• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

Post SV Nürnberg - SG Altenfurt/Feucht 34:22 (17:8)

Veröffentlicht von am in Männer 1 SG A/F
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 1096
  • Drucken

Deutliche Niederlage in Nürnberg.

Am Sonntag trat die SG Altenfurt/Feucht beim Post SV Nürnberg an. Nachdem während der Woche zur schlechten Personalsituation weitere Ausfälle dazu kamen, reiste die SG als klarer Außenseiter zum Tabellenvierten an. Trotzdem wollte man sich gut präsentieren. Nach einem ausgeglichenen Beginn (5 : 4) geriet der Angriff der SG zusehends ins Stocken.

Man schloss die Angriffe viel zu schnell und überhastet ab, sodass der Post SV über schnelle Gegenstöße zu zahlreichen leicht erzielten Toren kam. Schritt für Schritt setzte sich der Gegner ab und erspielte sich bis zur Halbzeit mit 17 : 8 einen komfortablen Vorsprung.

Das gleiche Bild konnten die Zuschauer auch nach dem Seitenwechsel beobachten. Immer wieder scheiterte Altenfurt/Feucht im Angriff, welches der Gegner rigoros mit leicht erzielten Kontertoren bestrafte. Die SG konnte zwar den zwischenzeitlichen 16 Tore-Rückstand gegen Ende der Partie noch etwas verringern, ging aber trotzdem mit einer auch in dieser Höhe verdienten 22 : 34 - Niederlage vom Feld.

Damit bleibt man auf Rang Zehn der Bezirksliga und muss weiter um den Anschluss an das Tabellenmittelfeld kämpfen. Im nächsten Heimspiel am Samstag will man sich jedoch wieder besser präsentieren. Dort empfängt man in der Altenfurter Sporthalle um 17:00 den Tabellenführer aus Stadeln.

Für die SG spielten: Zicha (18% gehaltene Bälle), Prinzing (9%) -  Ludwig (6/1), Schlötterer (6), Hedwig (4/1), Schmitz (3), Burckhardt (2), Großmann (1), Biehler, Kühl

               Termine

Okt
26

Samstag 18:00 - 22:00

Dez
14

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top