Feucht.

Im Auftaktspiel der Gastmannschaft gegen den HC Sulzbach-Rosenberg 1 gingen die Mannschaften auch dank guter Leistungen von Torwart Raphael mit einem Unentschieden in die Halbzeitpause. In der zweiten Spielhälfte häuften sich die Ballverluste und der Angriff scheiterte häufig am sehr guten Torwart der gegnerischen Mannschaft.

Aufrufe: 432 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Frauen

Die Handballerinnen der SG Altenfurt/Feucht verlieren mit 13:32 deutlich gegen die Tabellenzweiten TSV Wendelstein.

Nach einem vielversprechenden Start in die Partie fällt das Spiel der SG in der zweiten Halbzeit komplett auseinander. Die SG startete mit nur zwei Auswechselspielern und ohne gelernte Torfrau aus einer schwierigen Ausgangsposition in die Partie. Trotzdem konnte sie in den ersten 30 Minuten dem Tabellenzweiten auf Augenhöhe begegnen und durch eine meist solide Abwehrleistung nur 11 Tore zulassen.

Aufrufe: 371 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Frauen

Die Damenmannschaft der SG Altenfurt/Feucht verliert gegen die HG Zirndorf II mit 25:32. Gegen die Tabellenvierten zeigt sich die Mannschaft kämpferisch und hält zeitweise sogar die Führung. Am Ende fällt die Niederlage dennoch deutlich aus.

Zu Beginn der Partie hatte die SG Altenfurt/Feucht eindeutig den besseren Start erwischt.

Aufrufe: 532 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wA-Jugend

Nach 7 Wochen Weihnachts- und WM-Pause reisten die Mädels der weibl. A-Jugend zu ihrem weitesten Auswärtsspiel nach Gunzenhausen.

Im Einvernehmen mit Gunzenhausen wurde die Partie bereits um 13:00 Uhr, statt 16:00 Uhr angepfiffen, weil im Vorfeld die Hoffnung groß war, unsere Nationalmannschaft im Finale sehen zu können. Leider wurden 2 geplante Testspiele in den spielfreien Wochen vom Gegner abgesagt, so dass die Routine fehlte. Eigentlich hatten die Mannschaft noch eine Rechnung offen, da das Hinspiel deutlich mit 14:24 verloren ging.

Aufrufe: 355 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mE-Jugend

Am Sonntag war unsere E-Jugend-Mannschaft zu Gast beim TV 1877 Lauf.

Das erste Spiel gegen HC Sulzbach-Rosenberg 1 war ein Spiel mit zwei sehr unterschiedlichen Halbzeiten. In der ersten Halbzeit war der Spielaufbau unkonzentriert und zerfahren. Die Zuspiele funktionierten nur teilweise und so stand es zur ersten Halbzeit auch deutlich zu Gunsten des HC Sulzbach-Rosenberg. In der Halbzeitpause wurde die Taktik neu besprochen und in der zweiten Halbzeit drehte sich das Blatt.

Aufrufe: 405 Weiterlesen

Die Jungs der mB-Jugend 2 des TSV 04 Feucht starteten am Sonntag, den 27.01.19, in ihre Rückrunde der aktuellen Saison.

Zu Gast in der Zeidlerhalle war der Tuspo Heroldsberg. In der Hinrunde konnten die Jungs vom TSV 04 Feucht die Partie mit 4 Toren Unterschied für sich entscheiden. Bereits in den ersten Spielminuten waren die Jungs vom TSV 04 Feucht voll da und konnten so eine 8:4 Führung nach 10 Spielminuten herausspielen. Bis zur Halbzeit blieben die Gastgeber immer in Führung, wenn auch die Gäste den Abstand nicht größer werden liesen.

Aufrufe: 386 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Mini

Am Sonntag, den 27.01, bestritten die Handball-Minis des TSV 04 Feucht ihren zweiten Heimspieltag der Saison.

Zu Gast in der Zeidlerhalle waren insgesamt 12 Mannschaften aus den umliegenden Vereinen. Mit ihrem Heimspieltag starteten die Minis aus Feucht gleichzeitig ihre Rückrunde. Besonders erfreulich ist, dass der TSV 04 Feucht eine starke Mini 2 und eine Mini 3 - Mannschaft melden konnte. Für die gesamte Rückrunde spielen die insgesamt 18 Minis der Handballer des TSV 04 Feucht in zwei unterschiedlichen Mannschaften, die je nach Alter und Leistungsstand eingeteilt sind.

Aufrufe: 379 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Am Sonntag war der FC Neunburg vorm Wald in der Zeidlersporthalle, bei der männlichen C-Jgd. des TSV 1904 Feucht zu Gast.

Nur in den Anfängen des Spieles konnte der Gast noch einigermaßen mithalten. Im weiteren Verlauf der Partie war dann aber zu erkennen, dass der TSV den Gästen spielerisch aber auch läuferisch überlegen war. Über die Spielstände 4:2, 9:3 bauten die Jungs bis zur 20. Minute ihre Führung auf 12:4 aus.

Aufrufe: 541 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Als Tabellenerster reiste die männliche C-Jgd. des TSV 1904 Feucht zum Spitzenspiel nach Schwarzenfeld um dort gegen den Tabellenzweiten Nabburg/Schwarzenfeld anzutreten.

Den besseren Start erwischte der Gastgeber, er ging schnell mit 1:0 Toren in Führung und war in der Anfangsphase besser im Spiel. Mit fortlaufender Spielzeit hatte sich der TSV dann besser auf den Gastgeber eingestellt und überzeugte mit gut vorbereitenden Aktionen und war ein gleichwertiger Gegner. Im ersten Durchgang konnte sich so keine Mannschaft entscheidend absetzen und es ging mit einem 16:16 in die Halbzeitpause.

Aufrufe: 474 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mE-Jugend

Die E-Jgd. Jungs des TSV 1904 Feucht waren am Samstag zu Gast beim SC Eltersdorf.

Das erste Spiel des Turniers durfte unsere Mannschaft gleich gegen den Gastgeber bestreiten. Leider ging der Auftakt nicht so aus wie gewünscht. Die Gastgeber waren unsrer Mannschaft in vielen Spielfeldern überlegen. Dies spiegelte sich auch im Endergebnis wieder. Im zweiten Spiel des Tages gegen HC Sulzbach-Rosenberg 2 konnten unsere Jugendlichen die Spielräume besser nutzen, Passspielzüge erfolgreicher abschließen und einen deutlichen Sieg erspielen.

Aufrufe: 460 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Der Handballnachwuchs des TSV 1904 Feucht bei der Black Night des HC Erlangen  

Zum Jahresausklang hatte die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht alle Spieler/innen von der E- bis zur A-Jgd. zur Black Night des HC Erlangen eingeladen. So machten sich 55 Spieler, 45 Eltern und die Trainer, alle natürlich in schwarz gekleidet, am Donnerstagabend auf den Weg zur Nürnberger Arena. Mit den über 6000 Zuschauern, wurde die 1. Bundesliga -Männermannschaft des HC Erlangen gegen die Eulen Ludwigshafen lautstark unterstützt.

Aufrufe: 533 Weiterlesen

Anläßlich der Jahresabschlussfeier des Bezirk Ostbayern  im "Landgasthof Zur Krone" in Erlangen -Hüttendorf wurde Reinhold Wilken vom TSV 1904 Feucht für besondere Verdienste im Ehrenamt, der Ehrenamtspreis 2018 des Bayerischen-Handball-Verbandes verliehen.

Bei den einleitenden Worten von Bezirksvorsitzenden Werner Guzik und der Laudatio von Cordula Rass wurde auf eine weit über 50-jähriges Engagement im Dienste des Handballsports eingegangen.

Aufrufe: 591 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Am 2. Adventwochenende veranstaltete die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht ihre alljährliche Weihnachtsfeier.

1. Abteilungsleiter Reinhold Wilken konnte an diesem Abend  120 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der weihnachtlich dekorierten Karl-Schoderer-Sporthalle begrüßen.  Im Anschluss moderierte Reinhold den weiteren Verlauf durch das Programm und Max vom Radiosender Feucht FM umrahmte musikalisch die einzelnen einstudierten Darbietungen, die mit viel Applaus belohnt wurden.

Aufrufe: 595 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wB-Jugend

Bedingt durch die ohnehin dünne Personaldecke und einen verletzungsbedingten Ausfall, mussten die B-Mädels des TSV 1904 Feucht am vergangenen Sonntag beim SC 04 Schwabach ohne Auswechselspieler antreten.

In den Anfangsminuten haben die Feuchter das Spiel klar dominiert und konnten mit 5:1 in Führung gehen. In der 14. Spielminute verletzte sich jedoch eine Spielerin und der TSV musste etliche Minuten in Unterzahl überstehen. Das zehrte zusehends an den Kräften und der SC konnte sich bis zur Halbzeit mit einem Tor in Führung bringen. Halbzeitstand: 10:9.

Aufrufe: 570 Weiterlesen

               Termine

Jun
29

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top