• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Am vergangenen Sonntag musste sich der U13-Volleyballnachwuchs des TSV Feucht in Ansbach eingestehen, dass der TV Bad Windsheim und der VC Katzwang-Schwabach an diesem Tag einfach besser waren.

Mit einem 0:2 und 1:2 im Gepäck mussten die Mädels den Heimweg antreten. Dank der hervorragenden Leistungen über die Saison hinweg hat sich die Truppe jedoch trotz des Dämpfers für die Mittelfränkischen Meisterschaften qualifiziert. „Nix gewesen außer Spesen“ sollte es diesen Sonntag heißen.

Aufrufe: 462 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am kommenden Sonntag reisen die U13-Bezirksligavolleyballerinnen vom TSV Feucht nach Ansbach um in diesem Jahr ein letztes Mal gegen den TV Bad Windsheim und den VC Katzwang-Schwabach in den Ring zu steigen (Spielbeginn 10 Uhr, Sporthalle Theresiengymnasium, Schreibmüllerstr. 10).

Zum Grande Finale hat der Feuchter Nachwuchs dabei nochmals zwei schwere Aufgaben vor der Brust.  Erster Gegner am Sonntag wird kein geringerer sein als die Stützpunkttruppe vom TV Bad Windsheim.

Aufrufe: 493 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Die Premierensaison der U16-Volleyball-Mädels der SG Feucht / Schwaig neigt sich den Ende zu.

Doch der abschließende Spieltag ist nochmal zweigeteilt. Die erste Partie steigt dabei am Sonntag in Erlangen gegen den gastgebenden TV (Heinrich-Kirchner-Halle, Dompropststr. 2c). Hier möchten die SG-Mädels unbedingt versuchen, den zweiten Sieg einfahren. Das Lernjahr der SG Feucht / Schwaig geht langsam zu Ende und das Team hat sich schneller entwickelt, als es sich das Trainerteam hat träumen lassen.

Aufrufe: 435 Weiterlesen

Für die fünf Mädels der U14 II des TSV Feucht in der Bezirksklasse ging es am vergangenen Sonntag, dem vorerst letzten Spieltag der Saison, noch einmal um alles.

Mit den zwei starken Gegnern, dem TSV Ansbach und dem TV Bad Windsheim, war an diesem Wochenende ein harter Kampf bereits vorhersehbar. Doch am Ende kam alles anders als erwartet. Im ersten Spiel gegen den Tabellen vierten TSV Ansbach zeigten sich die Mädchen konzentriert und kampfbereit. Mit starken Aufschlägen von Eva Schmitt und Marli Smith wurden viele Punkte eingefahren und auch Lena Zeh und Julia Schrödel brachten mit sicheren Aufschlägen die gegnerische Annahme zum Wackeln.

Aufrufe: 499 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Beide U14-Volleyballteams des TSV Feucht haben es geschafft, dank überzeugender Auftritte am letzten Spieltag die Saisonverlängerung zu buchen.

Dabei zeigten beide Mannschaften bei den entscheidenden Tiebreaksiegen, dass sie nicht nur richtig gut spielen, sondern auch das Kämpferherz auspacken können. Damit haben sich die Bruckmann-Mädels das Qualifikationsturnier zur Mittelfränkischen verdient, die Hoefer-Truppe hat sich als Zweitplatzierter in der Endabrechnung direkt dafür qualifiziert. Trainer Armin Hoefer ahnte schon, dass dieser Spieltag wohl sehr schwierig werden sollte. Denn nur Amélie Sommer und Lena Kohlhase konnten geregelt trainieren. Anna Lehmphul und Nina Hoefer konnten hingegen überhaupt nicht mit dem Ball arbeiten, Norina Weiß zumindest eingeschränkt.

Aufrufe: 462 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Ein letztes Mail in dieser Saison heißt es am Sonntag für den Volleyballnachwuchs des TSV Feucht: „It`s Heimspielzeit“ (Zeidlerhalle, Spielbeginn 10 Uhr).

Dabei haben beiden U14-Teams nochmal Schwergewichte zu Gast, können sich jedoch beide noch mit der Verlängerung der Saison belohnen.

Aufrufe: 441 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Sonntag wird es ernst für die U14 in der Bezirksklasse, es geht um die Qualifikation zur mittelfränkischen Meisterschaft am 13.01.2019.

Im letzten Spieltag müssen die letzten Punkte eingefahren werden um den zweiten, vielleicht sogar den ersten Tabellenplatz zu sichern, denn die beiden Platzierungen werden in der Qualifikation im neuen Jahr antreten. Erster Gegner am Sonntag ist der TSV Ansbach II, der mit 8 Punkten auf Platz 4 in der Tabelle steht.

Aufrufe: 491 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Auch am vorletzten Spieltag der U13-Bezirksligasaison gaben sich die Mädels vom TSV Feucht keine Blöße.

Vor den zahlreichen Fans die am Sonntag den Weg in die Zeidlerhalle fanden, gelang es der Truppe gegen den TSV Ansbach II und den ASV Veitsbronn zwei weitere Siege einzufahren und so den Platz an der Sonne zu verteidigen. Wie schon vergangenes Wochenende war die Hütte wieder gerammelt voll mit jungen Volleyballerinnen, denn parallel zum U13 Spieltag fanden auch Spiele der U16-Bezirksliga- und Bezirksklasse-Staffeln statt.

Aufrufe: 488 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Trotz zweier Niederlagen haben die U16-Volleyballmädels der Spielgemeinschaft Feucht / Schwaig ihren Heimfans zwei überzeugende Heimspiele gezeigt.

Das Fazit war, dass System ist nun absolut gefestigt, taktische Wechsel funktionieren reibungslos und das Team kann in verschiedensten Formationen mit den Topteams in Mittelfranken schon gut mithalten. Zu Gast waren mit dem TV Bad Windsheim und dem TC Höchstadt der Dritt- und Viertplatzierte der höchsten mittelfränkischen Liga. Die SG Feucht / Schwaig rechnete sich gegen die Gegner nicht wirklich viel aus, wollte aber viel ausprobieren und zumindest kämpferisch gegenhalten.

Aufrufe: 538 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Die U16-Volleyballerinnen der SG Feucht / Schwaig präsentieren sich am Sonntag ab 10 Uhr bei ihrem Heimspiel (Zeidlerhalle) den eigenen Fans.

Zu Gast haben die Mädels mit dem TV Bad Windsheim und dem TC Höchstadt zwei echte Kaliber. Aber bei der bisher überzeugenden U16-Premierensaison wollen die SGlerinnen natürlich auch diesen Größen wieder mutig auf den Zahn fühlen.

Aufrufe: 493 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Pünktlich zum Beginn der Adventszeit dürfen sich nun auch die U13-Mädels der Volleyballabteilung vor heimischem Publikum präsentieren.

Parallel zu den Spieltagen der beiden U16-Mannschaften, wird am Sonntag um 10 Uhr in der Zeidlerhalle (Schulstraße 26A) der Startschuss fallen. Diesmal geht es gegen die Reserve vom TSV Ansbach und die Truppe vom ASV Veitsbronn. Noch rangieren die beiden Teams auf den Plätzen im hinteren Tabellendrittel und sind nach den schweren Aufgaben der vergangenen Wochen die vermeintlich etwas leichteren Gegner.

Aufrufe: 539 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Feucht - Am vergangenen Sonntag trat die weibliche U14 II in der Bezirksklasse zu ihrem ersten Heimspieltag in der Zeidlerhalle an.

Im ersten Spiel hatte man den Tabellenersten TC Höchstadt vor sich. Auch wenn der Platz Vorsprung nur auf einem besseren Ballverhältnis beruht, war den Mädchen bewusst, dass hier ein sehr starker Gegner auf der anderen Seite des Netzes stand. Spätestens nachdem der erste Satz mit 13:25 auf das Konto des TC Höchstadt ging. Jetzt hieß es für die Mädels - kämpfen.

Aufrufe: 491 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Mit zwei überzeugenden Siegen bleiben die U14-Bezirksliga-Mädels des TSV Feucht im Soll und haben weiter die Mittelfränkischen Meisterschaften fest im Visier.

Weder der FC Dombühl noch der Nachbar TV Altdorf konnten die Feuchterinnen gefährden. Beide Gegner kämpften wacker, hatten dem TSV-Druck aber nichts entgegenzusetzen. Zunächst ging es für die Mädels des TSV Feucht gegen das Team aus Dombühl.

Aufrufe: 478 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Für die jungen Volleyballinnen des TSV Feucht heißt es am Sonntag erstmals in dieser Saison – Heimspielzeit (Zeidlerhalle, Spielbeginn 10 Uhr). 

Sowohl die U12-Mädels als auch das U14-2-Team wollen den eigenen Fans zeigen was sie können (siehe eigener Bericht). Aber auch die U14-1-Mädels wollen im Derby gegen den TV Altdorf sowie den FC Dombühl natürlich alles versuchen, um die Punkte in Feucht zu behalten. Endlich mal wieder eine randvolle Zeidlerhalle gefüllt mit vielen jungen, motivierten Volleyballtalenten und hoffentlich ebenso vielen interessierten Volleyballfans.

Aufrufe: 493 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Im Vergleich zu den älteren Jahrgängen beginnt der Spielbetrieb der U12-TSVlerinnen vergleichsweise spät.

Am kommenden Sonntag, 25.11.18, starten die Jüngsten der TSV 1904 Feucht Volleyballer in den ersten Spieltag. Beim Heimspiel stehen die Mädels im 2:2 gegen den Post SV Nürnberg (8. Tabellenplatz) und den SV Rednitzhembach (2. Tabellenplatz) in der Zeidlerhalle. Auf den restlichen zwei Dritteln werden die U14-1 und U14-2 alles für einen erfolgreichen Spieltag geben.

Aufrufe: 545 Weiterlesen

               Termine

Jun
29

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top