Corona-Ampel im Landkreis auf ROT - Einstellung des kompletten Hallen-Sportbetriebs ab 26.10.20. 00h

Corona-Ampel im Landkreis auf ROT - Einstellung des kompletten Hallen-Sportbetriebs ab Montag, 26.10.2020, 0:00 Uhr - Sportangebot im Freien ist nicht betroffen und läuft weiter

  • Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.

U19 verliert Test gegen die SG Altdorf/Rasch

Veröffentlicht von am in U19 Berichte
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 5260
  • Drucken

Wegen vieler Urlauber noch stark ersatzgeschwächt, traf die U19 des TSV 04 Feucht zu einem Test auf die SG Altdorf/Rasch.

In einer ausgeglichenen Partie hatten die Gäste nach wenigen Minuten die große Chance zur Führung. Nach einem Foul wurde der fällige Strafstoß von der SG aber vergeben. In der 18.Minute machte dies der TSV 04 besser und verwandelte seinerseits bei gleicher Situation zur Führung.

 In der 33.Minute gelang Altdorf nach einem Feuchter Abwehrfehler der Ausgleich, mit dem auch die Seiten gewechselt wurden.
Mit den Gedanken wohl noch beim Pausentee musste die Heimelf mit dem ersten Angriff der zweiten Halbzeit das 1:2 hinnehmen (46.). In der Folgezeit fehlte unseren A-Junioren bei ihren Chancen zum Ausgleich das nötige Glück, das wiederum die SG neun Minuten vor dem Ende hatte, als Feucht leichtfertig den Ball vor dem eigenen Strafraum verschenkte und der Gegner dies eiskalt zum 1:3 Endstand (81.) nutzte.


Feucht fehlte wie auch in dieser Situation das nötige Glück

Go to top