• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Mit einem Sieg die Saison beendet

Veröffentlicht von am in Tischtennis
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 511
  • Drucken

Im letzten Saisonspiel siegte die 1. Herrenmannschaft des TSV 1904 Feucht in Schwaig mit 9:3.

Die Feuchter spielten in Bestbesetzung und so war der Zwischenstand von 3:0 nach den Doppeln zwar hart erkämpft, aber durchaus verdient. Brunner/Rupp waren ebenso mit 3:1 Sätzen gegen Lederer/Kubiak erfolgreich wie Hofmann B./Eckenhof gegen Klein/Wollner und Hofmann R./Grünbeck gegen Brettschneider/Hofmann A.

In einem guten Spiel konnte Brunner sich gegen Klein nach 2:0 Führung gerade noch mit 3:2 durchsetzen. Hofmann B. hatte gegen Lederer weniger Mühe und besiegte diesen mit 3:0. Eckenhof hatte im entscheidenden 5. Satz gegen Kubiak nicht mehr genug Reserven und unterlag unglücklich mit 2:3. Besser machte es Rupp mit seinem 3:2 gegen den stark und zunehmend sicherer spielenden Wollner.
Grünbeck traf nun auf Brettschneider und musste sich diesem mit 3:1 geschlagen geben.
Hofmann R., der Routinier der Mannschaft, konnte sich gegen Hofmann A. mit 3:1 durchsetzen.
Hofmann B. gewann gegen Klein souverän mit 3:0 und Brunner hatte es gegen Lederer in der Hand, den Sieg einzufahren. Der 1904´er spielte 2 Sätze lang gutes Tischtennis, doch dann lies die Konzentration nach und Lederer fightete sich zurück ins Spiel und konnte die nächsten 3 Sätze jeweils mit 13:11 für sich entscheiden.
Doch Rupp, der durch seinen 3:2 Sieg gegen Kubiak in der Rückrunde ungeschlagen blieb, setzte den verdienten Schlusspunkt zum 9:3 Endstand.
Bemerkenswert sind die Ergebnisse von Hofmann B. (30:3 Spiele und damit zusammen mit Andy Schmidt aus Lauf das beste Ergebnis im vorderen Paarkreuz), Rupp (mit 24:1 und in der Rückrunde ungeschlagen, somit der beste Spieler im mittleren Paarkreuz) und Hofmann R. (12:4 gesamt und in der Rückrunde 10:1)

Wir hoffen, dass wir uns evtl.  für die nächste Saison noch Verstärkung holen können um so die Mission Klassenerhalt 3. Bezirksliga zu meistern.

               Termine

Keine Termine gefunden
FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top