!!! Wegen Corona Virus:  Einstellung des kompletten Sportbetriebs des TSV ab SOFORT !!!

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Handball-C-Jugend reist zum Tabellenzweiten der Landesliga nach Marktsteft

Veröffentlicht von am in mC-Jugend
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 213
  • Drucken

Am Wochenende reiste die mC-Jgd. des TSV 1904 Feucht zum Tabellenzweiten der Landesliga Nord, dem TV Marktsteft. Vom Anpfiff weg, lieferten sich beide Mannschaften einen fairen Zweikampf und es war über weite Strecken ein Spiel auf Augenhöhe. Was die Spielstände 2:2, 5:5 und 10:10 nach 19. Minuten auch belegen.  Auf beiden Seiten dominierte der Angriff, der durch einige sehenswerte Aktionen überzeugen konnte und die Fans begeisterte. Auch im weiteren Verlauf bis zur Halbzeit änderte sich nicht viel, der TV legte ein Tor vor und der TSV legte im Gegenzug umgehend nach. So ging es mit einem 14:14 in die Halbzeitpause.

 

Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit blieb das Spiel weiter offen. Der Gastgeber konnte sich zwar bis zur 32. Minute auf 18:15 absetzen, doch die TSV`ler ließ   en sich nicht beirren, spielten konzentriert weiter und kamen bis zur 38. Minute wieder auf 20:19 heran. Im weiteren Verlauf wurde dann das Spiel durch den Unparteiischen zunehmend beeinflusst, der durch nicht eindeutige Entscheidungen es der Heimmannschaft ermöglichte, sich wieder auf 25:19 abzusetzen. In dieser Phase verloren die Jungs kurzzeitig den Spielfluss, haderten mit sich selber und leistetet sich zu viele technische Fehler. Es wurde eine Auszeit eingelegt und versucht sich noch einmal zu sammeln, um den Spielfluss wieder herzustellen. Das gelang nach Wiederanpfiff jedoch nur phasenweise, was der Gastgeber weiter ausnützte und sich auf 29:21 absetzten konnte. Die Jungs steckten jedoch nicht auf, erzielten in den letzten 4. Minuten, 4 Tore in Folge und betrieben dadurch noch ein wenig Ergebniskorrektur. Endstand 30:25

Für den TSV spielten: Helmer (5); Kreil; Schlagenhaft (7); Weber (3); Möller (5/2); Abraham (3); Högner; Bloss (TW, 1x7m geh.); Witzschas (1) und Peinemann (1)

Bericht: Reinhold Wilken

               Termine

Jun
27

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top