• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Der TSV 1904 bei den Wendelsteiner Handballtagen

Veröffentlicht von am in Handball
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 252
  • Drucken

Mit 6 Mannschaften sind die Handballer des TSV 1904 Feucht zu den 23. Wendelsteiner Handballtagen 2017 angereist. Eine davon war die männliche B1 - Jugend und die präsentierte sich in am Sonntag in guter Spiellaune und wurde Turniersieger. 

In den drei Spielen in der Vorrunde traf die mB1-Jgd, des TSV 1904 Feucht im ersten Spiel auf die SG Schwabach/Roth und lies in diesem Spiel vom Anpfiff weg keine Zweifel aufkommen wer die Partie gewinnen wird.

Nach dem Schlusspfiff stand ein souveräner 14:4 Erfolg zu Buche. Eine etwas schwerere Aufgabe musste gegen die JSG Fürther/Land gelöst werden. Nach Spielende hatte man aber auch diese letztendlich sicher erledigt und siegte mit 8:5 Toren. Das letzte Spiel in der Vorrunde gegen Adler Nürnberg blieb bis in die Schlussminuten interessant und spannend. Nach Spielende wurde aber auch diese Aufgabe mit einem 12:9 Erfolg abgehakt.

Im darauffolgenden Endspiel hatte man es dann mit der Bayernliga Truppe des TuS Fürstenfeldbruck zu tun. Auf dem etwas nassen Untergrund lieferten sich beide Teams bis in die Schlussminuten einen offenen Schlagabtausch, zeigten tollen Handballsport und die TSV-Jungs bedankten sich mit einem verdienten 12:10 Erfolg und dem 1. Platz bei den Wendelsteiner Handballtagen 2017 bei ihren Fans.

Glückwunsch an die tolle Truppe von Reinhold Wilken die in der Hallenrunde 2017/18 in der Landesliga Nord spielt und nach dieser gezeigten Leistung, wohl für die eine und andere Überraschung gut sein wird.

Für den TSV spielten: Moritz W. (TW); Felix D. 11; Paul H. 4; Aiay R. 2; Rajeen R. 7; Max M. 9/1; Thomas G. 5; Jonas H. 3; Rafael L.; Haris V.; Victor U.; Stefan H. 2; Gustav D. 3 und Tobias G.

Die weiteren Platzierungen unserer anderen vier Mannschaften

Die wB-Jgd. erzielte in der Vorrunde zwei Siege, 17:8 gegen die SG Schwabach/Roth und 15:3 gegen den TSV Peißenberg. Musste aber auch zwei knappe Niederlagen gegen den

TSV Wendestein mit 7:6 und 11:7 gegen die Bayernliga Mannschaft der JSG Fürther Land einstecken. Im Plazierungsspiel um Platz 5 und 6 gegen den SV Puschendorf liesen bei den hochsommerlichen Temperaturen etwas die Kräfte nach und so musste man sich nach Abpfiff mit 11:6 beugen und Platz 6 abfinden.

Für den TSV spielten: Nicole Sch. (TW); Sara T.; Sarah M.; Leonie Sch.; Raveena R.; Carolina L. und Laura B.

Die mD-Jgd 1 und 2 belegten von 13 Mannschaften Platz 5 und 6

Die mC 1 und C2-Jgd. belegten in der Endabrechnung Platz 4 und 8

Der Turniersieger die mB1-Jgd. des TSV 1904 Feucht

Valentin W. aus der mD-Jgd. beim  schulmäßigen Sprungwurf

Gustav D. aus der mB-Jgd. beim Torwurf vom Kreis

Linus H. ebenfalls mD-Jgd. beim erfolgreichen Torabschluss

               Termine

Nov
26

Sonntag 14:00 - 17:00

Dez
9

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top