• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

TSV 1904 Feucht II - SV Höhenberg II 0:1 (0:1)

Veröffentlicht von am in 2. Mannschaft Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 130
  • Drucken

In einem von beiden Seiten schwach geführtem Spiel, waren die Gäste am Ende die glücklichere Mannschaft.

Gegen Mitte der ersten Hälfte erholten sich die Gastgeber zwar langsam von ihrer Lethargie, bekamen aber durch das Tor von Christian Henninger (32.) wieder einen Dämpfer. Dem Treffer war eine unfreiwillige Slapstickeinlage in der TSV-Abwehr vorrausgegangen und der Torschütze musste die Kugel nur noch im leeren Gehäuse unterbringen.

Danach wurden die Gastgeber stärker, Florian Reber in seinem ersten Spiel nach eineinhalb Jahren Pause schoss aber nach schöner Ablage von Frey aus 16 Metern drüber. Zur Pause wäre der Ausgleich verdient gewesen, weil erneut Reber und auch noch Deniz Aksoy gute Möglichkeiten aus der Entfernung hatten. Aber es sollte nicht sein.

Denn auch in Durchgang zwei bekamen die Feuchter den Ball einfach nicht im Höhenberger Tor unter. Die Gastgeber drückten zwar, mussten aber stets vorsichtig sein, sich nicht noch einen Konter zu fangen. Die beste Chance zum Ausgleich hatte Marvin Günther, der seinen Kopfball nach einer Ecke von Tayfun Semerci an den Pfosten setzte.

Bericht: Der Bote

1718_h2_hoehenberg_h1.jpg

               Termine

Nov
26

Sonntag 14:00 - 17:00

Dez
9

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top