• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

1. FC Sindlbach – TSV 1904 Feucht 0:6 (0:3)

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 393
  • Drucken

Bei den abstiegsbedrohten Sindlbachern gelang dem TSV 04 Feucht der nächste verdiente Dreier.

Dabei ließ die Völkel-Elf den Hausherren nicht den Hauch einer Chance. Kapitän Matthias Meinhardt startete den Torreigen, als er nach schöner Hereingabe in bester Stürmermanier FC-Keeper Benjamin Mertl keine Abwehrchance ließ. Stephan Löhr erhöhte in der 30. Minute auf 0:2: Lukas Halbig startete über die rechte Außenbahn durch, seine Hereingabe musste Löhr nur noch über die Linie drücken.

Kurz vor dem Seitenwechsel besorgte Astrit Veliqi mit einem herrlichen Linksschuss in den Winkel, als ihm die Kugel aus gut zehn Metern Torentfernung vor die Füße fiel, das 0:3 (42.).

Im zweiten Durchgang machten die 04er mit dem Toreschießen munter weiter. Lukas Halbig tankte schön durch die Abwehrreihen und hämmerte die Kugel zum 0:4 in die Maschen (46.). Anschließend reihte sich Luca Bader in die Torschützenliste ein, als er aus 12 Metern nach feiner Vorarbeit von Veliqi vollstreckte (54.). Danach nahm die Zeidlerelf etwas das Tempo raus, doch die Hausherren agierten über weite Strecken zu harmlos und kamen nicht in Ansätzen zu Torchancen. Sieben Minuten vor dem Ende machte Oli White mit einem Flachschuss aus gut 15 Metern das halbe Dutzend und somit den Endstand perfekt.

Bericht: Der Bote

Matthias Meinhardt mit dem 1:0

Stephan Löhr erhöht auf 2:0 für die 04'er

               Termine

Feb
2

Samstag 14:00 - 16:30

Jun
22

Samstag 17:00 - 23:00

Jun
29

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top