• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Zu Gast beim Nachbarn der Spielgemeinschaft Ezelsdorf/Ochenbruck, starteten die U16-2 TSVlerinnen in der Schulturnhalle in Ezelsdorf in ihren zweiten Saisonspieltag.

Da aus Personalmangel am ersten Spieltag in der Bezirksklasse außer Konkurrenz angetreten werden musste, waren einige Mädels das erste Mal für ein Punktspiel auf dem Feld im Einsatz. Einige dieser Mädels stehen dabei nach noch nicht mal einem halben Jahr Volleyball-Training bereits auf dem Court und geben ihr Bestes. Emilia Pohl, Johanna Bauer, Sina Klug und Lena Derenthal sind dabei unsere neuesten Zugänge.

Aufrufe: 506 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Nachdem die ersten beiden Spieltage für die zweite U14 - Mannschaft des TSV Feucht auswärts stattgefunden haben, ist es am Sonntag nun Zeit in der heimischen Halle aufzuschlagen.

Damit die fünf Mädels nicht alleine in der Zeidlerhalle stehen müssen, schließt sich die erste U14 und die U12 mit an. Gegner sind der TSV Bechhofen und der TC Höchstadt. Ziel für den Spieltag ist das Zurückerobern der Tabellenspitze vom TC Höchstadt. Der TSV Bechhofen steht auf dem 6. Tabellenplatz.

Aufrufe: 548 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am vergangenen Sonntag reisten die Feuchter U13-Mädels nach Ansbach um sich dort mit dem gastgebenden Bundesliga-Nachwuchs und dem Nachbarn vom SV Rednitzhembach zu messen.

In zwei umkämpften Partien gelang es der Truppe weitere vier Punkte auf die Feuchter Habenseite zu holen und sich so mit der momentanen Tabellenführung zu belohnen. Das man an diesem Spieltag zwei harte Brocken vor der Brust haben wird, war den Mädels bereits unter der Woche während der Trainingseinheiten von Coach Wolfsteiner eingeimpft worden.

Aufrufe: 525 Weiterlesen

FEUCHT – Da ist das Ding! - Die U16-Volleyballerinnen der SG Feucht / Schwaig haben ihren ersten Sieg eingefahren.

Beim 2:0 Erfolg der Spielgemeinschaft hatten die Gastgeberinnen vom Post SV Nürnberg keine Chance. Im zweiten Spiel  unterlagen die SGlerinnen zwar dem TV 1860 Fürth mit 0:2, waren aber von der Spielanlage her mindestens ebenbürtig und testeten dabei diverse Aufstellungs- und Taktikvarianten durch. Die stramme Fankolonie zog mit dem Mädels der SG Feucht / Schwaig wieder aus und war gespannt, wie das Team an seinem zweiten U16-Spieltag mit den Gegnern würde mithalten können.

Aufrufe: 564 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Am Sonntag um 10 Uhr (Scharrer-Gymnasium, Eingang Mummenhoffstraße) geht es für die U16-Volleyballerinnen der SG Feucht / Schwaig in die zweite Lernrunde.

Nachdem die Mädels am Premierenspieltag völlig überraschend gegen die Spitzenteams aus Ansbach und Altdorf mutig mitspielen konnten, will das Team nun auch gegen Post SV Nürnberg sowie den TV 1860 Fürth möglichst viele, gute Ballwechsel zeigen. Das Ziel heißt aber weiter viel lernen und versuchen, jeden Satz möglichst zweistellig zu werden.

Aufrufe: 530 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Am Sonntag treffen die U16-2 Mädels des TSV 1904 Feucht auf die Nachbarn der Spielgemeinschaft Ezelsdorf/Ochenbruck.

Das Bezirksklassen-Match findet in der Schulturnhalle an 10Uhr in Burgthann statt. Den letzten Spieltag musste der TSV leider zu Null werten lassen, da wegen Personalmangel ältere Jugendspielerinnen eingesetzt wurden. Hier stand Erfahrung sammeln im Vordergrund. Deshalb gehen die Mädels nun gespannt in die nächste Partie.

Aufrufe: 642 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Mit einem Sieg und einer Niederlage kamen die U14-Volleyballerinnen des TSV Feucht aus Bad Windsheim zurück.

Dabei mussten sich die Mädels eingestehen, dass sie gerade gegen den Primus aus Bad Windsheim irgendwann mal an ihre eigene Stärke glauben müssen um auch das zweifelsohne vorhandene Potential durchgängig abrufen zu können. Die nächsten Lernziele wurden noch am gleichen Tag beschlossen. Es war wieder mal soweit, die Volleyballerinnen des TSV Feucht wollten versuchen, erstmals gegen den Dauersieger Bad Windsheim zu bestehen. Doch es war wie so einige Male, irgendwie bekommen die TSVlerinnen gegen diesen Gegner genau dann ihre Leistung nicht mehr auf das Parkett, wenn man das Spiel ausgeglichen gestalten kann oder gar in Führung liegt.

Aufrufe: 536 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Nach einem erfolgreichen Saisonauftakt mit zwei klaren Siegen geht es für die U14-1-Volleyballerinnen des TSV Feucht am zweiten Spieltag gleich gegen den Primus in diesem Jahrgang und gegen „gute, neue“ Bekannte.

Am Sonntag ab 10 Uhr (Bad Windsheim, Sporthallenweg, Dreifachturnhalle im Schulzentrum) kreuzen die TSVlerinnen zunächst die Klingen mit dem Serienmeister TV Bad Windsheim um anschließend auf die Mädels des SV Schwaig zu treffen. Seit Jahren hat der TV Bad Windsheim diesen Jahrgang sicher im Griff und holt sich immer wieder die Mittelfränkische Meisterschaft, Und die Mädels des TSV Feucht kämpfen Jahr für Jahr darum, die zweite Kraft zu bleiben.

Aufrufe: 552 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Die U16-Volleyballerinnen der SG Feucht-Schwaig waren ausgezogen um mutig zu zeigen was sie schon können, als Team zusammenzuwachsen und sich spielerisch und taktisch Schritt für Schritt für „Höheres“ in der Zukunft fit zu machen.

Sie unterlagen dabei gegen den Topfavoriten TSV Ansbach und den TV Altdorf wie erwartet jeweils 0:2, haben sich aber gegen diese Gegner glänzend verkauft und präsentierten sich deutlich weiter, als sie es sich in ihren kühnsten Träumen erhofft hatten.

Aufrufe: 722 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Am Sonntag um 10 Uhr wird es für die neuformierte Spielgemeinschaft des TSV Feucht mit des SV Schwaig in Ansbach erstmals ernst (Theresien-Gynmasium, Schreibmüllerstr. 10).

Die U16-Volleyballerinnen messen sich gleich bei ihrem ersten U16-Spieltag mit den besten zwei Teams in Mittelfranken und werden versuchen, möglichst viel vom zu erwarteten Lehrgeld in naher Zukunft gewinnbringend einsetzen zu können.

Aufrufe: 660 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Nachdem vergangenes Wochenende bereits U14-1 und U14-2 überaus erfolgreich in ihre Saison gestartet sind, ist es nun auch Zeit den jüngeren Jahrgang der U13 ins Rennen zu schicken.

Der Startschuss fällt Sonntag den 21.10. um 10 Uhr in Höchstädter Realschule (Rothenburger Str.10, 91315 Höchstadt). Als Gegner erwarten die Feuchter Mädels der gastgebende TC Höchstadt und der SV Schwaig.

Aufrufe: 644 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Nach einer intensiven Vorbereitung auf die Saison war es am Sonntag endlich so weit - die U14 - 2 bestritt ihren ersten Spieltag in der Bezirksklasse.

Als erstes standen die 5 Mädels dem TSV Zirndorf gegenüber, der sie das ganze Spiel über gut forderte. Während sich die Mädchen im ersten Satz geschlagen geben mussten, kämpften sie im zweiten umso verbissener und konzentrierter. Mit einem 25:27 ging der Satz knapp an den TSV Feucht. Im Tie-Break musste man sich trotzdem mit 15:11 geschlagen geben.

Aufrufe: 707 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Mit zwei souveränen Siegen katapultierten sich die U14-Bezirksliga-Volleyballerinnen des TSV Feucht direkt vom Startblock an die Poleposition der Liga.

Weder die Mädels der DJK Allersberg noch der Post SV Nürnberg konnten dabei die Feuchter Mädels ernsthaft fordern. Die TSVlerinnen zogen stark durch und nutzen die Chance, um sich in der neuen Formation weiter einzuspielen. Es war der erste Auftritt von Norina Weiß und Lena Kohlhase mit der TSV-Raute auf der Brust und man merkte allen Mädels noch an, dass sie sich auf dem Spielfeld im Wettkampfmodus erstmal etwas beschnuppern mussten.

Aufrufe: 729 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

FEUCHT – Eine lange und spannende Vorbereitung geht für die U14/1-Volleyballerinnen des TSV Feucht zu Ende.

Die letztjährigen Teilnehmerinnen an den Bayerischen U13-Meisterschaften wollen gemeinsam mit ihren hoffnungsvollen Neuzugängen am Sonntag ab 10 Uhr in Allersberg (DJK Halle, Pyrbaumer Str. 67) gegen den gastgebenden DJK sowie den Post SV Nürnberg mit Vollgas in die neue Saison starten.

Aufrufe: 769 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Die U13-Volleyballerinnen des TSV Feucht hatten sich wieder zur Bayerischen Meisterschaft qualifiziert, dieses Mal als Vierter des Nordens, einen Platz besser als im Vorjahr.

Gespannt waren die Verantwortlichen, ob die Kluft zwischen Nord und Süd noch größer geworden war. Doch am Ende ihres Husarenrittes sollten die TSV-Mädels das Ergebnis des Vorjahres sogar noch toppen mit der Erkenntnis, gegen jeden Gegner mitspielen zu können.

Aufrufe: 1266 Weiterlesen

               Termine

Jun
29

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top