• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

TSV-Handballer bei der Black Night des HCE

Veröffentlicht von am in Handball
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 328
  • Drucken

Der Handballnachwuchs des TSV 1904 Feucht bei der Black Night des HC Erlangen  

Zum Jahresausklang hatte die Handballabteilung des TSV 1904 Feucht alle Spieler/innen von der E- bis zur A-Jgd. wieder zur Black Night des HC Erlangen eingeladen. So machten sich 60 Spieler, 50 Eltern und die Trainer, alle natürlich in schwarz gekleidet, am Sonntagnachmittag auf den Weg zur Nürnberger Arena. Vor 8111 Zuschauern in der ausverkauften Arena, trommelten, klatschten und feuerten sie die 1. Bundesliga -Männermannschaft des HC Erlangen gegen die Füchse Berlin an und pulverrisierten sie mit dem Schlusspfiff, zum verdienten 34:29 Erfolg.

 

Die Eintrittskarten wurden durch den Förderkreis "Handball erleben" der Handballabteilung des TSV 1904 Feucht gesponsert. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle von allen Beteiligten an die Organisatoren und den Förderkreis, dass sie den Besuch der Veranstaltung unterstützt haben.

 Der Fanblock des TSV 1904 Feucht

Maximilian und Niklas auf der Fancouch

Das Einlaufen der Mannschaft mit den Einlaufkindern

b2ap3_thumbnail_IMG_5886.jpg

               Termine

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top