• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

U12-Mädels: Mittelfränkische und Quali zum Pokal in der Zeidlerhalle

Veröffentlicht von am in Volleyball
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 542
  • Drucken

Am Sonntag ab 10 Uhr treten die U12-Volleyballerinnen des TSV Feucht in der Zeidlerhalle an.

Dabei kämpft die „Erste“ um die Mittelfränkische Meisterschaft und versucht sich dabei, mit der Qualifikation zur Nordbayerischen Meisterschaft zu belohnen. Die „Zweite“ kämpft nach einer guten Premierensaison um die Qualifikation zum Bezirkspokal.

Nach einer überzeugenden Runde, in der die U12-1-Mädels ungeschlagen geblieben sind, dürfen sich Amélie Sommer, Anna Lehmphul und Nina Hoefer mit den Besten Mittelfrankens messen. Dabei sind die Teams der DJK Allersberg, der TC Höchstadt, der SV Schwaig, der FC Dombühl sowie der Nachwuchs des Stützpunkts TV Bad Windsheim und die Gastgeberinnen vom TSV Feucht.

Das Team freut sich und will mutig in die anstehenden Spiele gehen, denn hier gibt es keinen schwachen Gegner mehr. Die Zuschauer dürfen sich sicherlich auf viele enge Matches freuen, in denen alle Teams zeigen werden, dass sie zu Recht an der Meisterschaft teilnehmen. Von den sechs Teams qualifizieren sich die besten vier für die Nordbayerischen Meisterschaften. Nachdem jahrelang kein Nachwuchsteam des TSV Feucht mehr auf weiterführenden Meisterschaften vertreten war, ist die Qualifikation zur Mittelfränkischen schon das Highlight der Saison. Sollte vielleicht auch noch der Sprung zur Nordbayerischen gelingen … kaum auszudenken.

Aber Mädels wie Trainer wollen sich da garkeinen Druck machen, bisher sind sie hervorragend damit gefahren, dass sie jedes Spiel einfach mit Freude und Einsatz annehmen, wenn es dann zum Sieg reicht ist es umso schöner, wenn nicht ist es auch kein Beinbruch.

Mit dem gleichen Elan werden die U12-2-Mädels an den Start gehen. Die Saison ist schon viel besser gelaufen als erhofft und zur Belohnung kann sich das Team beim Qualifikationsturnier zum Bezirkspokal nochmal seinen Heimfans präsentieren.

Da anschließend auch noch die Bayernliga-Mädels zuhause gegen den TV Unterdürrbach um Punkte kämpfen lautet das Motto für den Sonntag: Volleyball pur in der Zeidlerhalle!

               Termine

Mai
28

Sonntag 14:00 - 16:30

Jun
24

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top