• Home
    Home Hier findest Du alle Beiträge der Seite.
  • Kategorien
    Kategorien Zeigt alle Kategorien.
  • Autoren
    Autoren Suche nach Mitgliedern.
Neueste Beiträge

Zum Heimspieltag am Sonntag begrüßen wir die Gäste aus Berngau.

Zum Saisonauftakt trennte man sich 2:2. Die Völkel Elf hat somit auch gegen Berngau noch etwas gut zu machen. Warum das Rückspiel nicht auch am ersten Spieltag der Rückrunde stattfand und man die Spieltage in der Rückrunde durchmischt hat, weiß vermutlich nur der BFV. Für die Feuchter ist ein Sieg gegen Berngau zu Hause Pflicht, um die eigenen Ambitionen im Aufstiegskampf zu untermauern.

Aufrufe: 774 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mD1-Jugend

Zum dritten Mal in Folge hat die männliche D-Jgd. TSV 1904 Feucht den Wanderpokal gewonnen und kann diesen nun für immer behalten.

Nachdem die Vorbereitung des Turniers in der Altenfurter Ballsporthalle gründlich in die Hose ging und Jonas H., unser Torjäger, sich beim Training am Sprunggelenk verletzt hat, war der Gewinn des Pokals von vielen Spielern bereits in diesem Moment abgehakt. Zitat Paul:„Wir haben verkackt.

Aufrufe: 1211 Weiterlesen

Mit dem Selbstvertrauen aus der letzten Woche gingen die Feuchter in die Partie und setzen ihre gute Form fort.

In der ersten Hälfte erspielen sie mehrere Chancen, können jedoch keine davon verwerten. Semerci vergibt die bis dahin beste Möglichkeit aus kurzer Distanz. Erst nach Wiederanpfiff können die Gäste sich in der 55. Minute durch Martin Grünbeck nach einer präzisen Flanke von Andreas Höreth mit der Führung belohnen.

Aufrufe: 841 Weiterlesen

Auf der „Höhe 111“ kam die Völkel-Elf nicht über ein Remis hinaus und konnte folglich die ebenfalls patzende DJK-SV Berg (0:2-Niederlage in Postbauer) nicht vom Thron stürzen.

Dabei legten die Feuchter einen Start nach Maß hin und gingen schon nach drei Minuten durch Francesco Restino in Front, als er nach Serdar Özivgens Eckball am höchsten stieg und in die Maschen köpfte. Danach ließ Astrit Veliqi in der 17. Minute mit einem schönen Schuss aus knapp 20 Metern das 0:2 folgen.

Aufrufe: 915 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Tischtennis

Die 1. Tischtennisherren des TSV 1904 Feucht unterlagen dem SC 04 Nbg. 2 mit 4:9.

Trotz weiterer Ausfälle trat man beim SC 04 2 an, um hier zu zeigen, das man trotz des feststehenden Abstiegs auch hier mithalten kann! Auch die Heimmannschaft hatte Ausfälle zu verzeichnen. Ohne die Nr. 2,5 und 6 traf man auf eine Mannschaft des TSV, die neben dem Langzeitverletzten Eckenhof auch auf Wagner, Rupp und kurzfristig Hübner verzichten musste.

Aufrufe: 1144 Weiterlesen

In der Fußballabteilung des TSV 1904 Feucht gab es im März einen Wechsel in der Abteilungsleitung.

Der bisherige Stellvertreter Martin Grünbeck übernimmt künftig die Abteilungsleitung. Als neuer Stellvertreter wurde Fabian Ahrend gewählt. Fabian Ahrend hat die Jugendmannschaften beim TSV durchlaufen und ist wie Martin Grünbeck im Herrenbereich selbst noch aktiv. Mit ihm konnte erneut ein junger, engagierter TSVler gewonnen werden.

Aufrufe: 913 Weiterlesen

Im ersten Spiel des neuen Jahres konnte die Elf von TSV-Trainer Martin Sames vollauf überzeugen.

Gleichzeitig war es auch das erste Spiel, das die Feuchter im Modus Neun gegen Neun spielen mussten. Für die Hausherren ein frustrierender Umstand, da sie fünf Spieler gar nicht mit in den Kader nehmen konnten. Das 1:0 für die Gastgeber erzielte dann Martin Grünbeck (17.) auf Vorarbeit von Deniz Aksoy mit einem Schuss von der Strafraumgrenze. Der Altdorfer Gegenschlag folgte.

Aufrufe: 876 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Handball

Auch in diesem Jahr veranstaltet der TSV 1904 Feucht zum 7. mal sein Mixed Handball-Fun-Turnier!

Das Event findet gemeinsam mit der Sonnwendfeier am 29.06.2019 ab 14:00 Uhr auf dem Außengelände des TSV 04 Feucht statt.

Für das leibliche Wohl und die ein oder anderen Erfrischungsgetränke ist gesorgt! Um eine Mannschaft melden zu können, benötigt ihr mindestens sieben Teammitglieder.

Außerdem müssen mindestens zwei Frauen auf dem Spielfeld stehen.

Aufrufe: 1136 Weiterlesen

Am Samstag und Sonntag ging es für die Feuchter U12 um den Titel des Nordbayerischen Meisters.

Bereits vor dem Antritt zu den Nordbayerischen Meisterschaften U12 weiblich wussten die Volleyballerinnen, dass es für sie ein lehrreiches Wochenende werden würde.

Aufrufe: 972 Weiterlesen

SG macht es am Schluss noch einmal spannend.

Am vergangenen Sonntag empfing die SG Altenfurt/Feucht den TV Dietenhofen zum vorentscheidenden Duell um den zehnten Platz in der Bezirksliga. Ziel war es daher mit einem Sieg den direkten Vergleich und einen Punktevorsprung für die beiden abschließenden Spieltage zu sichern. Dementsprechend motiviert ging man zu Werke.

Aufrufe: 1096 Weiterlesen

Bereits in der 5. Minute gingen die Hausherren in Führung.

Eine schönen Flanke von der rechten Seite von Björn Kreysig flog ein bisschen zu weit, Oli White passte aber von der linken Seite wieder nach innen, wo Luca Bader lauerte und die Kugel aus kurzer Distanz ins Tor jagte. Zehn Zeigerumdrehungen später ging ein Freistoß von Serdar Özivgen über das Tor. Feucht presste weiter hoch, wollte den Derby-Dreier unbedingt am Segersweg behalten, während sich Altdorf hauptsächlich mit langen Bällen zu wehren versuchte.

Aufrufe: 876 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Im letzten Spiel der ablaufenden Saison 2018/19 empfing die männliche C-Jgd. des TSV 1904 Feucht die Gäste aus Amberg.

Die Jungs standen vom Anpfiff weg konzentriert auf dem Spielfeld und setzten auch gleich die ersten Duftnoten. Erst beim Spielstand von 13:0 nach 14. Minuten war es dem Gast vorbehalten das erstes Tor zu werfen. Die Jungs strotzten auch im weiteren Verlauf vor Spielfreude und waren ihrem Gegner in der Abwehr und im Angriff überlegen. Durch schnelles Umschaltspiel und durchdachtem Angriffszügen wurde das Ergebnis bis zur Halbzeit auf 19:5 ausgebaut.

Aufrufe: 1059 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in mC-Jugend

Die männliche C-Jugend des TSV 1904 Feucht hat die Meisterschaft in der ÜBL Ost gewonnen.

Mit 32:0 Punkten und einem Torverhältnis von 576 : 293 - das entspricht 36 Treffer pro Spiel - fegten die Jungs um Trainer Reinhold Wilken durch die Saison und knüpften mit diesem tollen Erfolg, nahtlos an die erfolgreichen Zeiten von männlichen C-Jugendmannschaften innerhalb des TSV 1904 Feucht an. Glückwunsch an das Team, zu diesem tollen Erfolg.

Aufrufe: 1059 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in 1. Mannschaft Berichte

Zum ersten Heimspiel im neuen Jahr begrüßen wir die Gäste aus Altdorf.

Im Hinspiel mussten sich die Jungs vom Segersweg trotz einer guten Leistung mit 2:1 geschlagen geben. Wie so oft war die Chancenverwertung an diesem Tag nicht die große Stärke der Feuchter. Ein Sieg im Heimspiel gegen Altdorf würde die Jungs aus der Wallensteinstadt im Rennen um die Aufstiegsplätze zurückwerfen. Bei einem Sieg der Altdorfer sind diese aber wieder im Rennen.

Aufrufe: 800 Weiterlesen

Veröffentlicht von am in Volleyball

Dank einer tollen Teamleistung erkämpften sich die U13-Volleyballerinnen des TSV Feucht am vergangenen Wochenende vor heimischem Publikum einen starken 9. Platz bei den Nordbayerischen Meisterschaften und schrammten damit nur um Haaresbreite an der Qualifikation zu den Bayerischen vorbei.

Aufrufe: 1088 Weiterlesen

               Termine

Okt
26

Samstag 18:00 - 22:00

Dez
14

Samstag 18:00 - 23:00

FacebookTwitterGoogle BookmarksRSS Feed
Go to top