• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Veröffentlicht von am in Tischtennis

Im letzten Saisonspiel siegte die 1. Herrenmannschaft des TSV 1904 Feucht in Schwaig mit 9:3.

Die Feuchter spielten in Bestbesetzung und so war der Zwischenstand von 3:0 nach den Doppeln zwar hart erkämpft, aber durchaus verdient. Brunner/Rupp waren ebenso mit 3:1 Sätzen gegen Lederer/Kubiak erfolgreich wie Hofmann B./Eckenhof gegen Klein/Wollner und Hofmann R./Grünbeck gegen Brettschneider/Hofmann A.

Aufrufe: 1 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U15 Berichte

Die C-Junioren des TSV 04 Feucht freuen sich mit "modernart-Wedding" einen weiteren Partner gewonnen zu haben.

Aktuell befindet sich die Mannschaft auf Tabellenplatz drei. Als Aufsteiger schlagen sie sich wacker in der neuen Liga. Mit einem neuen Trikotsatz ausgestattet, sind sie bestens gewappnet für die verbleibenden Spiele in der Rückrunde.

Aufrufe: 84 Weiterlesen

Im letzten Spiel der Saison trafen die zweiten Männer der SG Altenfurt/Feucht auf den TSV Johannis.

Mit einem Sieg konnten die SGler den Wiederaufstieg in die Bezirksliga perfekt machen. Zunächst musste die Mannschaft von Ingo Freisler aber erst noch gegen eine sehr erfahrene Mannschaft, die mit Lutz Herbold den Toptorschützen der Liga in ihren Reihen hatte, bestehen.

Aufrufe: 45 Weiterlesen

Am Wochenende reiste die neu formierte männliche B1-Jgd. des TSV 1904 Feucht nach Lauf, um in der Bitterbach-Halle bei der 1.Qualifikationsrunde zur Landesliga ihre Visitenkarte abzulegen.

Gleich im ersten Spiel hatte man es mit Haspo Bayreuth zu tun, die neben dem TV 77 Lauf zu den Favoriten zählten. Da sich beide Mannschaften nicht kannten, war es in den Anfängen mehr ein abtasten, in der, der TSV leichte Vorteile hatte. Bei einer etwas besseren Chancenauswertung hätten die Jungs das Spiel schon bis zur Halbzeit für sich entscheiden können. Spielstand 8:6. 

Aufrufe: 49 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in KGW/TGW Berichte

Am 24. Februar haben die Marktgemeinde und der TSV 04 Feucht die Sportpalette 2018 mit Sportlerehrung 2017 erneut als ein sportliches Highlight für die ganze Familie veranstaltet.

In der Zeidler-Sporthalle kamen Freunde des Sports sowie Angehörige, Vertreter des Marktes Feucht, Kreisräte, Marktgemeinderäte und Ehrengäste zusammen, um über 200 Sportler und Sportlerinnen für ihre besonderen Leistungen aus dem Jahr 2017 zu ehren.

Aufrufe: 117 Weiterlesen

Im Spitzenspiel der Kreisklasse Ost besiegte der TSV 04 Feucht den Tabellenzweiten aus Lauterhofen verdient mit 3:0 und verkürzte den Rückstand auf die „Lauterer“ auf einen Punkt bei noch einer mehr zu absolvierenden Partie.

Insgesamt gesehen war es ein faires und gutes Spiel beider Mannschaften, die gewillt waren, Fußball zu spielen. In der ersten Hälfte hatte die Heimelf zwei gute Möglichkeiten, um in Führung zu gehen. Zunächst war es Luca Bader, der im letzten Moment vom Verteidiger gestört wurde, sodass sein Schuss über das Gehäuse der Gäste ging. Dann scheiterte Sebastian Löhr aus spitzem Winkel an SVL-Keeper Gottschalk.

Aufrufe: 184 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Liebe Handballjugend, es ist uns wieder gelungen die Talentschmiede nach Feucht zu holen.

Wann: 22.05/23.05.2018 und 31.05./01.06.2018

22.05/23.05.2018: Jugendcamp Jahrgang 2004-2005 mit max. 20 Teilnehmern in der WBH
31.05./01.06.2018: Kindercamp   Jahrgang 2006-2009 mit max. 24 Teilnehmern in der ZSH

Bitte Anmeldefrist 15.05.2018 beachten!

Bist Du dabei?

Aufrufe: 88 Weiterlesen

Am kommenden Wochenende beginnt die Handball-Qualifikationsrunde 2018 der männlichen B1 und B2-Jgd.

Da beide Mannschaften zu Ende der Hallensaison 2017/18 den einen und anderen Abgang zu verbuchen hatten, darf man gespannt sein, wie sich die Jungs des TSV 1904 Feucht mit den neuformierten Teams präsentieren werden.

Aufrufe: 106 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Frauen

Die Handball-Damen der SG Altenfurt/Feucht verlieren im vorletzten Saisonspiel mit 14:23 beim TSV Rothenburg.

Am Donnerstagabend machte sich die SG Altenfurt/Feucht auf den Weg nach Rothenburg. Trotz der ungewöhnlichen Spielzeit hatte der TSV Rothenburg viele Fans auf der Tribüne, die Stimmung in die Halle brachten. Auf der SG-Bank wurde es währenddessen ungewöhnlich eng – mit Seyma Bozbag, Julia Roth und Verena Krause kehrten gleich drei Verletzte in den Kader zurück. Im Vergleich zum letzten Wochenende war die Mannschaft mit 12 Spielerinnen variabel aufgestellt.

Aufrufe: 102 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum Heimspieltag am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Lauterhofen.

Die zweite Mannschaft von Coach Christian Birner konnte nach einem guten Spiel ohne Punkte gegen Neumarkt Süd zwei Tage später in Sindlbach endlich wieder drei Punkte holen. Der Sieg in Sindlbach war der erste Sieg für die Jungs seit dem Auswärtserfolg in Lauterhofen (September 2017). Für die Moral waren es drei sehr wichtige Punkte, auch wenn man es in Sindlbach unnötig spannend gemacht hat.

Aufrufe: 155 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Tischtennis

Im vorletzten Spiel der Saison machte die 1. Herrenmannschaft, des TSV Feucht den Meistertitel und somit den Aufstieg durch ein 9:0 in Altdorf perfekt.

Die Heimmannschaft musste extrem ersatzgeschwächt antreten und so spielte kein einziger Spieler, der in dieser Mannschaft gemeldet war. Trotz allem hielten die Altdorfer aber gut dagegen. Hofmann B./Eckenhof hatten gegen Pfeifer/Kozauer wenig Mühe und siegten 3:0, das Doppel Brunner/Rupp hatte mit Hofmann H./Preu K. mehr Mühe als gedacht und musste nach einem 1:2 Rückstand erst ins Spiel finden, um sich mit 3:2 durchzusetzen.

Aufrufe: 149 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Frauen

Die Handballerinnen der SG Altenfurt/Feucht verlieren mit 15:38 gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Post SV Nbg.

Der SG-Kader war mit nur acht Spielerinnen der kleinste der Saison und ließ Trainer Jürgen Nagel nur wenige Aufstellungsmöglichkeiten. Das erklärte Ziel der Partie war ein faires und strukturiertes Spiel. In der ersten Halbzeit gelang das nur zeitweise, das Angriffsspiel der SG Altenfurt/Feucht war unkonzentriert und zu inkonsequent im Abschluss. Die offensive 3-2-1-Deckung des Post SV erschwerte den Einsatz von Auslösehandlungen und erforderte mehr Bewegung jeder Spielerin.

Aufrufe: 124 Weiterlesen

Trotz der Abwesenheit einiger Stammspieler (im Bild links der Langzeitverletzte Patrick Hoke) konnte Feucht eine junge und starke Mannschaft ins Rennen schicken. Neuzugänge erhöhen die Ausgeglichenheit im Kader und eröffnen neue Möglichkeiten für dieses Jahr.

Zum Saisonstart sahen die Zuschauer ein interessantes Derby mit für die unebenen Platzverhältnisse gutem Niveau. Beide Teams zeigten hohe Einsatzbereitschaft, wobei die fehlende Spielpraxis in einigen Situationen zu merken war.

Aufrufe: 170 Weiterlesen

Über einen neuen Trikotsatz durften sich die C1 Junioren des TSV Feucht freuen.

Die Firma T&T Elektrotechnik aus Feucht unterstützt nicht nur durch einen neuen Satz Trikots, sondern legt auch noch 10 neue Spielgeräte oben drauf. Die Mannschaft sowie die Trainer bedanken sich dafür sehr! Neu eingekleidet und gut ausgestattet ist unsere C1 bestens für die Rückrunde gewappnet!

Aufrufe: 423 Weiterlesen

Im Spiel des Tabellendritten gegen die Kellerkinder aus Wendelstein taten sich die Feuchter mit ihrer Favoritenrolle scheinbar schwer.

Denn nach guten Beginn, Stephan Löhr hatte nach einem traumhaften Solo in der 9. Minute eiskalt zum 1:0 verwandelt, stellten die Gäste plötzlich den Betrieb ein. Folgerichtig fiel dann auch der Ausgleich für die Wendelsteiner durch Manuel Höhn, der in der 37. Minute einen Freistoß ins Tor verlängert hatte.

Aufrufe: 226 Weiterlesen

               Termine

Mai
6

Sonntag 14:00 - 16:30

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top