• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

SpVgg Diepersdorf - TSV 1904 Feucht 24:31 (11:14)

Veröffentlicht von am in mB1-Jugend
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 887
  • Drucken

Ohne zwei Stammspieler musste die männliche B1-Jgd. des TSV 1904 Feucht die Reise zum Auswärtsspiel gegen die SpVgg Diepersdorf antreten.

Da der Gastgeber in den letzten Spielen durch achtbare Ergebnisse auf sich aufmerksam gemacht hatte, war man auf feuchter Seite gewarnt, das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Bis zur 10.Minute des Spieles behauptete sich diese Mutmaßung, den der Gastgeber war gleichwertig, was der Spielstand von 6:6 auch untermauerte.

Im weiteren Spielverlauf zeigte es sich jedoch,  dass die größere Spielerfahrung und der ältere  Jahrgang der entscheidende Faktor in dieser Partie werden wird. Ab der  12. Spielminute bestimmte der TSV diese Partie und erzielte durch klug vorbereitende Auslösehandlungen und Gegenstoß schöne Tore und setzte sich auf 10:6 ab. Gestützt auf einer kompakten 6:0 Abwehr um Torwart Moritz W., der durch tollen Paraden bestach, wurde bis zum Halbzeitpfiff eine 14:11 Führung behauptet. Mit dem Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit erzielte die SpVgg den 14:12 Anschlusstreffer, was aber auch im zweiten Durchgang der engste Abstand war. Die Jungs um Thomas G., dem besten Spieler an diesem Tag, er erzielte alleine 10Tore, marschierten nun zielstrebig nach vorne und baute die Führung von der 27.Minute bis zur 35.Minute von 16:13 auf 23:17 aus. Wer nun dachte, das Diepersdorf sich geschlagen gibt, sah sich getäuscht, denn sie kämpften sich wieder auf 23:19 heran. Die Jungs um Trainer Christian B. reagierten aber prombt, erhöhten noch mal die Frequenz und setzten sich bis zu 44. Minute wieder auf 29:22 ab. In der verbleibenden Restzeit war das Spiel dann entschieden, beide Mannschaften erzielten noch je 2 Tore zum verdienten Endstand von 31:24 für den TSV.   

Mit diesem überzeugenden Sieg wurde der dritte Tabellenplatz in der ÜBOL vorerst ein mal abgesichert. Das nächste Spiel ist am 10.02.2018 in Sulzbach/Rosenberg gegen den dortigen HC.

Für den TSV spielten: Moritz W. 1 (TW 1x7m geh.); Ajay R. 6; Victor U. 3; Thomas G. 10; Simon K. 6; Domenik W.; Fabain N. 3 und Janik Sch. 2

1819_mb_Diepersdorf_a1.jpg

1819_mb_Diepersdorf_a2.jpg

1819_mb_Diepersdorf_a3.jpg

               Termine

Jun
29

Samstag 18:00 - 23:00

Dez
14

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top