Der Sportbetrieb startet wieder. Outdoor – Tennis, Fußball, Volleyball und Indoor teilweise, ab 15.06. – Gymnastik, Turnen, Taekwondo, Judo, Tischtennis

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Erfolgreicher D-Jugend Spieltag in Diepersdorf

Veröffentlicht von am in mD1-Jugend
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 857
  • Drucken

Am vorletzten Spieltag der Hinrunde waren unsere D-Jugend Jungs in Diepersdorf gefordert. Wir reisten als Tabellenführer an und mussten erst gegen den Tabellenletzten DJK Neumarkt antreten bevor es im Spiel gegen den punktgleichen Zweitplatzierten SpVgg Diepersdorf um die Vorentscheidung der Hinrunde ging.

Im ersten Spiel gingen wir schnell mit 1:0 in Führung und konnten durch zahlreiche Gegenstöße auf 14:1 davonziehen und die erste Halbzeit deutlich mit 15:1 für uns entscheiden. In der zweiten Halbzeit arbeitete unsere Mannschaft weiter am Ergebnis und gewann das Spiel unter Berücksichtigung der 6 Torschützen deutlich mit 35:5.

 

Ergebnis: DJK Neumarkt – TSV 04 Feucht 5:35 (2:15)
Torschützen TSC 04 Feucht: Vu A. (4), Löwen N. (1), Lovitz M. (4), Rolle J. (3), Wolf C. (6), Kreil N. (11)

Das Highlight des Spieltages war das Spiel gegen die SpVgg Diespersdorf. In der Vorrunde war man bereits zweimal aufeinandergetroffen und hatte je ein Spiel verloren und gewonnen. Nachdem beide Teams vor diesem Spieltag punktgleich in der Tabelle lagen und die Diepersdorfer unerwartet ihr erstes Spiel nur unentschieden gestalteten, war klar das wir mit einem Sieg die Vorentscheidung dieser Vorrunde zu unseren Gunsten treffen konnten. Unsere Jungs begannen leider etwas nervös und lagen schnell 0:2 zurück bevor wir zum 2:2 bzw. 3:3 (N. Kreil) ausgleichen konnten. Aufgrund einiger Abspielfehler zogen die Diepersdorfer auf 3:6 davon bevor wir uns wieder heran kämpften (5:6; 6:7) – allerding lagen wir zur Halbzeitpause mit 7:8 Toren hinten.

Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten wir den Ball erobern und durch einen schönen Treffer von J. Rolle den 8:8 Ausgleich bejubeln. Das Spiel blieb weiter sehr spannend und eng. Auf beiden Seiten wurde in der Abwehr hart gearbeitet und ein ums andere Mal waren Einzelaktionen erfolgreich und brachten uns die erste Führung zum 10:9 durch A. Vu. Dann waren die Diepersdorfer wieder am Zug und wir gerieten erneut 10:11 in Rückstand. Durch einen Strafwurf unseres Torwarts F. Kramer gingen wir wieder in Führung (12:11), mussten aber sofort den Ausgleich zum 12:12 hinnehmen, bevor C. Wolf einen langen Aufsetzer aus dem Rückraum zum 13:12 verwandelte. Aber knapp 90 Sekunden vor Ende der Partie stand es erneut Unentschieden 13:13. Doch in der „Crunch-Time“ gelang uns durch schöne Einzelleistungen von N. Kreil und einem Gegenstoß von C. Wolf der vielumjubelte 15:13 bzw. 21:19 (nach Torschützen) Endstand. Als Belohnung für dieses harte Stück Arbeit hat unsere Mannschaft nun den ersten Tabellenplatz mit 3 Punkten Vorsprung inne und kann am 15.12. die Vorrunde erfolgreich beenden.

Ergebnis: TSV 04 Feucht – SpVgg Diepersdorf 21:19 (15:13)
Torschützen TSC 04 Feucht: Kramer F. (1/1), Vu A. (6), Lovitz M. (1), Rolle J. (2), Wolf C. (3), Kreil N. (2)

Bericht Rene Wolf

b2ap3_thumbnail_md2019.jpg

 

 

               Termine

Keine Termine gefunden
FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top