• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Mit einem Sieg die Saison beendet

Veröffentlicht von am in Tischtennis
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 797
  • Drucken

Im letzten Saisonspiel siegte die 1. Herrenmannschaft des TSV 1904 Feucht in Schwaig mit 9:3.

Die Feuchter spielten in Bestbesetzung und so war der Zwischenstand von 3:0 nach den Doppeln zwar hart erkämpft, aber durchaus verdient. Brunner/Rupp waren ebenso mit 3:1 Sätzen gegen Lederer/Kubiak erfolgreich wie Hofmann B./Eckenhof gegen Klein/Wollner und Hofmann R./Grünbeck gegen Brettschneider/Hofmann A.

In einem guten Spiel konnte Brunner sich gegen Klein nach 2:0 Führung gerade noch mit 3:2 durchsetzen. Hofmann B. hatte gegen Lederer weniger Mühe und besiegte diesen mit 3:0. Eckenhof hatte im entscheidenden 5. Satz gegen Kubiak nicht mehr genug Reserven und unterlag unglücklich mit 2:3. Besser machte es Rupp mit seinem 3:2 gegen den stark und zunehmend sicherer spielenden Wollner.
Grünbeck traf nun auf Brettschneider und musste sich diesem mit 3:1 geschlagen geben.
Hofmann R., der Routinier der Mannschaft, konnte sich gegen Hofmann A. mit 3:1 durchsetzen.
Hofmann B. gewann gegen Klein souverän mit 3:0 und Brunner hatte es gegen Lederer in der Hand, den Sieg einzufahren. Der 1904´er spielte 2 Sätze lang gutes Tischtennis, doch dann lies die Konzentration nach und Lederer fightete sich zurück ins Spiel und konnte die nächsten 3 Sätze jeweils mit 13:11 für sich entscheiden.
Doch Rupp, der durch seinen 3:2 Sieg gegen Kubiak in der Rückrunde ungeschlagen blieb, setzte den verdienten Schlusspunkt zum 9:3 Endstand.
Bemerkenswert sind die Ergebnisse von Hofmann B. (30:3 Spiele und damit zusammen mit Andy Schmidt aus Lauf das beste Ergebnis im vorderen Paarkreuz), Rupp (mit 24:1 und in der Rückrunde ungeschlagen, somit der beste Spieler im mittleren Paarkreuz) und Hofmann R. (12:4 gesamt und in der Rückrunde 10:1)

Wir hoffen, dass wir uns evtl.  für die nächste Saison noch Verstärkung holen können um so die Mission Klassenerhalt 3. Bezirksliga zu meistern.

               Termine

Sep
30

Sonntag 14:00 - 16:30

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top