• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

TSVler gewinnen Handball Ostbayern Cup

Veröffentlicht von am in mD1-Jugend
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 2663
  • Drucken

Feuchter Handballer gewinnen Ostbayern Cup Vier männliche D-Jugend-Mannschaften der beiden oberbayerischen Bezirksligen trafen sich am Sonntag in Neumarkt um den Ostbayern Cup auszuspielen.

Die Jungs des TSV Feucht starteten konzentriert in das Turnier und kontrollierten das erste Spiel gegen Buckenhofen trotz deren offensiver Deckung von Beginn an. Durch gutes Zusammenspiel konnte die buckenhofer Defense immer wieder bezwungen werden. Vor dem eigenen Tor ließ man dagegen dem Gegner nur wenig Spielraum und gewann das Spiel verdient mit 21:8.

Gegen die körperlich überlegenen Herzogenauracher taten sich die Feuchter im zweiten Spiel deutlich schwerer. Nach sieben Minuten musste dann auch noch der Torhüter Mauricio C. mit Nasenbluten pausieren. Ersatzkeeper Niklas M. machte seine Sache aber auch sehr gut. In einem offenen Spiel kämpften beide Mannschaften um jedes Tor. Mauricio C. hielt die Feuchter durch einige Glanzparaden in der zweiten Halbzeit im Spiel. In den letzten Sekunden beim Spielstand von 11:11 wurde Ansgar H. Beim Torwurf gefault und verwandelte den fälligen 7 Meter souverän zum Sieg der Feuchter, der aufgrund von mehr Torschützen mit 19:16 dann doch deutlich war.

Gegen Neumarkt hatte man in der letzten Woche beim Abschluss der Bezirksliga mit einem Tor verloren und startete mit viel Respekt in die letzte Partie. Diese war von Beginn an offen und kämpferisch, mit einem Tor Rückstand ging es in die Pause. Nach einigen fragwürdigen Entscheidungen des Schiedsrichters und vielen Fouls auf beiden Seiten riss der Faden bei den Feuchtern.  Als dann auch noch zwei Zeitstrafen hinzu kamen, mussten sich die Feuchter mit 10:12 geschlagen geben.

Nachdem Neumarkt aber die anderen beiden Spiele verloren hatte, gewann der TSV Feucht verdient den Ostbayern Cup noch vor Buckenhofen und Herzogenaurach und konnte so die Saison 2016/2017 erfolgreich abschließen.

Bericht: Oliver Hülser

Im Bild die siegreichen Feuchter mit ihren Winner-Shirts Hinten von links nach rechts: Calvin T., Paul S., Niklas M., Jona M., Yannick R., Christoph S., Valentin W.  und Leon W. Unten: Trainer Uwe Lauer, Mauricio C., Linus H. und Ansgar H.

OstbayernCup_024.jpg

OstbayernCup_008.jpg

 

               Termine

Dez
14

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top