• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

TSV 1904 Feucht - TV Roßtal 28:23 (15:12)

Veröffentlicht von am in mC-Jugend
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 580
  • Drucken

Im Spitzenspiel der Landesliga Nord empfing der TSV 1904 Feucht den Tabellenzweiten aus Roßtal und siegte in einem bis zum Schlusspfiff guten und spannenden C-Jgd. Spiel mit 28:23 Toren.

Die Wichtigkeit des Spieles war beiden Mannschaften in den Anfangsminuten anzumerken, denn ein gewisser Respekt aber auch Nervosität war zu spüren und das legte sich auch auf das Spiel nieder. Die Angriffsreihen zeigten gewisse Abschlussschwächen, leisteten sich etliche technische Fehler und so bestimmten die Abwehrreihen erst mal das Spielgeschehen.

Im weiteren Verlauf der Partei setzte der TSV nun die Akzente, über die Spielstände 3:3; 6:4 und 10:7 erarbeitete er sich einen kleinen Vorsprung, ohne sich jedoch entscheidend absetzen zu können. 

Das gleiche Bild auch im zweiten Durchgang, Feucht erhöhte auf 17:13, Roßtal ließ sich nicht abschütteln, legte umgehend nach und verkürzte wieder auf 18:17. Je mehr nun das Spiel fortschritt umso mehr entwickelte es sich zum Handballkrimi. Spielstand 21:18. Eine Steigerung erfuhr es noch, als der TSV eine 2. Minuten Strafe zugesprochen kam und Roßtal in dieser Zeitspanne auf 21:20 verkürzen konnte. Nun drohte das Spiel zu kippen. Der TSV behielt jedoch die Nerven, legte zwei Tore zum 23:20 nach und verschaffte sich wieder etwas Luft. In der Schlussphase leistetet sich dann Roßtal dann einige Abspielfehler, die der an diesem Tag gut aufgelegte Max M. dankend annahm und auf 26:22 erhöhte und somit den TSV mit seinem fünfzehnten von 16 Toren auf die Siegesstraße führte und damit Matchwinner wurde.

Einen guten Einstand gab auch Neuzugang Stefan H. Er gab sein Debüt im Trikot des TSV und erzielte auch gleich sein erstes Tor. Mit diesem nach dem Schlusspfiff viel umjubelten Sieg, festigte der TSV die Tabellenführung mit 28:2 Punkten und hat nun die besten Aussichten am Final fore der besten Mannschaften aus der Landesliga teilzunehmen.  

Für den TSV spielten: Nikolas L. (TW; 7m gehalten); Paul Hülser 4; Vinzent B. 1; Felix D. 6; Ajay R.; Victor U.; Thomas G (TW; 7m gehalten) Simon K.; Jonas H.; Stefan H. 1; Max M. 16/2 und Fabian N.

C_Rosstal_009.jpg

C_Rosstal_010.jpg

 

               Termine

Mai
28

Sonntag 14:00 - 16:30

Jun
24

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top