• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

3. Spieltag der mD1 in Feucht

Veröffentlicht von am in mD1-Jugend
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 3202
  • Drucken

Nach der langen Spielpause präsentierte sich unsere D1 zu Beginn des Spiels im Derby gegen die Gäste der JSG Nürnberger Land von Beginn an entschlossen.

Durch frühes Stören und konsequentes Spiel im Angriff wurde schnell ein 5 Tore Vorsprung heraus gespielt, der bis zur Halbzeit auch Bestand hatte. Auch in der 2. Hälfte wurde das Spiel durch konzentrierte Leistung in Abwehr und Angriff weiter klar dominiert. Nach dem sich zudem nahezu alle Spieler in die Torschützenliste eintragen konnten, hieß es am Ende 27:10.

In der 2. Partie gegen die Gäste aus JSG Amberg/ Sulzbach wollten wir direkt an die sehr gute Leistung aus dem Derby anschließen. Leider ist es gerade in der Anfangsphase nicht gelungen, die Angriffe nachhaltig zu stören. So kamen die die Amberger mit guten Einzelaktionen zum Erfolg und zogen bereits in den ersten 5 Minuten mit 6:2 davon. Nach Time Out und Umstellung war das Abwehrverhalten gegen den Ball dann deutlich besser, allerdings konnten die guten Vorsätze im Angriff nicht umgesetzt werden. So konnten wir auch nur phasenweise mithalten und die unerklärliche Vielzahl technischer Fehler wurden von unseren Gegnern konsequent bestraft. Am Ende zogen wir etwas unterwertig mit 12:22 den Kürzeren, in der Tabelle bleiben wir auf Platz 3

Für den TSV spielten: Maurizio C. ( TW); Trower C., Jona M.;   Ansgar H.(12); Linus H.(4); Christoph Sch.(5);  Leon W.(2); Jonas R.(1), Valentin W. (3), Mühlbauer, N. (1),

Bericht: Uwe Lauer

Handball_D1BL_2.jpg

Handball_D1BL_3.jpg

               Termine

Dez
14

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top