• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

TSV 1904 Feucht – DJK-SV Berg 0:4 (0:1)

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 225
  • Drucken

Im Duell der Aufsteiger unterlag die Völkel-Elf zuhause gegen die Gäste aus Berg glatt mit 0:4. Die ersten 15 Minuten war ein Abtasten von beiden Seiten.

In der 22. Minute hatte die Heimelf die erste gute Möglichkeit des Spiels: Nach einer Flanke von der rechten Seite konnte Dominik Fränzel die Kugel nicht entscheidend über die Linie drücken. Im Gegenzug gingen dann aber die Gäste durch einen flachen Distanzschuss aus 18 Metern in Führung, Torschütze war Markus Eichhammer.

Auch die zweite Hälfte war zunächst von Mittelfeldgeplänkel geprägt. Pech hatten die Hausherren, als ein langer Flankenball oben auf der Latte des Berger Gehäuses landete (60.). Zehn Minuten später erhöhte Berg auf 0:2. Eine flache Hereingabe von der rechten Außenbahn konnte der Berger Maximilian Bergler mühelos über die Linie drücken. Wiederum nur zehn Zeigerumdrehungen später sorgte die Lang-Elf mit dem 0:3 für die Entscheidung. Dabei profitierten die Gäste aus der Oberpfalz von der gütigen Mithilfe der Feuchter, die dem Berger Offensivmann Henrik Bauer das Tor nahezu aufgelegt hatte. Vier Minuten vor Schluss machte die DJK mit dem Treffer zum 0:4 in Person von Spielertrainer Alexander Lang den Sack endgültig zu.

Bericht: Der Bote

Feuchts „Turban-Stürmer“ Lukas Halbig zielt hier knapp am Tor vorbei.

               Termine

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed

Go to top