• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

6. Mixed-Fun Turnier der Handballer

Veröffentlicht von am in Handball
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 686
  • Drucken

Das 6. Mixed-Fun-Turnier der Handballabteilung des TSV 1904 Feucht, dass parallel zur Sonnwendfeier stattfand, war wiederum ein toller Event

Bei durchwachsenen Wetter, begrüßte pünktlich um 14.00 Uhr 2. Abteilungsleiter Günther Ammersdörfer die 6 Mannschaften auf der Karl-Schoderer-Sportanlage und wünschte sportlich faire Spiele und allen anwesenden einen unterhaltsamen Nachmittag. In 15 Spielen der Vorrunde war jedes einzelne Spiel ein Leckerbissen der besonderen Art. Nach dem vorgegebenen Regelwerk mussten in den Mannschaften immer zwei Frauen auf dem Spielfeld stehen und ihre erzielten Tore zählten doppelt.

Bei den 6 Mannschaften handelte es sich um Teams aus Fürth, Altenfurt und Feucht, die alle unter einem Decknamen antraten. Alle Teams präsentierten den Zuschauern sehenswerten Handballsport und somit war während des gesamten Turniers für Unterhaltung, mit filmreifen Darbietungen und Spannung gesorgt. Da auch der Feuchter Radiosender Feucht FM anwesend war, wurden alle Spiele noch zusätzlich musikalisch umrahmt.

Nach Beendigung der Vorrunde belegte Freilos Platz 6, FC Biercelona 5, SV Wacker Durchsaufen Platz 4, Shots fired Platz 3, und die Prosecco Ladies Platz 1. 

Im direkten Anschluss wurden dann die Plätze 6 und 5, 4 und 3 bzw. das große Finale ausgespielt.

Um Platz 5 spielten Freilos gegen FC Biercelona. Endstand 4:10. Das Spiel um Platz 3, sicherte sich Shots fired mit 15:13 gegen SV Wacker Durchsaufen.  Das anschließende Finale im Anschluss wurde 4. Minuten vor Spielende, Spielstand 12:5 für die Ladies, nach Verletzung eines Spielers, er musste längere Zeit auf dem Spielfeld durch die anwesenden Sanitäter behandelt werden, nicht mehr angepfiffen und somit für die Prosecco Ladies gewertet.  Turniersieger 2018 somit die Prosecco Ladies vor Torpedo Feucht.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurde jede Mannschaft mit einem Präsent bedacht und auch gleichzeitig wieder für das nächste Mixed Fun-Turnier 2019 eingeladen.

Die Abteilungsleitung bedankte sich bei den Mannschaften für das Erscheinen beim Vergnügungsausschuss für die perfekte Bewirtung während des Turnier. Ein Dank gilt auch dem Radiosender Feucht FM für die musikalische Umrahmung.

Das Trainingslager der teilnehmenden Mannschaften

Der Torwart bei einer akrobatischen Haltung beim Torwurf des Angreifers

Die Kids, der Fanclub für die Väter

Turniersieger Prosecco Ladies bei der Siegerehrung

               Termine

Sep
30

Sonntag 14:00 - 16:30

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top