• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Die Sportstätten des TSV 1904 Feucht werden bei diversen Veranstaltungen regelmäßig von sehr vielen aktiven Sportlern und zahlreichen Besuchern aufgesucht.

Gerade im Bereich von Sportstätten sind Defibrillatoren besonders sinnvoll und wichtig. Lebensrettende Maßnahmen könnten dadurch schnell durchgeführt und somit hoffentlich auch Leben gerettet werden. Ebenso würde das Gebiet der "Alten Siedlung" und des "ParkSide" in Feucht von dem nahegelegenen Standort profitieren können.

Aufrufe: 2748 Weiterlesen

Am Sonntagnachmittag stand das Spiel gegen das Tabellenschlusslicht HV Nürnberger Westen auf dem Programm.

Doch bevor es losgehen konnte, mussten die SGler zunächst eine halbe Stunde vor verschlossenen Türen in der Kälte warten, denn der Hallenschlüssel war nicht aufzufinden. Der Stimmung tat das keinen Abbruch und man wärmte sich in Pinguin-Manier in einem engen Kreis und schaute Videos von loderndem Kaminfeuer.

Aufrufe: 75 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Beide U13-Teams der Feuchter Volleyball-Mädels überzeugten am vergangenen Sonntag auf der ganzen Linie. Während die „Erste“ dem amtierenden mittelfränkischen Meister trotz einer 0:2-Niederlage einen klasse Fight lieferte und sich im Anschluss mit einem glatten 2:0-Sieg gegen den SV Schwaig belohnte, musste sich auch die „Zweite“ nur dem Ligaprimus geschlagen geben um dann dank zweier 2:0-Siege in der Tabelle auf den dritten Rang zu klettern.

Es stand mal wieder das Duell mit dem Leistungsstützpunkt TV Bad Windsheim auf dem Programm für die Mädels des TSV Feucht. Doch es war das erste Mal, dass die Truppe richtig gut gegenhalten konnte und den Gästen alles abverlangte.

Aufrufe: 64 Weiterlesen

Vom Anpfiff weg bestimmten die Junioren-Handballer des TSV in der Wilhelm-Baum-Halle diese Partie und zeigten eine ansprechende Leistung.

Nur bis zur 15. Minute beim Spielstand von 9:6 konnte der Gast mitspielen und dagegenhalten. Denn ab diesem Zeitpunkt hatte sich die Heimmannschaft auf seinen Gegner eingestellt und bestimmte klar diese Partie. Durch schnell vorgetragene Angriffe und durchdachtem Angriffsspiel wurde die Führung innerhalb von 10. Minuten auf 19:9 ausgebaut und schon mit dem Halbzeitpfiff für eine kleine Vorentscheidung in dieser Partie gesorgt.

Aufrufe: 55 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Unterschiedlicher konnten die Voraussetzungen beim zweiten Heimspieltag der Landesliga-Volleyballerinnen des TSV Feucht am Samstag kaum sein: Als Gegner waren nämlich Tabellenführer SG/DJK Rimpar und die BTS Bayreuth, die in dieser Saison überhaupt erst drei Sätze gewinnen konnten, in die Zeidler-Halle angereist.

Die Damen des TSV Feucht waren wie immer höchstmotiviert, auch wenn das Training in der vergangenen Woche nicht ganz so erfolgreich verlaufen war, wie sie es sich gewünscht hatten.

Aufrufe: 42 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

mC1 sichert weitere zwei Punkte gegen den SV Auerbach.

Am Sonntag, den 19.11, spielten die Jungs vom TSV 04 Feucht gegen den SV Auerbach zu Hause in der Wilhelmbaumhalle. Die Jungs vom TSV starteten souverän in die erste Halbzeit und konnten schnell in Führung gehen. Durch einige Fehler des Gegners und das konsequente Handeln in der Abwehr - aufbauend auf der hervorragenden Leistung des Torwarts Nik L - konnte man nach fast 10 Minuten Spielzeit immer noch zu 0 führen.

Aufrufe: 55 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in U13 Berichte

Einen grandiosen Traumstart legte unsere U13 am vorletzten Hinrunden Spieltag bei der favorisierten JFG Neumarkt hin.

Mit dem ersten Torschuss nach gelungener Kombination durfte bereits nach 90 Sekunden das 0:1 des TSV 04 Feucht bejubelt werden. Nur acht Minuten später nutzten die Gäste aus Feucht einen Freistoß aus 13m, nach einem Handspiel der JFG Neumarkt, um per Direktschuss auf 0:2 zu erhöhen. Die sichtlich geschockten Gastgeber benötigten bis zur 24. Minuten um selbst für etwas Gefahr zu sorgen.

Aufrufe: 189 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Bei U13-Teams der Feucht Volleyballerinnen sind an diesem Sonntag (Spielbeginn jeweils 10 Uhr) aktiv.

Während es in Feucht in der Zeidlerhalle in der Bezirksliga zu einem echten Spitzenspiel kommt mit der „Ersten“ des TSV, dem SV Schwaig und dem mittelfränkischen Meister Bad Windsheim, fühlt die „Zweite“ in Allersberg die gastgebenden DJK, dem TSV Zirndorf und dem VC Katzwang-Schwabach auf den Zahn.

Aufrufe: 100 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Samstag bestreitet die erste Damen des TSV Feucht den zweiten Heimspieltag der Landesligasaison. In der Zeidlerhalle werden die SG/ DJK Rimpar und der BTS Bayreuth vor dem heimischen Publikum empfangen. 

Am vergangenen Spieltag konnte nur ein knapper Sieg gegen den TSV 1860 Weißenburg erkämpft werden und man ging recht kampflos gegen den SV Schwaig unter. Nach einer Spielbesprechung am Montag und zwei anstrengenden Trainingseinheiten sind die Feuchterinnen wieder im Kampfmodus und bereit, die nächsten Sätze zu gewinnen.

Aufrufe: 61 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Wochenende bestritten die U12-Mädels der Feuchter Volleyballer ihr erstes Saisonspiel in der Bezirksliga.

Mit einer Mannschaft aus zwei „altbekannten“ Gesichtern aus der Vorsaison, Marli Smith und Talia Doetschel, und zwei „Newcomern“, Josephina Ohm und Rica Knakrügge, reiste das Team nach Veitsbronn.

Das erste Spiel gegen den TC Höchstadt bestritten die TSV Mädels mit Bravour. Der erste Satz ging dank guter Aufschlägen und einer schnell gespielten Abwehr mit 25:13 an den TSV Feucht.

Aufrufe: 78 Weiterlesen

Am Sonntagabend kam es in der Altenfurter Ballspielhalle zum Spiel der beiden direkten Verfolger des Spitzenreiters TSV Fischbach im Duell um den Aufstieg.

Zu Beginn der Partie dauerte es zunächst eine Weile, bis die Heimmannschaft richtig ins Spiel fand. Im Angriff wurden zwar schnelle Tore erzielt, allerdings konnten die Stadelner in Person von Benjamin Flor immer wieder ausgleichen.

Aufrufe: 75 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Frauen

Die Handballerinnen der SG Altenfurt/Feucht verlieren gegen den TSV Rothenburg mit 17:28.

Am Halbzeitstand von 11:13 war durchaus zu sehen, dass die Gastgeberinnen spielerisch mithalten können. Am Ende fällt die Niederlage trotzdem erneut deutlich aus. Es ist das achte von neun Spielen der Damen ohne Punktgewinn.

Aufrufe: 77 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in wC-Jugend

Da drei Leistungsträgerinnen der Mannschaft nicht zur Verfügung standen, mussten die Youngsters im Team mehr Verantwortung übernehmen und sie machten ihre Sache gut. 

Da Hersbruck in der Abwehr sehr offensiv begann, waren alle Akteure gefordert sich in das Angriffsspiel mit einzubinden und das klappte sehr gut. Der TSV agierte geschickt, spielte in der zweiergruppe Doppelpässe und kam so zu leichten Toren. Halbzeitstand 15:4.

Aufrufe: 56 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Tischtennis

Die 1. Tischtennis-Herrenmannschaft des TSV Feucht konnte sich souverän gegen die ersatzgeschwächte Mannschaft des TV 61 Hersbruck durchsetzen.

Bei den 04ern fehlte R. Hofmann verletzungsbedingt. Da auch die 2. und 3. Mannschaft wichtige Spiele hatten, lieh man sich Silberhorn aus der 4. Mannschaft aus.

Aufrufe: 80 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Zu ungewohnt früher Zeit waren wir zu Gast beim TV Eibach 03 in der Herriedener Halle, doch es wurde schon beim Aufwärmen klar: die Jungs sind wach und motiviert die beiden Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Der TSV startete gut, 3:0 Tore nach 2 Minuten, konnte diese Leistung jedoch nicht lange halten. Die Gastgeber schafften es immer wieder den Kreis-Spieler in Szene zu setzen und so kam,

Aufrufe: 62 Weiterlesen

               Termine

Nov
26

Sonntag 14:00 - 17:00

Dez
9

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top