• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Veröffentlicht von am in Volleyball

Motiviert starteten die TSV Damen in das Rückrundenspiel gegen den TSV Mömmlingen.

Zu Beginn lieferte man sich im ersten Satz ein Kopf an Kopf Rennen, dann ließ man den Gast jedoch stetig ein paar Punkte Vorsprung. Bei einem Stand von 18:23 wendete sich das Blatt durch starke Aufschlage von Steffi Birner, diese Serie gab der Mannschaft neuen Mut und man konnte zu einem 24:24 ausgleichen. Nun war Nervenstärke gefragt, die Feuchterinnen blieben konzentriert und holten sich den Satz mit 27:25.

Aufrufe: 2683 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Samstag, den 21.01.2017 empfangen die Volleyball-Damen des TSV Feucht zum ersten Heimspiel des Jahres den TV Mömmlingen. Die Gäste, die den weiten Weg aus Unterfranken auf sich nehmen, belegen derzeit den 8. Platz der Bayernliga Nord und logieren somit zwei Plätze vor dem Tabellenletzten TSV Feucht.

Im Hinspiel hatten die Feuchter Mädels einen Satz lang gezeigt, dass die Mömmlingerinnen durchaus schlagbar waren. Auch ohne etatmäßige Zuspielerin konnten die Feuchterinnen einen Satz gewinnen und zeigten eine kämpferische Leistung.

Aufrufe: 2625 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Mit einem Paukenschlag krönten sich die U13-Volleyballerinnen der TSV Feucht souverän zum Bezirksklassen-Meister.

Es hätte an diesem Tag nicht mehr Finale sein können.  Nachdem der TSV Ochenbruck krankheitsbedingt nicht antreten konnte, kam es am letzten Spieltag nur zu einem Spiel -  Erster gegen Zweiter – beide bis dahin ungeschlagen.

Das Match stand für den TSV Feucht zunächst unter keinem guten Stern. Am Samstag mussten sich noch zwei Mädels krank melden, doch Jule Rieger, Verena Genau, Amélie Sommer und Nina Hoefer sprangen für ihr Team in die Bresche und warfen alles in die Waagschale, was sie zu bieten hatten. Und auch die Fans waren zahlreich erschienen, so dass es ein wahres Endspiel werden sollte.

Aufrufe: 2964 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Samstag den 14.01. starteten die Feuchter Damen nach einer fünfwöchigen Pause an sich hochmotiviert in die Rückrunde der Saison. Es stand gleich ein Derby auf dem Plan, gegen den TSV Zirndorf. 

Obwohl das Hinspiel im Oktober mit 3:1 an die Mannschaft aus Zirndorf ging, hatten sich die feuchter Mädels um das Trainerduo Hoefer/Wolfsteiner viel für das Match vorgenommen, hatte man doch zu Beginn der Saison gegen den Nachbarn gar nicht so schlecht ausgesehen.

Aufrufe: 2508 Weiterlesen

Am Sonntag kämpfen die U13-Volleyballerinnen des TSV Feucht auf dem abschließenden Heimspieltag (Zeidlerhalle, Spielbeginn 10 Uhr) um die Meisterschaft.

Dabei treffen sie im Derby auf den Nachbarn TSV Ochenbruck sowie auf die Zweite der mittelfränkischen Volleyballhochburg TSV Ansbach. Am Ende werden die Zuschauer den Champion der Bezirksklasse in der Halle gesehen haben.

Aufrufe: 2334 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Samstag den 14. Januar startet die 1. Damen des TSV Feucht nach der Winterpause in die Rückrunde der Saison.

Die Hinrunde fiel für die Feuchterinnen um das Trainergespann Hoefer/Wolfsteiner ohne Sieg aus, doch davon will sich die Mannschaft nicht unterkriegen lassen. In der 3 - wöchigen Winterpause haben die Spielerinnen Kraft getankt, das Zusammenspiel in der Mannschaft weiterhin verbessert, das Saisonziel neugesetzt und sind so wieder hochmotiviert ins Training gestartet.

Aufrufe: 2505 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Ein Saisonabschluss mit Paukenschlägen bei den U12-Volleyballerinnen des TSV 04 Feucht.

Während sich die Erste mit zwei überzeugenden Siegen gegen den SV Schwaig und den Nachbarn TV Altdorf tatsächlich ungeschlagen die Meisterschaft und damit die direkte Qualifikation zur Mittelfränkischen Meisterschaft sicherte, holte die Zweite mit „Marathon“-Coach Tobias Wolfsteiner bei drei Tiebreak-Matches abschließend noch einen Sieg und damit einen hervorragenden fünften Platz.

Aufrufe: 2999 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Zum Showdown geht es für die U12-Volleyballerinnen des TSV Feucht nach Schwaig (Mittelbügweg 11, Spielbeginn 10 Uhr).

Dabei bekommt die Erste die Chance gegen die Gastgeberinnen um die Meisterschaft in der Bezirksliga zu spielen. Allerdings hat die Truppe mit dem TV Altdorf auch noch das zweite Topteam der Liga vor der Brust. Die Zweite will versuchen, zum Abschluss ihrer Premierensaison einen weiteren Sieg einzufahren.
Eine spannende und aufregende Hauptrunde findet am Sonntag in Schwaig für die U12-Mädels des TSV Feucht ihren Abschluss.

Aufrufe: 2461 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

In Uffenheim waren die U13-Volleyballerinnen des TSV Feucht angetreten, um ihre doch recht überraschende Erfolgsserie fortzusetzen und den Platz an der Sonne zu verteidigen. Allerdings hatten die Mädels beim 2:1-Sieg gegen Uffenheim zunächst zu viel Respekt, ließen aber beim 2:0 gegen Höchstadt II nichts anbrennen.

Bei den Gastgeberinnen war eine Spielerin auf dem Feld, die alle anderen einschließlich dem Feuchter Team um über einen Kopf überragte, sicher von oben servierte und ein stabiles, oberes Zuspiel hatte.

Aufrufe: 2563 Weiterlesen

Am Samstag den 10.12. hat die Damen 1 der Feuchter Volleyballer gegen den TSV Eibelstadt die letzte Möglichkeit der Hinrunde vielleicht doch noch den ein oder anderen Punkt mit in die Winterpause zu nehmen. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr in der Zeidlerhalle in Feucht.

Auf die bisherigen Spieltage blickt man in Feucht mit gemischten Gefühlen zurück. Vor der Saison war allen klar, dass diese Spielzeit keine leichte wird und man als klarer Außenseiter mit neu formierter Truppe von Spiel zu Spiel kämpfen und sich steigern, sowie zusammenwachsen muss.

Aufrufe: 2369 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

In Uffenheim (Spielbeginn 10 Uhr) bekommen es die U13w-Volleyballerinnen des TSV Feucht mit dem gastgebenden SB und dem TSV Höchstadt II zu tun.

Besonders die Mädels der Gastgeberinnen werden dabei den TSV-Mädels auf den Zahn führen. Laut Tabelle sollte aber die Zweite aus Höchstadt bei normaler Form kein ernstes Problem darstellen.

Vier Siege ohne Satzverlust, so schreibt sich die bisherige Sensations-Saison für die Feuchter Mädels. Aber die richtigen Brocken hat die Truppe wohl noch vor der Brust – einer davon könnte der SB Uffenheim sein. Trotzdem kann die Truppe jetzt schon auf das Erreichte sehr stolz sein.

Aufrufe: 2582 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am vergangenen Wochenende kämpften die zwei U12-Mädelsteams der Feuchter Volleyballer in Zirndorf um Punkte.

Dabei hatte die Zweite die unweit schwereren Gegner, zeigte aber phasenweise ihr mögliches Potential. Der Ersten hingegen gelangen zwei überzeugende 2:0-Siege, wobei die Duelle gegen mutig kämpfende Spardorferinnen etwas ungleich waren.

Die Erste der U12-Volleyball-Mädels des TSV Feucht hatte es mit den beiden Teams aus Spardorf zu tun. Die Teams zeigen wie die TSV-Mädels in ihrer Anfangszeit recht ansehnliche Ansätze, aber den kampferprobten Feuchterinnen konnten sie noch nicht ganz das Wasser reichen.

Aufrufe: 2519 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am 2. Advent trat die Damen 1 des TSV feucht gegen den Tabellen Dritten VGF Marktredwitz an. Wie immer war die Mannschaft hochmotiviert und guter Hoffnung den ersten Tabellenpunkt zu erkämpfen. Doch leider wurde  auch dieses Wochenende nichts daraus. 

Im ersten Satz fand die Truppe um das Trainergespann Hoefer/ Wolfsteiner gut ins Spiel, hielt punktemäßig gut mit. Dennoch reichte es nicht aus, um den Satz für sich zu gewinnen und so ging der Satz 20:25 an den Gegner aus Marktredwitz.

Aufrufe: 2513 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Sonntag geht es für die U12-Volleyballerinnen des TSV Feucht zum Spieltag nach Zirndorf (Spielbeginn 10 Uhr, Jahnhalle).

Dabei geht es für die „Erste“ gegen beide Teams des VdS Spardorf I und II um Punkte, die „Zweite“ misst sich mit beiden Topteams der Liga, den SV Schwaig und dem TV Altdorf.

Am ersten Spieltag erwischten beide Mannschaften des TSV Feucht einen tollen Saisonstart. Während die bereits spielerfahrene „Erste“ zur Überraschung aller und auch noch spielerisch oft überzeugend alle drei Matches klar für sich entscheiden konnte, gelang auch der „Zweiten“ gespickt mit Neueinsteigern mit einem Sieg ein toller Einstand.

Aufrufe: 2609 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Sonntag, den 4.12. (Beginn: 15 Uhr) ist die Mannschaft der Bayernliga Damen aus Marktredwitz zu Gast in der Zeidlerhalle.

Zur Hälfte der Saison wollen die Feuchterinnen immer noch ihren ersten Sieg erkämpfen und lassen sich dabei auch ihren Mut und ihre Spielfreude nicht nehmen. In den letzten Spielen war sehr gut zu sehen, dass die neu gemischte Truppe um Armin Höfer sich zusammengefunden hat und auch spielerisch mithalten kann. Es gilt darum nach vorne zu schauen und den roten Faden im Spiel einmal weniger zu verlieren.

Aufrufe: 2648 Weiterlesen

               Termine

Jun
29

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top