!!! Wegen Corona Virus:  Einstellung des kompletten Sportbetriebs des TSV ab SOFORT !!!

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Aufstieg perfekt - "Zwergensturm" goes Kreisliga

Veröffentlicht von am in Volleyball
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 618
  • Drucken

FEUCHT – Gut vorbereitet einen vorentscheidenden Spieltag vor der Brust, so betraten die Kreisklassen-Volleyballerinnen des TSV Feucht 2 am Samstag die Halle. Dort angekommen die überraschende Nachricht, dass der direkte Konkurrent um den Aufstieg krankheitsbedingt nicht antreten kann. Am Sonntag dann die Gewissheit, der Feuchter Zwergensturm ist aufgestiegen.

Zunächst stand im Heimspiel das Duell mit dem Nachbarn aus Ochenbruck an. Die DJK Allersberg war angereist, um zumindest das Schiedsgericht zu stellen. Die Mannschaft sah sich krankheitsbedingt allerdings nicht spielfähig. In einer einseitigen Partie holte sich anschließend der TSV Feucht 2 einen klaren 3:0 (25:9; 25:13; 25:13) Sieg. Ab dann war nichts mehr klar.

 

Ein Blick in die Spielordnung brachte dann erstes Licht ins Dunkel. Sie besagt, dass Krankheit und Verletzung kein Entschuldigungsgrund für ein unverschuldetes Nichtantreten sind. Am späten Abend dann die Bestätigung des Staffelleiters, am Sonntagvormittag die erneute Bestätigung des Spielleiters.

Damit stand fest, die jungen Mädels des TSV Feucht haben in ihrer Premieren-Erwachsenensaison gleich den Aufstieg geschafft. Bis dato noch ungeschlagen mit sieben Punkten Vorsprung steht nun noch der abschließende Spieltag am 15. Februar in Thalmässing an. In dieser winzigen Halle hatte das Team gerade erst sein Pokalspiel als „Probelauf“ erfolgreich bestritten und sich für das Kreispokalfinale qualifiziert.

„Das Ende war natürlich richtig komisch – alle Mädels waren heiß auf das Duell mit dem direkten Konkurrenten DJK Allersberg 2 und irgendwie war keine Gelegenheit, spontan den Aufstieg zu feiern. Aber wir nehmen das natürlich trotzdem gerne mit, drücken auch der DJK über die Relegation kräftig die Daumen.“ Trainer Armin Hoefer ist sich jedoch sicher, dass der Erfolg noch gebührend nachgefeiert wird.

               Termine

Jun
27

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top