• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

SC Pollanten – TSV 1904 Feucht 0:0

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 286
  • Drucken

Einen verdienten Zähler hat sich die Völkel-Elf bei den ambitionierten Gastgebern des SC Pollanten gesichert.

Der TSV trat sehr couragiert auf, ließ defensiv wenig zu und störte den Gegner früh im Spielaufbau. Allerdings fehlte bei einigen aussichtsreichen Tormöglichkeiten der 04er die letzte Konsequenz im Abschluss. Die größte Chance auf Seiten der Gäste verbuchte Dominik Fränzel in der 57. Minute: Marius Schnelle hatte sich über links durchgetankt und passte scharf nach innen zu Luca Bader, der zeitgleich mit seinem Gegenspieler zum Ball ging.

Von diesem Zweikampf flog der Ball überraschend Richtung zweiter Pfosten, wo Feuchts Dominik Fränzel stand, die Kugel aber nicht über die Linie bugsieren konnte. Auf Seiten der Hausherren scheiterte Spielertrainer Vahan Yelegen. Er luchste Feuchts Defensivmann Dennis Andörfer den Ball ab, fand in TSV-Schlussmann Chris Willig jedoch seinen Meister.

Völkel ist zufrieden mit dem Punkt, der den TSV in der Tabelle zwar nicht nach vorne bringt, der Truppe nach drei Niederlagen aber sicherlich gut tut.

Bericht: Der Bote

Matthias Meinhardts Kopfball geht nur Zentimeter am Tor der Gastgeber vorbei.

Oli White bei dem Versuch seine Mannschaft mit einem spektakulären Schuss in Führung zu bringen. Leider knapp vorbei.

               Termine

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top